Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZUbehör Radio + Lenkradfernbedienung
#1
ZTwingo2 
Moin zusammen

Wen ich einen einen RS ein Zubehörradio einbauen will UND die Lenkradfernbedienung gerne weiter nutzen möchte...Was zum Henker brauche ich den für einen Adapter? Das man im Display den Sendernamen nichtmehr sieht -> gecheckt. Aber alle Adapter die ich gefunden hab im Netz steht riesengross bei: NICHT für Radios mit Display. HÄÄ? Gab es den auch Radios serienmässig OHNE das Display neben dem Tacho?

Ich kenn das von meinem ST das halt das passende Adapter für teuer Geld kaufst, alles zusammensteckst und dann ist das wie ein Serienradio. Also was wird gebraucht? Hat da einer vielleicht noch n Link?

Danke!
Zitieren
Es bedanken sich: Selfmade RuLeZ
#2
http://www.amazon.de/Lenkrad-Fernbedienu...nbedienung

zb sowas. es kommt halt drauf an was für ein radio du verbauen willst, es kann bei weitem nicht jedes. kenwood , pioneer, alpine gibts adapter. aber man kann jetzt nicht irgendein radio einbauen und dann irgendein adapter anschliessen und schon geht die lenkradfernbedienung wieder...das muss das radio schon können und dann braucht man passend zum radio und auto entsprechenden adapter...
und ja, die "normalen" twingos haben oft ein radio wo das display direkt im radio ist:

[Bild: Renault-Twingo-729x486-78d5b24bc54c3577.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Du hast genau zwei Möglichkeiten.
1:
Du suchst dir einen Wolf nach dem passenden Radio+Adapter.
Das alles kostet Zeit, Nerven, Geld und Ärger. Selbst die Mitarbeiter eines großen Elektronikmarktes
waren mit meinen Wünschen überfordert. Auch der Einbau des Adapters ist nicht ganz einfach,
weil im Radioschacht nicht wirklich Platz dafür ist. (geht, aber elende fummelei)
Es gab hier schon welche, die viel Geld in Radio+Adapter gesteckt haben und dann trotzdem nicht alle
Funktionen unterstützt wurden.
2:
Lass die LFB einfach weg. Ja, man kann auch ohne leben! Shocked
Nicht gleich abwinken, denk mal in ruhe drüber nach.

Nach dem ich mit #1 durch war habe ich es auch so gemacht. Wink
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#4
ja seh ich auch so, wenns wirklich nur um die fernbedienung geht, und das is ja alles was man bei nem nachrüstradio übernehmen kann, is es den aufwand und vor allem die kosten nicht wert. es gab zb auch mal, von sony glaub ich, radios die hatten ne eigene fernbedienung dabei. und da es bei den renaults nicht direkt am lenkrad bedient wird, könnte man evtl auch woas nutzen. alte fernbedienung raus und eine vom radio hingebaut..
viel schlimmer find ich allerdings die displaygeschichte. grad wenn man da oben das "große" display hat dann kann das aufgrund der schlechten radioposition im twingo schon ein argument gegen ein anderes radio sein. wenn man dann noch ne werksseitige freisprechanlage drinnen hat, tja dann verliert man wirklich zuviel
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Hi,
mein GT besitzt dieses Display neben dem Tacho nicht, da ich mir den Aufpreis für das Audiosystem gespart habe.
Stattdessen habe ich damals u.a. ein Kenwood mit Adapter für teuer Geld gekauft.
LFB funktioniert damit aber nicht ganz so gut wie mit dem Originalradio, ist dennoch besser als ganz darauf zu verzichten.
Aber wie immer gilt... ist eine Sache des Geschmacks und persönlichen Befindens.

Gruß Luke

Hi,
mein GT besitzt dieses Display neben dem Tacho nicht, da ich mir den Aufpreis für das Audiosystem gespart habe.
Stattdessen habe ich damals u.a. ein Kenwood mit Adapter für teuer Geld gekauft.
LFB funktioniert damit aber nicht ganz so gut wie mit dem Originalradio, ist dennoch besser als ganz darauf zu verzichten.
Aber wie immer gilt... ist eine Sache des Geschmacks und persönlichen Befindens.

Gruß Luke

Hi,
mein GT besitzt dieses Display neben dem Tacho nicht, da ich mir den Aufpreis für das Audiosystem gespart habe.
Stattdessen habe ich damals u.a. ein Kenwood mit Adapter für teuer Geld gekauft.
LFB funktioniert damit aber nicht ganz so gut wie mit dem Originalradio, ist dennoch besser als ganz darauf zu verzichten.
Aber wie immer gilt... ist eine Sache des Geschmacks und persönlichen Befindens.

Gruß Luke

Ups, war ist da denn passiert?!
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anschluss Lenkradfernbedienung Patrice 85 5 3.254 06.03.2021, 09:51
Letzter Beitrag: Patrice 85
  Lenkradfernbedienung funktioniert nicht mit Standardradio mbk 6 3.802 11.07.2020, 17:49
Letzter Beitrag: mbk
  Autoradio und Lenkradfernbedienung Goldi 75 32 23.766 05.06.2020, 08:46
Letzter Beitrag: Orange
ZTwingo2 Radio Signal vom original Radio Twingo 2 (facelift) RS DaNorli 4 7.864 01.03.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Hombre
ZTwingo2 Tw2: günstiges Frontsystem und Lenkradfernbedienung daoli123 7 8.173 16.12.2018, 17:53
Letzter Beitrag: Truedy
ZZTwingo1 Originale Lenkradfernbedienung e-Beo 14 16.392 13.10.2017, 09:40
Letzter Beitrag: e-Beo
ZZTwingo1 Lenkradfernbedienung nachrüsten Kerrman 1 4.328 11.01.2016, 01:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Autoradio Twingo mit Lenkradfernbedienung Gummihupe 0 3.914 12.06.2015, 22:07
Letzter Beitrag: Gummihupe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste