Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
Verfasser Nachricht
ram17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 29
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
(10.08.2013 23:49)SteveS schrieb:  
(08.08.2013 06:20)KevKev1991 schrieb:  Guck mal uff kfzteile24.de

Eigenmarke ka, soll aber auch nicht schlecht sein angeblich

Es gibt keine Eigenmarke! Die "Preishammer" bedeuten nur, dass man das bekommt, was die grad am günstigsten bekommen. Das waren i.d.R. immer Teile, die auch normal gelistet waren. Ein "Preishammer" Querlenker war z.B. Febi-Bilstein, eine Kupplung von NK, die Dämper von Monroe.

ABER: Man weiß halt nicht, was man bekommt. Manchmal kann man es aber erahnen: Man vergleicht einfach die UVP... Findet man bei einem der "Marken-Teile" die gleiche UVP wie beim "Preishammer", kann man ahnen, was man bekommt Wink.
Verlassen würde ich mich darauf aber nicht, wenn man ATE will, muss man schon die bestellen. Fakt ist aber, dass bei den Preishammer kein "Mist" geliefert wird und auch keine "Eigenmarke".

Hab gerade bei kfzteile24 einen Satz Scheiben für vorne abgeholt, gekauft habe ich den Preishammer. Auf den Scheiben selber ist nicht ersichtlich, welcher Hersteller das ist, sind vepackt in einem kfzteile24 Karton. Verkäufer meinte "Müsste NK sein". Kann ich durchaus mit leben. Werden die Tage verbaut und in einem Jahr kann ich dann genaueres berichten Smile
29.10.2013 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
Die Paste auf der Rückseite der Beläge wirkt gegen quietschen.
29.10.2013 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingi_Sandi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
Danke!

Mein Mann hatte auch was von Schrqubzwinge fefaselt!
Also alles einften was Kontakt zum Bremszylinder hat undsich bewegt.
Kein Kontakt, keine Bewegubg, also kein Fett!

Welche Schraub mach ich am besten auf zum wechseln? Sollten doch zwei sein?
Oben und unten?

Bringt es was wenn ich mit bremsenreiniger sauber mache bevor ich die neuen Beläge einbau??

Twingo II GT TURBO Shake That Ass, D4F780, CN0C, mit 18" Felgen und 215/35 ZR18, Panoramadach, Multifunktionslenkrad, Tempomat-Speedlimiter, Klimaelektronik und mächtig Stolz draufTwisted Evil
30.10.2013 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
eKsman Offline
Senior Member
****

Beiträge: 352
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
13x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
Bloß kein fett auf den klotz selbst Very Happy ruhig die Radnabe mit der Drahtbürste sauber machen und dann gleich den Halter für den Bremssattel mit reinigen. Mit bremsenreiniger würde ich nur die neue Bremsscheibe reinigen.

Gruß
Daniel
30.10.2013 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
(30.10.2013 13:00)Twingi_Sandi schrieb:  Welche Schraub mach ich am besten auf zum wechseln? Sollten doch zwei sein?
Oben und unten?

Wenn du so wenig Erfahrung hast, solltest du es nicht alleine ohne Aufsicht eines Fachmannes machen.

Du sprichst von "Fett" und ich hoffe das meinst du nicht. Plastilube oder Alupaste ist angesagt. Fett hat an einer Bremsanlage nichts zu suchen.
30.10.2013 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
eKsman Offline
Senior Member
****

Beiträge: 352
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
13x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
Ich würde es lieber einen Fachmann machen lassen. Mit Fehlern beim aus- bzw. zusammenbau der Bremsanlage ist nicht zu spaßen.

Gruß
Daniel
30.10.2013 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingi_Sandi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Neue Bremsscheiben und Beläge vorne
Mein Mann hat an nem 2,5Tonnen Jeep die gewechselt.
Er will das am Twingo auch machen. Aber US Cars und Franzosen sind doch andere Baustellen.
Ich habe extra diese Antiquitschpaste bestellt.
Dachte das ist sowas wie Kupferpaste oder Fett?

Twingo II GT TURBO Shake That Ass, D4F780, CN0C, mit 18" Felgen und 215/35 ZR18, Panoramadach, Multifunktionslenkrad, Tempomat-Speedlimiter, Klimaelektronik und mächtig Stolz draufTwisted Evil
30.10.2013 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS Andi13 27 10.779 02.01.2022 04:14
Letzter Beitrag: villus
  Bremsscheiben seltsames Tragbild panman 4 1.094 01.11.2020 13:00
Letzter Beitrag: panman
  Von normalen Bremsscheiben auf innenbelüftete Bremsscheiben wechseln Daniel_2002_Twingo1 4 2.863 16.03.2019 09:51
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Bremsscheiben hofrie 20 13.569 23.07.2018 17:15
Letzter Beitrag: Himmelblau
  Bendix Bremsen Beläge passen nicht? Artk1x 11 4.799 08.05.2018 17:53
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 welche Bremsscheiben und Bremsklötze vagabondo 6 3.431 05.04.2018 13:45
Letzter Beitrag: vagabondo
ZZTwingo1 Bremsscheiben/Beläge der21er 9 5.201 06.11.2017 07:06
Letzter Beitrag: sascha884
  Bremsscheiben Strathmore 10 6.299 17.04.2016 21:25
Letzter Beitrag: blue-shadow

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation