Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
doofe Wetter - Handbremse hängt fest
Verfasser Nachricht
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #1
doofe Wetter - Handbremse hängt fest
Hallo,


Heute wurde meine bremsscheibe hinten mal richtig warm, ich hatte meinen Rs heute draußen stehen bei c.a. -8 Card mit der Handbremse angezogen. Dann wollte ich gepflegt und vorsichtig losfahren, ich hatte gemerkt das er stark bremst, dachte das ist der Schnee im radkasten, aber nach kurzer Zeit wurde es nicht besser und da habe ich auf einem Parkplatz angehalten.
Bremscheibe hinten rechts war zum schmieden bereit !

Mir ist aufgefallen das die ersten 3-4 Klicks in der Handbremse ohne jegliche Gegenzug waren also ging ganz leicht danach wurde erst gespannt, also gehe ich davon aus das der Zug der Handbremse Fest ist ? Oder liegt es an der Schwinge des bremssattels ?

Grus Patrick
28.12.2014 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheis Wetter !
Mein persönlicher Tipp:

am Fahrzeug kontrollieren, warum der Sattel klemmt.


alles andre gibt meine Glaskugel als nicht zielführend an

tschüss,

Harald_K
28.12.2014 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ogniwT
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Scheis Wetter !
Ja so werde ich es mal versuchen, ich hab schonmal hier gesucht ob jemand so ein Problem hat, hab nur welche gefunden die es bei der Trommel hatten...

Er steht jetzt erstmal in der Warem Garage.
Hole mir morgen noch ein Rat vom Händler ein.

Dann wird geschraubt Smile
28.12.2014 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
D4F Offline
Senior Member
****

Beiträge: 611
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 189
124x gedankt in 97 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Scheis Wetter !
Die klemmende Handbremse ist doch bei allen Renaults mit Scheibenbremsen hinten ein Problem.

Am Bremssattel ist ein kleiner Hebel und eine Feder für die Handbremsmechanik (dort, wo das Handbremsseil eingehängt ist). Das setzt sich mit Dreck zu (z.B. Bremsstaub) und irgendwann klemmt es. Ich habe es bei meinem Megane bei jedem Reifenwechsel gereinigt und mit Keramik-Spray geschmiert.

Du solltest jetzt erstmal prüfen, was von Bremse und Sattel noch brauchbar ist, wenn die schmiedebereit war. Wink

Spritmonitor.de
28.12.2014 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.520
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1414x gedankt in 907 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Scheis Wetter !
Wenn aber alles aufgetaut ist, siehst du nicht wo es klemmt. Dann bist du wieder so schlau wie vorher.
Du weist nur das was klemmt aber wieder nicht wo genau. Wink

Bei meinem Megane war auch genau das selbe vor 2-3 Jahren. Schmieren hilft evtl als Prophylaxe, aber
nicht wenn´s eh schon zu spät ist.
Sonst liegst du im Winter jeden 3ten Tag unter dem Auto. Bei mir war erst richtig ruhe, als
Sattel und Seil getauscht wurden.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

28.12.2014 22:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Scheis Wetter !
Klar taut jetzt alles auf aber ich lass denn Wagen nicht denn Rest des Tages bis morgen Mittag bei min. -8 crad und Kälter draußen stehen obwohl wir eine Warme Garage habe.

Ich baue sie morgen mal auseinander und sehe nach ob irgend etwas schadengenommen hat, legentlich war die bremscheibe rot, ob am Zylinder dadurch ein Schaden entstanden ist kann ich morgen erst feststellen.

Es ist aber auch komisch das es erst heute Mittag aufgetaucht ist obwohl die letzten 3-4 Tage es die gleichen Wetter bedinungen waren ( Regen, Schnee, nässe, und minus Temperaturen )
28.12.2014 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Scheis Wetter !
Rote Scheibe muss die Bremse aushalten.
Trotzdem ein doofes Gefühl.
Das Rad würde ich mal abbauen, dann kannst du fühlen ob der Zug leichtgängig ist.
Ist er es und der Sattel klemmt, dann sollte die Hitze die Bremse gelöst haben. Sonst eben den Zug / die Züge tauschen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.12.2014 00:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Scheis Wetter !
Werde mich gleich an die Arbeit machen Smile

Weis einer ob es fertig Züge sind oder kann man das Ende selber drauf pressen ?
29.12.2014 07:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Scheis Wetter !
Als Ersatzteil sind die Dinger immer komplett.
Bei Modellen mit elektrischer "Hand"bremse bekommst du immer nur beide Züge zusammen mit dem Motormodul, kein billiger Spaß.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.12.2014 12:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Scheis Wetter !
So Vorhin mal alles kontrolliert.

Seilzug beide Seiten ausgebaut, laufen frei und fett ist auch genug drin.
Am Bremssattel konnte ich auch nichts ungewöhnliches feststellen, der Hebel für die Handbremse schnackt immer wieder fest zurück so wie es ein soll.

Die Bremsschwinge war auch frei und voll geschmiert weil ich vor 2-3 Monaten die mal zerlegt habe

Ich denke mal das irgend wo feutigkeit rein kommen ist.... Jetzt bleibt er mal draußen stehen und wenn es nochmal passiert muss ich direkt bei gucken.
29.12.2014 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Scheis Wetter !
also ne eingefrorene Bremse sollte doch von der rotglühenden Scheibe aufgetaut werden - oder??

allerdings könnte ein eingefrorener Handbremszug das Auftauen verweigern, besonders wenn das eingedrungene Wasser an der tiefsten Stelle des durchhängenden Zugs irgendwo unterm Auto steht ....

tschüss,

Harald_K
29.12.2014 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Scheis Wetter !
Die Bremse ging nacher auch wieder Very Happy
Nur er hätte an dem Abend eigentlich genutzt werden sollen, aber weil er am Ziel auch draußen gestanden hätte, sind wir mit einem anderem Auto gefahren.

Ich wollte es nicht drauf ankommen lassen :/
29.12.2014 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.520
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1414x gedankt in 907 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Scheis Wetter !
(29.12.2014 17:52)Harald_K schrieb:  also ne eingefrorene Bremse sollte doch von der rotglühenden Scheibe aufgetaut werden - oder??

Erzähl das mal dem ollen Sattel meines Megane. Wink
Bei dem war es die Welle im Sattel, auf der dieser Hebel für den Handbremszug sitzt. Das dumme
dabei: Die Welle fror erst ab ~8-9 Grad Minus fest und lies sich auch nicht durch eine glühende
Scheibe zum ganz aufmachen bewegen. Erst wenn man sich drunter legte und den Hebel von Hand zurück
zog, löste die Bremse wieder. Bei nur leichtem Frost blieb er komischer weise gängig.
Anfangs habe ich auch versucht dem ganzen mit Bremsenreiniger und Kriechöl bei zu kommen. Aber
richtig ruhe war erst nach dem Tausch.

Die Handbremsseile waren in dem Jahr vorher dran. Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als im darauf
folgenden Jahr die Bremse wieder nicht löste. Dann allerdings mit anderem Übeltäter.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

29.12.2014 23:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Scheis Wetter !
Mein Kollege hat deswegen heute in seinem T4 nen Dreher hingelegt.
Nein, der ist seiner Zeit nicht voraus, ist ein Bus.
Die hinteren Scheibenbremssättel sind krank, das zieht sich durch alle Modelle und Hersteller.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.12.2014 23:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Scheis Wetter !
also mein Scorpio I hat bei 25 Lebensjahren zumindest in den letzten 17 Jahren bei mir nie Probs mit den Bremsen gehabt - rundrum Scheiben mit Handbremse auf Scheiben hinten. Wobei speziell die hinteren Bremsen nie neue Beläge oder Scheiben bekamen, die vorderen nur einmal neue Beläge.
(Und der Bremsleistung trauere ich immer noch hinterher, da is der Twingo eher ne Nullnummer)

tschüss,

Harald_K
29.12.2014 23:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Handbremse fest? Richardt 13 1.063 14.01.2022 12:49
Letzter Beitrag: Richardt
  Handbremse und Bremspedal langer Weg katitreiber640 9 3.454 29.11.2020 08:11
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Hängt vorne rechts tiefer als links schwede133 19 7.789 17.04.2019 11:44
Letzter Beitrag: wodipo
  Neuer Bremssattel vorne links fest Vanana 19 11.522 19.12.2018 20:03
Letzter Beitrag: cooldriver
  Handbremse klemmt Twingo C06 16v Rafa28062013 13 6.460 12.08.2018 15:51
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Handbremse leuchte dauerhaft Sid Ahmed Quid Taya 13 6.386 18.06.2017 18:45
Letzter Beitrag: alfacoder
  Trommelbremse fest.... e30kid 7 10.342 07.03.2017 16:28
Letzter Beitrag: Authentique
  Handbremse zieht einseitig Harald_K 9 9.346 22.09.2016 22:04
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation