Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fußraum vorm Fahrersitz naß
Verfasser Nachricht
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
also das Teil wo der Wischer dranhängt wird halt bissel mit Spritzwasser von unten befeuchtet ....

normal kommt da aber nix in den Innenraum. Dazu müssen aber natürlich alle Durchführungen vom Motorraum nach Innen ok sein, sonst kommt da beim Fahren Wasser reingespritzt ( Lenksäule / Kabelbaum / Pedale ).

Wasser von oben - also im Stand - kann eigentlich nur über das Gebläse oder Scheibe und Außenspiegel reinkommen -

ansonsten halt noch durchgerostetes Blech ...

tschüss,

Harald_K
13.05.2013 11:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: aisha2810
aisha2810 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 40
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Hallo Harald,

wie könnte man das am einfachsten feststellen ? An diesen drei Teilen ( Scheibe, Außenspiegel, Lüftung ) ist kein Rost. Es wird immer
bei Regen naß, also auch wenn er traußen nur steht. Im Winter war morgens die Scheibe innen auch immer mit leichtem Reif bedeckt,
also ich mußte oft von innen kratzen.

Sollen wir den Teppich raus machen und die Dämmmatte und dann einfach mit der Kanne Wasser auf diese Stellen?

Danke für alle Antworten !

LG Doris
13.05.2013 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
hmm - ok, das mit der Kanne wär ne Möglichkeit - wobei man das mit dem Teppich und Dämmmatte machen kann, aber nicht muß.

Die Verklebung der Frontscheibe müßte man eigentlich von außen rundrum sehen können, ansonsten müßte man testen, wo z.B das Wasser hinläuft das außen an der Scheibe runterkommt und dann unter der Motorhaube verschwindet.

Das Gebläse zieht seine Luft durch die 3 Lufthutzen in der Motorhaube - da müßte der Wasserablauf in dieser Schale beifahrerseitig sein.

Jetzt bleibt noch der Außenspiegel und eventuell die Fahrertür. Das Wasser läuft am Kurbelfenster runter in die Tür - unten an der Tür sind Löcher wo es wieder austritt. Sind die zu läuft die Tür voll und dann notfalls nach innen - außerdem könnte der Türgummi irgendwo nen Schaden haben ...



is halt ne ziemliche Sucherei ...

tschüss,

Harald_K
13.05.2013 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: aisha2810
BlueLagoon Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Ich hatte bei meinem alten Twingo Wasser im Fahrer und später auch Beifahrerfußraum, weil meine Frontscheibe schlampig verklebt war. Das würde den nassen Fußraum erklären aber leider nicht das Problem mit dem sporadischen anspringen Sad
13.05.2013 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: aisha2810
aisha2810 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 40
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Hallo,

Danke für Deine Antwort !
Wie habt ihr das Festgestellt ?. Wie habt ihr das gewechselt? Geht wohl nur in der Werkstatt oder? Weißt Du noch was soetwas kostet ?

Danke

LG Doris
14.05.2013 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BlueLagoon Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Tschulidge, dass ich jetzt erst antworte. Hatte viel um die Ohren.

Ich hab das bei nem bekannten machen lasse. Hatte eh eine neue Scheibe gebraucht.
Aber das lässt sich nur beim rausmachen feststellen und selbst zu machen ist glaub ich nicht sehr sinnvoll. Erst dann konnte man sehen, dass die Scheibe nicht richtig verklebt war. Mit der neuen diesmal richtig eingeklebten war das Problem dann weg.

Och ist ja "nur" ein Twingo =))
02.06.2013 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
aisha2810 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 40
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Hallo,

Danke das Du geantwortet hast. Wenn wir es nicht finden, werde ich wohl in ne Werkstatt fahren müßen, die die Scheibe dann
Ausbauen und neu einsetzen. Ich weiß sonst echt nicht, wo das Wasser herkommen könnte. Steht er eine Nacht bei Regen draußen,
ist der Teppich hinter den Pedalen und am Boden naß.Evil or Very Mad
Im Moment steht er aber in der Garage weil wir ja noch einige andere Sachen erledigen müßen.

LG Doris
03.06.2013 14:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
ist denn an dem Fahrzeug überhaupt schonmal die Frontscheibe getauscht worden?
..weil - wenn die ab Werk richtig eingeklebt ist, wird die von alleine nicht undicht ....

tschüss,

Harald_K
03.06.2013 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: aisha2810
BlueLagoon Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Das stimmt Harald Wink

Och ist ja "nur" ein Twingo =))
03.06.2013 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
aisha2810 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 40
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Hallo Harald,

also ob die Scheibe schon mal gewechselt wurde weiß ich nicht. Mir ist nur aufgefallen, das die Scheibe innen, unten auf ca 4cm länge
Wassertröpfchen bildet:roll:aber auch nicht immer. Ich weiß nicht wo diese Wassertropfen herkommen. Mein Twingo hat elek. Fensterheber und elek. Außenspiegel. Dort
ist mir an der Tür nichts aufgefallen, kein Rost, die Schlitze unten in der Tür scheinen frei zu sein, dort ist auch kein Rost. Das Türgummi schließe ich eigentlich auch aus, da dort der Teppich am Boden / Seite nicht naß ist.

LG Doris
04.06.2013 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
also wenn dein Teppich "trieft" ist grad bei morgendlicher Kühle etwas Tropfenbildung auf der kalten Windschutzscheibe normal wenn du einsteigst ...

tschüss,

Harald_K
04.06.2013 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Aloviely Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
Hätte ja auch Wärmetauscher gesagt, hatte ich auch schon. Aber ist ja wohl nur nach Regen?
03.07.2013 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
(09.05.2013 14:54)hbxx792 schrieb:  Falls sich schon Geruch gebildet hat hilft zusätzlich Kaffeepulver auf einem Backblech auf der Rücksitzbank.
hbxx792

H2O2-Lösung (Wasserstoffperoxid, ca 5%) ist auch sehr gut gegen Geruch, allerdings wird es dabei wieder nass. Deswegen im Sommer bei Knallhitze anwenden.
03.07.2013 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
passivhaus Offline
:-X
****

Beiträge: 563
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 1
151x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Fußraum vorm Fahrersitz naß
hallo,
wenn das problem überhaupt noch besteht?
http://www.twingotuningforum.de/thread-28627.html
lg - manfred
04.07.2013 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wasser im Fußraum! babsiee 13 9.980 13.11.2013 23:14
Letzter Beitrag: Twingomaus
  Fahrersitz lässt sich nicht mehr bewegen Caro G. 4 4.444 08.02.2012 11:42
Letzter Beitrag: Caro G.
  Höhenverstelbarer Fahrersitz Der blaue Klaus 5 2.397 06.04.2009 11:56
Letzter Beitrag: TerrorOma
  Stehe kurz vorm Kauf t0m3313 7 3.832 23.01.2009 19:32
Letzter Beitrag: ItaloBikeTune
  Bitte vorm fragen lesen! sebi 0 16.753 16.04.2008 20:16
Letzter Beitrag: sebi
  Nasser Fahrersitz Anditz 7 3.198 12.07.2007 15:11
Letzter Beitrag: Ingo - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation