Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Verfasser Nachricht
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.517
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 345
1413x gedankt in 906 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Das hat weniger mit den Kilometern zu tun. Eher mit der Fahrweise.
Wenn du hauptsächlich kurze strecken fährst und das Öl oft nicht richtig warm wird, bildet
sich mit der Zeit Kondenswasser, das sich mit dem Öl mischt.
Das passiert auch bei längeren Strecken, aber hier wird der Motor das Wasser einfacher wieder
los, weil es einfach mehr Zeit zum wieder Verdunsten hat.

Ich selber fahre auch zu 90% nur Kurzstrecke. Deshalb wechsle ich mein Öl 1 mal Jährlich.
2 mal im Jahr empfinde ich als Übertrieben. Schaden tut es dem Motor bestimmt nicht,
aber ich denke 1 mal reicht dicke. Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

21.04.2015 16:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 994
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
(21.04.2015 10:29)Twingele schrieb:  nein mein Wartungsintervall ist 30tkm oder 2 Jahre ..was zu erst ereicht ist... aber Ölwechsel 2x im Jahr halte ich für unötig und
Dient meines erachtens nur der Kasse der Werkstatt....sollte ich mich irren bitte um erklärung,wieviel km fährst du dein dein Öl bis zum wechsel?



haengt von bedienungen ab, wenn wir nach kroatien fahren (von hier macht's knapp1450 km...) und das naechste mal nach deutschland, plus die familie die weit "zerstreut" ist plus zum einkaufen, weil wir in einer kleinstadt leben, dan kommen schon ueber 15 000 im jahr. natuerlich gibt's auch perioden wo es umgekehrt ist, das auto schlaeft und das motorrad springt ein... also je nach wetter, sommer herbst etc...
auf jeden fall, wenn ich nach dem oel schaue, es wird nie braun oder schwarz... kalr, oder im schlimsten fal gelbSmile
21.04.2015 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Familienschrauber Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Der Ölverbrauch ist völlig normal.Ich fahr sogar mit 15W40 und hatte noch nie Probleme.Der Ölfilterwechsel ist wichtiger.
22.04.2015 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 994
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
bis jetzt merke ich keinen oelverbrauch (das auto ist noch fast neu, etwas ueber 3000km....)
und natuerlich ist der oelfilter enorm wichtig, es gibt verschiedene auffassungen wie man seinen wagen bertachtet..........
fuer mich ist unser wagen ein partner, auf den ich mich verlassen kann.......
22.04.2015 07:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Billig geht so: Nicht philosophieren, sondern die Bedienungsanleitung lesen. Dann gezielt nach einem Billigöl suchen, das diese Spezifikationen erfüllt. Den Filter höchstens alle 2 Wechsel wechseln. Wer will, kann ihn ja ausleeren. Die Argumentation mit Gefühl und Glauben treibt die Kosten ganz enorm, insbesondere beim Motoröl.
22.04.2015 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
(22.04.2015 23:01)9eor9 schrieb:  Billig geht so: Nicht philosophieren, sondern die Bedienungsanleitung lesen. Dann gezielt nach einem Billigöl suchen, das diese Spezifikationen erfüllt. Den Filter höchstens alle 2 Wechsel wechseln. Wer will, kann ihn ja ausleeren. Die Argumentation mit Gefühl und Glauben treibt die Kosten ganz enorm, insbesondere beim Motoröl.

Ich habe die Anleitung gelesen....wollte nur Erfahrungen höhren....denn wie gesagt gutes Öl klar kein Thema,aber Vergoldetes braucht es nicht sein meiner Meinung nach...so wie ich hier gelesen habe 15w40.... ist relativ Günstig aber mein Twinni steht im Winter brav vor der Tür und bei uns auf dem Land ist es Kaaallltttt....deswegen für mich nicht....und genau deswegen Dank ich euch für eure Erfahrungen/Meinungen...

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
22.04.2015 23:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Billig geht so: Nicht philosophieren, sondern die Bedienungsanleitung lesen. Dann gezielt nach einem Billigöl suchen, das diese Spezifikationen erfüllt. Den Filter höchstens alle 2 Wechsel wechseln. Wer will, kann ihn ja ausleeren. Die Argumentation mit Gefühl und Glauben treibt die Kosten ganz enorm, insbesondere beim Motoröl.
23.04.2015 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 994
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
billig billiger, am billigsten..................schrottVery Happy:Very Happy:Very Happy
24.04.2015 06:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
(24.04.2015 06:56)twingo46 schrieb:  billig billiger, am billigsten..................schrottVery Happy:Very Happy:Very Happy

Darum besser die Finger von 10W-40 lassen , dieses Öl ist eh nur für Intervalle von bis zu max. 15tkm geeignet !
24.04.2015 08:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
so ich wollte mich zu dem alten Thema Öl auch nochmal melden....ich habe mir jetzt von Mannol das 10w40 classic bestellt. Günstig im Preiß und hat die RN0700 Freigabe.Nächste Woche kommt es rein und dann mal sehen wie meinem Twinni der wechsel von 5w40 auf 10w40 schmeckt....

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
25.02.2016 01:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 554
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Hallo,

tauscht du ernsthaft von Elf 5W40 auf das Mannol 10W40 wegen ca 10 Euro Unterschied bei 5 Liter??

Mir wäre der 10er den tausch nicht wert. Würdest du jetzt tauschen, wegen einem anderen Grund als den finanziellen Aspekt, könnte ich es noch nachvollziehen. Aber um umgerechnet 2 Euro pro Liter zu sparen, würde ich es nicht machen. Ist aber deine Entscheidung.

Grüße

Twingo RS
25.02.2016 08:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Mein Twingo hat noch nie Elf ÖL drinne gehabt....bei Auslieferung des Autos war Fuchs drin.Da Fuchs OEM ist.Da mein Twinni jetzt 6 Jahre alt wird und ich das Öl alle 2 Jahre oder 30tkm wechsle(ist bei mir beides der Fall was heist nach 2 Jahen sind 30tkm abgerattert)....da ich aber den Ölintervall ab jetzt so für mich entschieden auf 1 Jahr gesetzt habe,und ich der meinung bin das lieber 1 mal im Jahr gewechselt werden soll für günstiger als alle 2 Jahre in denen ich 3 mal irgendwas Nachfüllen muss ist das denke ich Ok....zudem der Twinni locker das 10-w40 verträgt und das Mannol die Freigabe von Renault hat sehe ich da keine großen Probleme....

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
25.02.2016 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 554
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
(25.02.2016 09:35)Twingele schrieb:  Mein Twingo hat noch nie Elf ÖL drinne gehabt....bei Auslieferung des Autos war Fuchs drin.Da Fuchs OEM ist.

OK, das habe ich nicht gewusst. Bin davon ausgegangen, dass alle Renaults mit Elf Öl ausgeliefert werden, da Elf ein Partner von Renault ist.

Bei mir ist aber auch meist sowieso nur ein beschränkter Spielraum durch die RN0710 Freigabe. Aber ich bin da auch ehrlich gesagt nicht so versuchsfreudig, da ich mit dem Elf Öl keine schlechten Erfahrungen gemacht habe.

Grüße

Twingo RS
25.02.2016 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
ich denke es gibt sehr hochpreisige öle die mit sicherheit nicht wirklich besser oder schlechter sind wie günstigere, ausser die Flasche oder Kanne sieht optisch Hochwertiger aus und der markenname erscheint in grosser schrifft....und genau so ist das bestimmt auch mit billigeren ölen....sicherlich gibt es da auch schrott ,lug und trug irgendwie muss der billige preis im baumarkt zb. oder sonst wo ja her kommen da hast du nicht ganz unrecht....aber ich denke so lange das öl die freigabe hat,wird es ok sein....von ölen die zb geeignet oder unter ander bezeichnung empfohlen usw sind ohne freigabe lasse ich die finger weg.

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
25.02.2016 10:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen
Trotzdem verstehe ich den Sinn nicht, eine anderes Öl einzufüllen, wieso macht man sich gedanken ob man 10w40 reinkippen darf, wenn man doch einfach das originale 5w40 nehmen kann? 10w40 würde ich erst ab 100-150 tausen km laufleistung reinkippen, da es dickflüssiger ist. klar ist das freigegeben, aber warum wegen 10 euro verrückt machen?

Gruß
Patrick
25.02.2016 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Empfehlung Motoröl - Twingo C06 (3004/129) verhohner 1 720 14.11.2021 15:11
Letzter Beitrag: ogniwT
  D4F Motoröl Semo59 69 22.206 15.12.2019 15:28
Letzter Beitrag: JKausDU
  Twingo2 75PS Hilfe, der Motor quietscht! Rigu7 4 2.715 11.09.2019 17:25
Letzter Beitrag: cooldriver
  Motoröl wechsel maik71 8 4.478 19.03.2019 11:46
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
  liqui moly motoröl erfahrungen marcimo 36 40.171 01.12.2016 08:34
Letzter Beitrag: 9eor9
ZTwingo2 Verbrauch Motoröl Twingo GT Bibof 8 6.401 22.05.2015 14:11
Letzter Beitrag: Jenss
  Welches Motoröl benötigt mein Twingo? Kleopatra 24 40.340 10.05.2015 18:01
Letzter Beitrag: twingo46
ZTwingo2 Welches genaue Motoröl bei Twingo GT Bibof 6 8.338 11.04.2015 13:25
Letzter Beitrag: KevKev1991

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation