Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Verfasser Nachricht
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Voll-Last ist normalerweise ein Bereich,
den du nur kurzzeitig fahren darfst.
Eigentlich nie notwendig.
Bedeutet ja, Gaspedal voll durchgedrückt !
Wie fährt er, wenn du normal fährst ohne Vollgas ?
Generell fährt man so, dass man früh hochschaltet
und der Motor so leise wie möglich bleibt,
das ist der Sinn von dem Getriebe.

Was bei dir sich anbahnt oder schon geschehen,
ist ein Schaden mit der Zylinderkopfdichtung.

1 bar vom Map-Sensor ist bei Volllast.
Fällt stark ab, wenn du das Gaspedal nur kurz kräftig drückst.
Im Leerlauf so 0,2 bar, also genau anders wie bei dir.
22.03.2016 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 994
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rück...
volllast kann ja éventuel schon bei viertelgas auftretten, wenn du mit einem anhaenger hinter dran, auf eine steigung zufaehrst....Laughing
(ist es bei unserem twingo2 neulich passiert....:crySmile
hilft runter schalten, dan kommt man auf ca. 80/90 %

Twingo, CN0, Phase 2, Baujahr 2014, D4F 770, 75PS
23.03.2016 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zissi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
wo sitzt denn die Benzinpumpe? kommt man da leicht ran? Wie kann man die ausbauen?
habe keinen thread gefunden, der das darstellt. gibts dazu vielleicht eine anleitung, die ich übersehen habe?
24.03.2016 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.129
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5896
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Da musst du dich im Suchen noch etwas üben.
Rücksitzbank hochklapen.
Filz zurückschlagen.
Den großen runden Deckel abnehmen.
Dabei vorsichtig sein um keine der Klammern abzubrechen.
Die Werkstattunterlagen sind hier http://www.twingotuningforum.de/thread-6828.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.03.2016 11:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Bei der Pumpe wird er eher radikal ausgehen.
Ich hätte mich erstmal auf die Kerzen konzentriert,
eine rausmachen und schauen, wie die aussieht.
Die haben auch ein Hütchen oben drauf, das muss fest sein.
Ebenso das Drehmoment 25 Nm beachten + Kerzensteckerfett .
Kerzenbezeichnung?
24.03.2016 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
chill Offline
Junior Member
**

Beiträge: 20
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rück...
Ich hatte exakt dieselben Probleme incl. Anzeige Pumpe usw. Als erstes haben wir die Zündspule getauscht, das brachte eine Verbesserung aber noch keine Lösung. Der Motor war davor auf drei Zylindern gefahren, ein Wechsel aller Zündkerzen brachte dann die Beseitigung der Schwierigkeiten... jetzt läuft er wieder wie er soll. War übrigens ne ganz gute Übung im Anfahren mit drei Zylindern- jetzt kommen mir die PS ganz schön üppig vor, die er hat.
26.03.2016 10:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zissi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rück...
Update:

Die Zündkerzen hatte ich vor ca 5-8000 Km tauschen lassen -da fuhr er sich wie ein ganz anderes Auto. Weniger Spritverbrauch, sprang sofort an (sonst musste immer orgeln, manchmal ging er dann sogar einfach nach dem Starten wieder aus) und laut Tacho habe ich sogar 189 Km/h geschafft!

Jetzt, habe ich ähnlihce Probleme wieder und die Zündkerzen mal ausgebauen lassen. Habe ein Foto gemacht, werde es später hochladen (bin zzt auf Arbeit)

Verbaut wurden damals die originalen von Bosch, die die in der Teileliste sind -habe auch ein Bild von der Bezeichnung auf den Kerzen -folgt ebenfalls später.

So, jetzt zu meinen "Erkenntnissen":

Der MAP-Sensor ist mit einem Kabelstraps "befestigt". Der Sensor lässt sich trotzdem sehr leicht wackeln. Habe den Kabelbinder entfernt und kann den MAP Sensor, mit sehr wenig Kraftaufwand aus dem Ansaugkrümmer entfernen.

Wenn der MAP Sensor am Stecker angesteckt bleibt, aber aus dem Krümmer entfernt ist, die Bohrung für den MAP Sensor zugehalten wird, läuft er so wie aktuell auch, unrund.

Stecke ich den MAP Sensor aber ab, läuft er sowas von rund!

Ziehe ich den Stecker vom MAP während laufenden Motor ab, geht der Motor aus.

Speichert aber KEINEN Fehler!

Müsste der Motor bei abgezogenen MAP wenigstens einen Fehler speichern, gar schlecht laufen ?

MAP evtl defekt?

Kann man den durchmessen?

Dann, habe ich den Stecker für den Kühlmittelsensor(?) vorn rechts am Block (grün) abgezogen. Nach einer weile lief sprang der Motor lüfter an, obwohl der Motor noch kalt war.

Mir gehts darum: Bei welcher Temp, sollte der Lüfter überhaupt anspringen? Denn, selbst bei 99°C Wassertemp, habe ich ihn nie gehört!

Auch hier, mit abgezogenen Stecker für den Kühlmittelsensor(?) wurde KEIN Fehler abgelegt!
Motor springt auch einwandfrei an!

Wann speichert der Twingo dann überhaupt einen Fehler? Muss ich erst über meine eigene Zündspule fahren dafür oder wie ?

An die Lambdasonde, kam ich nicht ran, da hätte ich gern auch mal den Stecker abgezogen, um einen Fehler zu produzieren. (Evtl liegt im Motorraum, dafür ein Kompaktstecker ?)

Grüße,
Zissi
26.03.2016 10:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Stecke ich den MAP Sensor aber ab, läuft er sowas von rund!

Kannst du nochmal sagen, was genau du damit gemeint hast?
Messen kannste was, allerdings sag ich nur was dazu,
wenn du keinen Kurzschluss verursachst.
26.03.2016 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zissi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Map angesteckt (stecker): motorlauf unrund (leichtes schütteln.kein sägen)
map abgezogen (stecker): motorlauf rund

Kein Kurzschluss -versprochen Smile
29.03.2016 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.129
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5896
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
wenn der Sensor so einfach rauskommt ist es entweder einer der von Renault in einer Rückrufaktion hätte getauscht werden sollen, oder aber jemand hat ihn rausgerissen und der Halteknubbel ist abgerissen.
Der muss unbedingt entfernt werden weil der sich vor ein Einlassventil legen kann und dieses in Offenstellung blockiert.
Motorschaden.
Bitte Video anschauen http://www.twingotuningforum.de/thread-30056.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.03.2016 11:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
das ist kein Vid....

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
29.03.2016 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Ich würde die Zündspule direkt tauschen.
Besonders, wenn noch die originale drin ist.

Der Map-Sensor scheint ok zu sein.
Ein undichter Sensor wird bei hohen Geschwindigkeiten keine Sorgen machen.
Das der Motor rund läuft bei gezogenem Stecker, ist ein Trugschluss,
weil dann am mittleren Kontakt 0 Volt sind, die das Steuergerät als Unterdruck auswertet.

Du (könntest) selber noch mal den Test machen:
Sensor abziehen und dran saugen, Loch dabei zuhalten.
Dann wird sich der Leerlauf verbessern.
29.03.2016 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.129
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5896
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
Video mal wieder kaputt, leider.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.03.2016 18:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zissi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rück...
Map-Sensor dauerhaft abgezogen -> läuft einfwandfrei. (wird ersetzt)

Hab euch ein Bild von meinem Motor angehängt. Hab ich einen Zahnriemen oder eine Steuerkette?
   
04.04.2016 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.423
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 754
1041x gedankt in 798 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Motor verliert Leistung, rollt nur noch, beim Gas geben beschleunigt er "rückwärts"
2003 sollte zahnriemen sein.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
04.04.2016 20:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo (QuickShift) rollt nicht mehr alleine los bei eingelegtem Gang Eisbader 2 867 06.06.2022 19:58
Letzter Beitrag: Eisbader
  Ruckelnder Motor beim Gasgeben, loses Kabel im Motorraum Einszweidreivier! 8 1.688 12.03.2022 08:19
Letzter Beitrag: Werni
  Twingo 3, plötzlich nicht mehr die volle Leistung valentin_ott 8 1.573 28.12.2021 08:15
Letzter Beitrag: handyfranky
  Pfeifgeräusche beim Gas geben Black Freedom 9 6.275 14.12.2021 05:11
Letzter Beitrag: handyfranky
  Motor stottert beim Gangwechsel 1. zum 2. Svenio 2 981 13.09.2021 20:16
Letzter Beitrag: Svenio
ZTwingo2 Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart pdh91 79 29.054 31.07.2021 15:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kaum Leistung im 5. Gang bei 90-120 Kmh T.Y. 2 1.246 05.02.2021 18:57
Letzter Beitrag: T.Y.
  wo ist der Motor drehzahl geber beim 1, 2l 16v twingo c06 16v 2003 41 36.317 26.01.2021 21:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation