Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Transponder codieren?
Verfasser Nachricht
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Transponder codieren?
Hallo Miteinander,

gleich vorweg: Ich habe eigentlich absolut NULL Ahnung von Autos. Inzwischen habe ich das Internet stundenlang durchforstet, in der Hoffnung, irgendwann mal schlauer zu sein, aber - na ja - irgendwie habe ich das Gefühl, dass es doch nicht viel nützt Rolling Eyes Deshalb hoffe ich jetzt umso mehr, dass ihr mir helfen könnt.

Und zwar habe ich ein Problem mit dem Schlüssel meines Twingos (Baujahr 2001). Vor einiger Zeit wollte mein Auto nicht mehr laufen, die Wegfahrsperre ging nicht aus. Daraufhin gab's von der Renault Fachwerkstatt in meiner (Klein-)Stadt dann einen neuen Schlüssel für mein Auto und alles lief wieder reibungslos. Anders ging es nicht, denn ein Zweitschlüssel ist leider nicht vorhanden. Der ganze Spaß hatte aber auch seinen Preis: Knappe 170 € habe ich für den neuen Schlüssel und das Anlernen gezahlt.
Gut und schön, lief ja alles wieder. Nur dumm, dass ich auch noch einen jungen Hund zu Hause habe, der nur wenige Wochen später auf die Idee kam, meinen tollen neuen Autoschlüssel als Kauspielzeug zu verwenden. Das war's dann auch schon wieder mit dem Fahrspaß, die Wegfahrsperre ging wieder nicht mehr aus. Ich hab den Schlüssel dann einmal geöffnet, weil der Knopf so eingedrückt war, seitdem ging dann auch die Zentralverriegelung nicht mehr, ich hab da wohl beim Zusammenbauen den winzigen kleinen Schalter nicht mehr an die richtige Stelle bekommen..
Nun wollte ich aber nicht SCHON WIEDER so viel Geld für einen neuen Schlüssel ausgeben (kann ich mir auch nicht unbedingt leisten). Hab deshalb gedacht, dass das doch auch günstiger gehen müsse und hab dann im Internet das hier entdeckt:

http://topschluessel.de/Autoschluessel-R...9242ff219/

Der sieht auch haargenau so aus wie mein originales Schlüsselgehäuse. Ich war dann auch frohen Mutes und hab das Teil bestellt. Das neue Teil enthält jetzt aber im Gegensatz zu meinem "alten" Schlüssel einen Transponder, der sieht von innen also ganz anders aus. Jetzt geht die Wegfahrsperre auch immer noch nicht raus (die Zentralverriegelung geht auch nicht, aber erstmal wieder fahren zu können wäre schon wichtiger). Jetzt hab ich wieder bei der Renault Werkstatt angerufen und gefragt, ob die mir einen ungelernten Transponder codieren können und dort hat man mir jetzt gesagt, dass das nicht ginge, der Transponder bzw. der Schlüssel müsse für speziell dieses Fahrzeug bestellt werden.
Zumindest das hat meine Recherchearbeit mir jetzt gebracht: Da man mich bei der Bestellung des neues Teils nicht nach meiner Fahrgestellnummer gefragt hat, glaube ich dem Männlein von Renault inzwischen (nichtsdestotrotz versteh ich nicht, wieso die das dann so verkaufen?).

Na ja, lange Rede, kurzer Sinn: Habe ich denn jetzt tatsächlich keine andere Wahl, als nochmal so viel Geld für einen neuen Schlüssel auszugeben? Oder kann ich die beiden Schlüssel vielleicht irgendwie zu einem funktionierenden zusammenbasteln? Oder habe ich vielleicht doch noch irgendeine Hoffnung, ein paar Euro sparen zu können?

Ich hoffe wirklich sehr, dass ihr mir helfen könnt, denn ich bin langsam total am Verzweifeln Rolling Eyes

Liebe Grüße,
Sarah-Lena
25.07.2016 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Transponder codieren?
Du hast ne andere Wahl
Funkschlüssel


Schlüssel für ZV Synchronisieren
Neuen Transponder einsetzen
Schlüsselinnereien wechseln
Hinweis bei Komplettbestellung
Transponder in die Lesespule pflanzen mit Einbau Nachrüst Funk ZV
Externer Link für Elektroniker

Dazu kommt immer wieder die Frage: Was ist die UCH und wie sehe ich ob ich eine habe?
Beschränken wir uns auf den zweiten Teil.
Nicht sehen sondern hören.
In der UCH (Unité Centrale Habitacle aka Zentralcomputer) sitzt ein Piezopiepser.
Der emuliert das Blinkrelais akustisch, piept wenn man sich nicht anschnallt und wenn man das Licht vergisst auszumachen.
Bei Twingos ohne UCH sitzt der Lichtpiepser im Tacho, also zentral und oben.
Da die UCH eher unten und ganz links sitzt (links neben und noch hinter den Sicherungen) erkennt man an der Richtung aus der einem der Lichtwarner entgegen piepst ob man eine UCH hat oder nicht.
Mit UCH müssen Schlüssel und Transponder leider vom Renaulthändler angelernt werden.



Übrigens kann man bei UCH die Schlüssel angeblich im Auto codieren, die wirst du aber nicht haben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.07.2016 19:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: sarah-lena
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Transponder codieren?
Hui, lieben Dank für die Antwort.
Auf den ersten Blick verstehe ich nur Bahnhof, aber ich werde mich da nochmal genauer durcharbeiten und dann melde ich mich nochmal Wink
25.07.2016 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Transponder codieren?
Nimm den Titel "Neuen Transponder einsetzen"

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.07.2016 21:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Transponder codieren?
Bei uns im Kaufland ist so ein Schuhmacher..Messerschleif...Nähservice ...Schlüsseldienst Türke drin der hat Riesige Werbung Autoschlüssel aller art Kopieren ...Transponder Auslesen und Duplizieren...auser Bmw und Mercedes....vieleicht kukst du dich mal nach sowas um...

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
26.07.2016 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Transponder codieren?
Hmm, ich glaube, das wird so auch nichts. Wenn ich mir die Bilder in dem Artikel so ansehe, dann sieht das Innenleben meines neuen Schlüsselgehäuses doch noch anders aus Rolling Eyes

[Bild: EnwUjEv4wLuC4RzT8]

Hat der dann jetzt doch keinen Transponder, auch wenn das in der Artikelbeschreibung so stand?

Mein alter Schlüssel sieht von innen aber ziemlich genau so aus wie der von PatricH.

[Bild: U3wzPJEsPYscSjES8]
26.07.2016 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Transponder codieren?
(26.07.2016 10:01)Twingele schrieb:  Bei uns im Kaufland ist so ein Schuhmacher..Messerschleif...Nähservice ...Schlüsseldienst Türke drin der hat Riesige Werbung Autoschlüssel aller art Kopieren ...Transponder Auslesen und Duplizieren...auser Bmw und Mercedes....vieleicht kukst du dich mal nach sowas um...

Ich kann mir irgendwie schlecht vorstellen, dass der Schlüsseldienst geeignetere Geräte für so etwas hat als die Werkstatt :/ Aber ich schau und hör mich mal um, ob es so etwas vielleicht auch in meiner Nähe gibt und fragen, ob der mir helfen kann, kostet ja nichts Smile
26.07.2016 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Transponder codieren?
Was der macht oder wie ....keine ahnung...vieleicht geht das auch nur bei schlüsseln von anudazumal ...zb ..bei einem alten opel kadett oder so....schau doch mal bei google oder hier im forum da hab ich schon mal sowas gelesen das es leute gibt ..bzw..haben machen lassen und es hat geklappt

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
26.07.2016 10:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Transponder codieren?
Hab da jetzt einige Beiträge zu gelesen.. So wie ich das verstanden habe, braucht der Schlüsseldienst immer einen Schlüssel, bei dem die Wegfahrsperre funktioniert, damit er den Code kopieren kann. Bei Google ist auf den ersten Blick auch in erster Linie die Rede davon, (Zweit-)Schlüssel nachmachen zu lassen. Bei meinem alten Schlüssel funktioniert die Wegfahrsperre ja aber leider nicht mehr, seitdem er als Hundekauspielzeug herhalten musste.
Mir ist aber jetzt aufgefallen, dass bei meinem alten Schlüssel an diesem kupferfarbenen Teil (auf dem Bild unten rechts) an der obigen linken Ecke diese blaue "Abdeckung" beschädigt ist (ist auf dem Bild auch erkennbar, wenn man es es sich groß anzeigen lässt und genau schaut).

[Bild: DGRbsLWYWEhLEBtT8]

Kann das der Grund dafür sein, dass die Wegfahrsperre nicht mehr funktioniert? Ist der Code darauf dann für den Schlüsseldienst noch kopierbar?
26.07.2016 11:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Transponder codieren?
irgendwie sieht man keine Bilder - wenn du die mit dem Pic-Uploader hier im Forum eingestellt hast passt der Link nicht. Wenn nicht ... keine Ahnung

Wenn die Spule des Transponders im Schlüssel (das Ding mit dem gaaanz feinen Draht drumrum) beschädigt ist, dann geht damit die WFS nicht auf.

Abhilfe: für etwas über 30€ bei Renault nen Transponder nach Fahrgestellnummer bestellen und ins Schlüsselgehäuse einsetzen.

tschüss,

Harald_K
26.07.2016 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: sarah-lena
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Transponder codieren?
Hast du mal versucht mit Rechtsklick auf die Bilder zu gehen? Bei mir geht das dann nämlich..

Wenn ich so einen Transponder dann bestellen würde und den ich das bereits erworbene neue Schlüsselgehäuse einsetze.. Also zu der Elektronik, die absolut frei von Codierungen ist, muss dann trotzdem gelötet werden?
26.07.2016 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Transponder codieren?
nein, da mußt du nix löten - das ist ein kleines "Plastikteil" wo alles für die WFS schön kompakt und mechanisch stabil zusammengebaut ist.
(dürfte sogar hundekaufest sein, aber verschluckbar - dann mußt du halt mit dem Hund entsperren Wink )

so sieht der Transponder aus:
http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8731472


das mit dem Rechtsklick funzt nicht - hast du die Bilder evtl. auf deiner Festplatte und garnicht hochgeladen?

tschüss,

Harald_K
26.07.2016 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sarah-lena Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Transponder codieren?
Oh, das wäre ja toll Laughing Ich hätte das jetzt nur angenommen, weil das hier so stand Rolling Eyes

http://www.twingotuningforum.de/thread-23834.html


Was die Bilde angeht.. Eigentlich die auf in einem Onlinespeicher.. Vielleicht wenn ich den Link direkt einfüge Confused:

Neuer Schlüssel: https://goo.gl/photos/CJLf2inNdc8MRNHb8
[Bild: twingo-26222601-4fc.jpg]



Alter Schlüssel: https://goo.gl/photos/kXxJBYaqPUmZ2kRm9
[Bild: twingo-26222625-mvf.jpg]
26.07.2016 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Transponder codieren?
Es wäre klasse wenn du die Bilder direkt einbinden würdest.
Ich habe das jetzt mal für dich gemacht.
@Harald
Heute haben meine jüngeren Kollegen gar keinen Rechner mehr, Bilder werden eben "geteilt"

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.07.2016 21:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Harald_K , sarah-lena
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Transponder codieren?
Jo, das wird alles in der "Klaut" gespeichert, wo eben jeder damit tun kann, was das Wort sagt ...

ja, ich weiß, das ist englisch und wird anders geschrieben, aber die Aussprache macht den Sinn schon sehr deutlich.

tschüss,

Harald_K
26.07.2016 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Schlüssel Codieren Niko85 1 1.547 11.01.2018 23:32
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo mit 1 Schlüssel wo NUR ein Transponder drin ist. Twingo springt nicht an. Patchworker 21 19.237 08.02.2016 19:38
Letzter Beitrag: Patchworker
  Codieren terorkruemel 1 1.771 27.06.2014 09:01
Letzter Beitrag: KevKev1991
  schlüssel selbst codieren Tammy 1 2.368 13.09.2013 20:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Wegfahrsperre Transponder AlexSR 10 8.902 10.09.2013 07:51
Letzter Beitrag: 9eor9
  Transponder wird beim Schlüsseldienst nicht erkannt roteshaus 8 6.435 28.07.2012 22:07
Letzter Beitrag: roteshaus
  WFS-Transponder auslesen Harald_K 5 13.165 07.04.2012 08:59
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel Verloren , raus Codieren ? lunablue 2 4.498 27.02.2011 15:11
Letzter Beitrag: lunablue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation