Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
doofe Wetter - Handbremse hängt fest
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Scheis Wetter !
Hatte der Scorpio extra Trommeln in den Scheiben? So wie der 740er Volvo und die alten Mercedes?
Das Patent war zwar schwach, aber schleifende Bremsen gab es nicht.
Bei Citroen war bis zu den CX eine extra mechanische Handbremse da die auf die vorderen Scheiben wirkte.
Ohne Nachstellvorrichtung.
Die Beläge verschlissen zwar nicht, aber die dünner werdenden Scheiben mussten kompensiert werden.
Pro Seite 2 Exzenter die mir Schrauben gesichert waren, nervig, aber sonst auch keine Probleme.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.12.2014 00:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Scheis Wetter !
Nee, der Scorpio hatte so ne Art selbstnachstellendem Gewindestab in den Kolben der Scheibensättel - da mußte man die Kolben zurückschrauben, nicht zurückdrücken wie sonst.

das mit den Extra-Trommeln hatte BMW auch - da war das so elegant gelöst daß die Handbremse bei einseitig angehobener Hinterachse aufgehen konnte - dafür lag im Werkzeug extra ein Unterlegkeil beim Wagenheber dabei

tschüss,

Harald_K
30.12.2014 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Scheis Wetter !
Denn Fehler wie OgniwT denn hat, ist ja fast oder besser gesagt der selbe denn ich habe.

Aber ich dachte mir mh... Direkt auf die 270mm scheine versuchen umzubauen ?

Aber wie es leider so ist vergammelt die Bremse hinten ja wirklicher eher als das man die Bremsbeläge abnutzt
30.12.2014 08:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.842
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 129
318x gedankt in 236 Beiträgen
Beitrag #19
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
Hab beim Twingo RS eher die gegenteilige Erfahrung gemacht: bei mir waren die Bremsen hinten vor den vorderen verschlissen, sprich Scheibe unterhalb der Verschleißgrenze. Hatte da auch erst gedacht dass ein Sattel gehangen hat, da es aber auf beiden Seiten gleichmäßig war habe ich mal nachgefragt: soll wohl vom ESP kommen das öfter mal mitbremst ohne dass die Warnlampe sich meldet. Insgesamt haben die Bremsen bei mir ca. 60.000km gehalten, dann musste einmal alles neu, sprich Scheiben+Beläge vorne und hinten. Der Wagen wurde eigentlich normal bis schonend bewegt, außer 3 Runden Nordschleife Touristenfahrten gab es nur normalen Stadt-/Land-/Autobahnverkehr ohne extreme Fahr-/Bremsmanöver.

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
30.12.2014 12:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
148x gedankt in 127 Beiträgen
Beitrag #20
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
(30.12.2014 00:03)Harald_K schrieb:  Nee, der Scorpio hatte so ne Art selbstnachstellendem Gewindestab in den Kolben der Scheibensättel - da mußte man die Kolben zurückschrauben, nicht zurückdrücken wie sonst.

das mit den Extra-Trommeln hatte BMW auch - da war das so elegant gelöst daß die Handbremse bei einseitig angehobener Hinterachse aufgehen konnte - dafür lag im Werkzeug extra ein Unterlegkeil beim Wagenheber dabei

mein einziger 3Liter scorpio hatte das auch, da gabs nie ärger im winter,

kannte ich von den reinen trommelbremsen meiner ersten zwei ford taunus modellen, 1980 der selbstnachstellende stab war unverwüstlich, und wenn du da nicht aus dussligkeit die handbremse angezogen hast, ist dir auch nichst eingefroren

wenn doch wars nur das handbremseil...
hatte im winter immer zwei holzkeile dabei, und wenn ich am berg geparkt hatte, habe ich die hinter die räder gelegt, da die handbremse offen blieb...

bei meinem ersten skoda hing die hinterradbremse immer im winter, mit oder ohne handbremsseil, da das ein firmenwagen ist, und mein arbeitgeber den mist den er seinen angestellten aufs auge drückt nicht selbst fahren muss...hat eben der fahrer den ärger....
die hat mehr wie einmal gedampft, und die skodawerkstatt hatt mehrmals den wagen oben auf der bühne gehabt

(30.12.2014 12:24)RölliWohde schrieb:  Hab beim Twingo RS eher die gegenteilige Erfahrung gemacht: bei mir waren die Bremsen hinten vor den vorderen verschlissen, sprich Scheibe unterhalb der Verschleißgrenze. Hatte da auch erst gedacht dass ein Sattel gehangen hat, da es aber auf beiden Seiten gleichmäßig war habe ich mal nachgefragt: soll wohl vom ESP kommen das öfter mal mitbremst ohne dass die Warnlampe sich meldet. Insgesamt haben die Bremsen bei mir ca. 60.000km gehalten, dann musste einmal alles neu, sprich Scheiben+Beläge vorne und hinten. Der Wagen wurde eigentlich normal bis schonend bewegt, außer 3 Runden Nordschleife Touristenfahrten gab es nur normalen Stadt-/Land-/Autobahnverkehr ohne extreme Fahr-/Bremsmanöver.

das ist aber sehr wenig für die Bremsanlage..... meiner hat jetzt schon 48000 auf dem buckel, und noch nichts an verschleiß vorne wie hinten zu erkennen...
gut fahre meist überland und BAB

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
30.12.2014 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #21
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
Sagen wir mal wenn ich auf einer geraden Fläche Parke, und nur denn ersten Gang drin lasse und nicht die Handbremse anziehe habe ich damit ja Garkein Problem oder ?

Normalerweise nicht
30.12.2014 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
148x gedankt in 127 Beiträgen
Beitrag #22
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
(30.12.2014 20:42)Patrick-RS schrieb:  Sagen wir mal wenn ich auf einer geraden Fläche Parke, und nur denn ersten Gang drin lasse und nicht die Handbremse anziehe habe ich damit ja Garkein Problem oder ?

Normalerweise nicht

so habe ich es früher gemacht, aber bitte am berg einen keil darunter legen pro hinterrad..
normalerweise müsste dann ruhe sein, allerdings wenn die feuchtigkeit in die zange kommt, kann es dennoch sein, aber das müsste dann wieder frei zu bekommen sein beim fahren...

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
30.12.2014 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 773
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 408
239x gedankt in 191 Beiträgen
Beitrag #23
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
auch am berg geht parken ohne handbremse, einfach die vorderräder einschlagen.
bergauf nach links, bergab nach rechts.
bordstein sollte allerdings vorhanden sein...

gruß, stefan
30.12.2014 23:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.404
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 737
1019x gedankt in 782 Beiträgen
Beitrag #24
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
bei einbahnstrassen mit linksparkerei drehe das einfach um. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
31.12.2014 00:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ogniwT
Patrick-RS Offline
Senior Member
****

Beiträge: 679
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 21
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #25
RE: doofe Wetter - Handbremse hängt fest
Ich Parke eigentlich wenn ich @home bin immer in der Garage da ziehe ich nie die Handbremse an, ich lege höchstens mal ein Gang ein.... Und bei meiner Freundin ist ein grader Stellplatz neben dem Haus da lass ich ihn jetzt mit eingelegtem gang stehen.

Mal stehen es soll ja wieder wärmer werden Very Happy
31.12.2014 09:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Handbremse fest? Richardt 13 1.076 14.01.2022 12:49
Letzter Beitrag: Richardt
  Handbremse und Bremspedal langer Weg katitreiber640 9 3.455 29.11.2020 08:11
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Hängt vorne rechts tiefer als links schwede133 19 7.789 17.04.2019 11:44
Letzter Beitrag: wodipo
  Neuer Bremssattel vorne links fest Vanana 19 11.524 19.12.2018 20:03
Letzter Beitrag: cooldriver
  Handbremse klemmt Twingo C06 16v Rafa28062013 13 6.462 12.08.2018 15:51
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Handbremse leuchte dauerhaft Sid Ahmed Quid Taya 13 6.386 18.06.2017 18:45
Letzter Beitrag: alfacoder
  Trommelbremse fest.... e30kid 7 10.342 07.03.2017 16:28
Letzter Beitrag: Authentique
  Handbremse zieht einseitig Harald_K 9 9.347 22.09.2016 22:04
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation