Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quickshift Gänge springen raus
Verfasser Nachricht
Thomas2030 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
8x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #46
RE: Quickshift Gänge springen raus
Hallo,
Mh ich mache mir nur gedanken ob ich denn Druck auch richtig zuvor abgebaut hatte.Eigentlich wenn ich denn Pumpenstecker raus gezogen habe und mit eingschltener Zündung versucht habe zu Schalten und es sich nichts tat solte doch der Druck abgebaut sein oder ?.Ich weis ich wiederhole mich aber will nun mal auf Nummer sicher gehen das es auch wirklich so ist weil Morgen werde ich den Stahlband mit Wasserpumpenzange etwas fester anziehen und dann nochmal versuchen.Hoffe das diesmal der Band hält.

Gruß
Thomas
28.04.2015 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #47
RE: Quickshift Gänge springen raus
Wenn das Hydrauliköl nicht ausgelaufen ist, dann ist es entweder unter Druck in der Kugel, oder drucklos im Vorratsbehälter, zu erkennen am hohen Stand.
In diesem Fall kannst du auch nicht mehr schalten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.04.2015 21:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #48
RE: Quickshift Gänge springen raus
zur E/A-Druckdifferenz:
in der NT steht was von 45-55 bar Druck bei 20° und 37- .. bei -15° oder so ... damit sollte die Druckdifferenz so bei 10 bar liegen - mit weniger Hysterese wird es in dem Druckbereich auch kaum passende Druckschalter geben, denke ich mal.

tschüss,

Harald_K
28.04.2015 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thomas2030 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
8x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #49
RE: Quickshift Gänge springen raus
Hallo Broadcasttechniket,
Der Behälter war fast Randvoll bevor ich denn leer gesaugt habe. Und zu vor habe ich ja die Pumpe nach standzet nicht laufen lassen.
Mh na gut morgen geh ich da etwas härter ran hoffe das dieser Band nicht reist.
Gruß
Thomas
28.04.2015 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #50
RE: Quickshift Gänge springen raus
@Harald
Laut NT ist es ein Sensor.
Egal ob Klima oder Hydraulik, sobald es um mehr als einen Indikator geht verbaut Renault seit über 15 Jahren Sensoren.
Deshalb ist man mit Hilfe eines Diagnoseprogramms recht gut im Bild darüber was abläuft.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.04.2015 21:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thomas2030 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
8x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #51
RE: Quickshift Gänge springen raus
Hallo,

Also unglaublich das Ding geht enfach nicht auf gerade eben ist sogar das Stahlband gerissen.
Zur Sicherheit habe ich die obere haydraulik Leitung weggeschraubt und auch die Entlüfftungsschraube geöffnet.
Beim versuch zu schalten (Pumpe ausgesteckt es lies sich nicht schlaten)ist an der Entlüfftungsschraube ca 20 ml Flüssigkeit rausgekommen allso solte difiintiv kein Druck mehr drauf sein obwohl das wäre für mich die logische Erklärung warum das ding nicht aufgeht.
Ich versuche jetzt mal zusätzlich mit einen zweiten Stahlbandschlüssel und einen 27 Gabelschlüssel diesen Druckspeicher zu lösen aber mache mir große Sorgen das diese Gehäuse beim öffnen platzt.
Wirklich unglaublich bin sprachlos wie fest das Ding ist und hoffe echt das wenn ich mit den Gabelschlüssel rangehen nicht das Gehäuse platzt das wären Fatal kosten.
Fortsetzung folgt.

Gruß
Thomas

Hallo nochmal wieder schlechte Nachrichten.
Der zweite Stahlbandschlüssel ist gerissen mit denn 27 Gabelschlüssel kommt nicht ran da der Behälter stört und von oben das Gehäuse stört.
Habe jetzt mit zwei Renault filialen telefoniert beide lehnen meine Reperatur ab da ich selbst an denn Fahrzeug dran war.Habe auch andere Werkstätte angerufen auch die wollen nichts mit denn Fahrzeug zu tun haben. Was nun ? Habt ihr noch welche Ideen verschrotten ?

Gruß
Thomas

Hier sind zwei Bilder von denn gerissenen Stahlbänder. Daher kann ich niemanden diese Arbeit empfehlen selbst zu tuen.
Gruß
Thomas


Angehängte Datei(en) Bild(er)
       
29.04.2015 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 790
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 420
257x gedankt in 202 Beiträgen
Beitrag #52
RE: Quickshift Gänge springen raus
mit verlaub, die dinger sind spielzeug.
passt einer mit kette um die speicherkugel?
so einer z.bsp.: https://encrypted-tbn0.gstatic.com/image...ZisbiZIAow
kannst du am hydraulikblock gegenhalten?
vllt. gibt es eine schlüsselfläche am speicherstutzen o.ä.
so, wie du drehst, verpufft alles in den elastizitäten der werkzeuge oder befestigungen.

gruß, stefan
29.04.2015 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #53
RE: Quickshift Gänge springen raus
Thomas, du hattest Pech.
Andere haben es geschafft.
Sei dennoch froh, denn du hast nichts kaputt gemacht.
Blöd wäre wenn du was an der Hydraulikeinheit abgerissen hättest.
Ich gehe mal davon aus dass beim letzten Tausch ein Berserker zugeschlagen hat.
Bei meinen Citroens gingen die Dinger immer problemlos ab.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.04.2015 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #54
RE: Quickshift Gänge springen raus
wieso schraubt eigentlich niemand den Druckspeicher am Sechskant los??

laut Doku 40Nm, also nicht allzu fest.

hoffe mal es war da niemand mit Loctite dran, womöglich hochfest oder sowas ...

der abgebildete Bandschlüssel ist allerdings wirklich grade an den Einhängstellen des Stahlbandes an der Spannmutter sehr filigran gearbeitet.

tschüss,

Harald_K
29.04.2015 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thomas2030 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
8x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #55
RE: Quickshift Gänge springen raus
Hallo Leute ,

Ja ich weis auch nicht was los ist das Ding ist wirklich so fest das ich denk das der Block reisen tut.
Aber irgendwie kann ich meine Finger nicht davon lassen es weiter zu versuchen.

@rapiderich
Ja ich habe jetzt genau die gleiche Kette Heute gekauft quasi eine wo mann mit Retsche anziehen kann nur mir fehlt es wegen Auffüllbehälter am Platz.
Zwischen Auffülbehälter und des Druckspeichers habe ich garade mal 3-4 mm nur Platz mehr nicht und die Kette benötigt ca 6-7 mmSad
Wieviel Pech kann man den noch habenSad(((( Auch das Gegenhalten an hydraulikblock ist eher ein Wunschdenken

@Harald_K
Ja wenn ich da mit einen Gabelschlüssel reinkommen würde das wäre was aber leider fehlt mir da am Platz da der Auffüllbehälter sehr stört einfach und wiederrum von oben da stört das Batteriekastengestell an der Seite was an Rahmen verschweisst ist.


Kann mann denn Auffülllbehälter irgendwie abmachen das wäre warscheinlich die Lösung und ehrlich keine Werkstatt will sich der Sache annehmen ich bin echt sprachlos.
Habe hier ein Pdf Anleitung angehängt von einen Forumsmitglied nach der ich dann auch gegangen bin da sieht mann auch wieviel Platz tatsächlich da vorhanden ist um zu arbeiten vielleich hat doch noch jemand eine Idee.
Nochmals Danke das ihr mir versucht zu helfen und fals ich doch zu viel euch Stresse einafch bescheid sagen wäre verständlich für mich.

L.G.
Thomas


Angehängte Datei(en)
.pdf  die Kugel.pdf (Größe: 5,03 MB / Downloads: 59)
29.04.2015 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #56
RE: Quickshift Gänge springen raus
Umbau zu nem stabilen Schlüssel.

Material:
ein Seilschloß (rot)
ein Stahlseil 4mm (grün), Länge ausprobieren daß es locker grade so um den Druckspeicher passt
ein Flacheisen 20x30mm, 5mm stark mit 5 Löchern drin (schwarz), Mittelloch passend zum Gewindestab, Außenlöcher 4,5mm
deinen geplatzten Spannschlüssel (hellblau)

den Handgriff abdrehen und die beiden kleinen Bandhalteschräubchen an der Spannmutter rausdrehen, eine durch ne längere Schraube ersetzen (zum Festhalten beim Spannen)

Seil einfädeln

müßte dann so aussehen:

[Bild: twingo-29222805-ajy.jpg]

ggf. kannst du auch einfach statt des Mittellochs ein Gewinde einschneiden und da ne lange Schraube reindrehen, so daß der Schraubenkopf in die große Seilschlaufe zeigt, dann auf das freie Gewindeende 2 Muttern aufdrehen und fest verkontern.
Der Schraubenkopf verhindert dann das Umkippen auf dem Druckspeicher, mit den Muttern das Ganze dann um den Speicher spannen und zu drehen versuchen - je knapper das Seil desto besser geht das.

tschüss,

Harald_K
29.04.2015 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thomas2030 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
8x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #57
RE: Quickshift Gänge springen raus
@Harald

Vielen Dank das wäre eine Idee doch ich frage mich ob die Seile/Seilenschloß den Anziehdruck halten bzw ob genug Seilmasse vorhanden wäre um überhaupt genügend anzeihdruck auf den Ds zu geben damit die nicht rutschen und ich denn dann lösen kann aber es könnte vielleicht echt eine sehr gute Idee sein.Nochmals Danke

Ich selbst bin seit Stunden am Überlegen wie ich das Problem löse mit Ds und mir sind noch 2 Ideen in denn Kopf geschoßen und würde gerne wissen was Ihr davon haltet.

1. Idee da an denn Ds ja kein Druck mehr anliegt könnte ich denn in der Mitte durchbohren quasi so einen ovalen Schacht freibohren durch erste und zweite hinter Wand damit ich ein kleines Montiereisen durchstecken könnte. Da ja das Gehäuse von denn Ds ziemlich Dick ist denke ich mal ca 3-4mm Stahl pro Wand könnte ich somit bestimmt genug Druck mit denn Montiereisen ausüben können damit sich das Teil löst.

2. Meine zweite Idee wäre ich bohre direkt soweit es geht neben denn 27er Sechskant denn Ds in 2-3 stellen an/durch damit ich so gut wie es geht Material wegbekomme und denn rest dann mit einen Sägeblatt(Ideal wäre hier eine Karosserie Säge Sad.... ) vollens Durchsäge so das ich nacher gleich eine 27er Nuss drauf bekommen würde.
Da ja vermutlich der Ventil vom Ds wegen fehlenden Druck zu ist würden die Spähnen nichts der Hydraulikeinheit ausmachen da die ja in denn Ds landen würden.
Was haltet ihr von denn beiden Ideen naja Löcher sin halb in 30 Min oder so gebohrt denke ich malSmile

Sonst fehlt mir echt nichts mehr ein.

Gruß
Thomas
29.04.2015 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #58
RE: Quickshift Gänge springen raus
Mein Gedanke dazu:
NICHT MACHEN!
Es gibt zwei Gründe dafür.
Erstens ist ein Druckspeicher NICHT drucklos wenn er entladen ist.
Nur der Systemdruck ist Null, nicht der Gasdruck im Speicher.
Zweitens ist dein System danach definitiv kaputt solltest du nicht weiterkommen.

Mal ne Frage am Rande: Hast du dir mal die NT 3795a durchgelesen?
Da steht wie man jedes Bauteil ausbaut, auch den Ausgleichsbehälter wenn der dich stört.

Und nochmals zu den Werkstätten.
Ich gehe auch nicht an von anderen angefangene Reparaturen dran, noch nicht einmal an die von Kollegen.
Wenn drauf bestanden wird lehne ich jede Gewährleistung darauf ab, denn was weiß ich was der Vorreparierer an versteckten Fehlern eingebaut hat?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.04.2015 06:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
passivhaus Offline
:-X
****

Beiträge: 563
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 1
151x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #59
RE: Quickshift Gänge springen raus
haralds vorschlag ist gut, aber du musst unbedingt den hebel verlängern mit rohr o.ä.(mind. 1 m) um das "kippmoment" welches die hebelkraft unsinnig erhöht, und gleichzeitig das lösemoment erheblich steigert.
normalerweise reduziert man das mit "gegenhalten" oder symmetrischem anziehen, aber das geht ja hier nicht.

die "seilreibung" bei haralds vorschlag kannst du erheblich steigern, indem du das seil zusätzlich ein oder mehrmals um die kugel schlägst. (peitsche um pfosten geschlagen hält alleine - kennt jeder)

probiers mal mit einem spanngurt...ein mal extra um die kugel und dann ein kantholz als hebel (mind. 1m, je länger desto besser) hochkant drauf spannen... kippen von helfer halten lassen.

lg - manfred
30.04.2015 07:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thomas2030 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
8x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #60
RE: Quickshift Gänge springen raus
Hallo,
@Broadcasttechniker

Danke habe mir die Nt 3795a gerade angeschaut leider sieht es so aus das mann nur an Befestigungsschrauben des Behäters ran kommt wenn der Druckspeicher ausgebaut wäre also fehlt diese Methode schon mal weg.

@passivhaus
Wie meinst du das ich sollte einen Spanngurt spannen und dann mit einen Kantholz ran?Meinst du denn Gurt um Speicher Herum und die Ratsche quasi als druckmittel mit einen Kantholz benutzen ?

Gruß
Thomas
30.04.2015 09:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  5.Gang summt und springt raus. Driveway 13 15.372 04.08.2022 11:01
Letzter Beitrag: Mike984
ZZTwingo1 Kupplung löst nicht richtig, Gänge lassen sich nicht vernünftig wählen killerpommesblu 5 1.712 27.05.2022 22:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quickshift - Probleme beim Anfahren und Gänge fliegen raus Authentique 4 1.503 27.06.2021 19:22
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Automatik springt raus, Motor stirbt ab cubacar 8 3.689 25.11.2019 21:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus EK2000 27 10.595 25.10.2019 22:56
Letzter Beitrag: EK2000
  Twingo 1,2 16V Quickshift - Gänge rutschen raus - Reparaturhilfe stesieg 79 87.958 13.04.2019 19:51
Letzter Beitrag: handyfranky
  Gänge rasten nicht ein, RS DDAffe 4 3.070 16.02.2017 14:46
Letzter Beitrag: 9eor9
  Diosensicherung springt raus vom Lüfter Spoocky 1 2.286 29.09.2016 05:44
Letzter Beitrag: Waschi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation