Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tankanzeige immer voll
#1
Hey,

ich habe schon die Suche benutz aber leider kein passenden Thread zu meinen Problem gefunden.

Bei mir funktioniert die Tankanzeige leider nicht mehr richtig. Ich habe gestartet und hätte normalerweise schon 2 Balken weg, aber aufeinmal war meine Tankanzeige wieder voll obwohl ich schon ca. 150km gefahren bin.

Als ich wieder tanken war, hat die Anzeige wieder funktioniert. Der erste Balken ging bei ca. 70km weg. Als ich aber den nächsten Tag wieder das Auto starte, hatte ich wieder einen vollen Tank, was aber nicht sein konnte.

Nun meine Frage, kennt jemand das Problem und weiß dieser auch eine Lösung.

Da ich mich nicht so gut auskenne mit der Tankanzeige ich aber weiß das es einen Schwimmer im Tank gibt und die Snzeige auf einer Berechnung beruht, kann ich mir gut vorstellen das irgendwas mit dem Schwimmer ist. Ich denke das dieser sich irgendwo verkelmmt oder so. Denn ich stelle mein Auto jeden Tag an einem Hang ab, wobei das Auto mit der Front nach unten steht (Rückwärtsgang + Handbremse). Seit ich so stehe, ist mir das Problem mit der Tankanzeige aufgefallen.

Ich danke schon mal für eure Hilfe und sollte ich einen Thread zu der Lösung nicht gefunden, bitte ich um Verzeihung, das ich das Thema nochmal neu geschrieben habe.

lg C06
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Ist normal bei Twingo 1 würde ich sagen, die Tankanzeigen sind bei dehnen alle ziemlich ungenau SadWink
Gruß
Patrick

Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Naja ungenau ist die nicht. Die hat ja zu anfang imme super funktioniert bis ich halt so schräg stand. Daher wundert mich das ja. Ich sage mal ich habe ja noch den Tageskilometerstand, da weiß ich auch wann ich tanken muss, aber wenn doch mal ein anderer fährt und man vergisst das zu sagen, dann kann es passieren das der stehen bleibt und das muss nicht sein.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
An deiner Stelle würde ich bis zum nächsten mal Volltanken warten. Es kann doch sein das sich der schwimmer im Tank durch die "Schräglage" verhakt hat.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Das habe ich mir auch schon gedacht, aber wenn ich nun wieder voll tanke und dann wieder in der schräglage stehe, kann sich der schwimmer doch wieder verhacken. Aber ich denke da wird es wohl keine Lösung für geben.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
heyhey.
das selbe problem hatte ich bei meinem alten twingo und bei meinem jetzigen twingo manchmal auch....ich hab mich schon dran gewohnt..obwohl es schon nervend ist...aber naja ich denke auch, dass es beim twingo normal ist und werde mich deshalb nicht mehr dran stören...Razz

@C06Tonjours: deine Sigantur ist sehr geilSmile besonders der 2.satz xDDD
Gruß Sarah
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Du hast zwischendurch eine Unterbrechung des Dauerplus gehabt, z.B. Batterie leer/abgeklemmt.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Naja... also das ist doch irgendwie normal oder?
Ich hatte das bei meinem alten Twingo sehr oft und bei der normalen Spritanzeige in meinem Clio ist es auch so das sie abhängig von der Lage des Autos was anderes zeigt..
Als ich ihn mal schräg higestellt hatte, hat er nach 10 Minuten stand von 1/4 auf einmal fast voll angezeigt.. Denke da kann man nicht viel machen, außer das Auto halt nicht in schrägen abzustellen.. ^.^


MfG,
Sheppard
Privat: Astra G Elegance 1.6 16v
Nebenjob: Twingo 2 (D7F)
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Hab das in nem anderen Thread auch schonmal gepostet:

Mein Renault Mechaniker meinte, das wäre so eine gängige Twingo-Krankheit mit der Tankanzeige. Einfach mal die Batterie für ne gute Zeit abbklemmen und wieder dran machen, dann dürfte das (vorerst) behoben sein. Kann aber öfter vorkommen..

Vielleicht versuchst dus damit mal?
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Vielleicht liegts auch einfach am "schrägen Parken".

Begründung:
Der Twingo merkt sich beim Rumfahren in Normallage die Schwimmerposition und rechnet daraus mit der Kilometerinformation die anzuzeigenden Tankuhrpunkte aus.

Beim Tanken - für die Tankuhr erkennbar an höherem Schwimmerstand beim Zündung einschalten - wird entsprechend draufgerechnet.

Wenn du jetzt am Hang parkst, steht der Sprit im Tank ja schräg. Je nachdem wie der Schwimmer im Tank angebracht ist, kann dabei der Schwimmer höher stehen als in Fahrposition. Schaltest du jetzt die Zündung ein, sagt die Tankuhr "ahja, aufgetankt .... paar Punkte dazu".
Beim Anhalten am Hang stört der da ja ebenso erhöhte Schwimmerstand nicht, weil er als "Schwappen des Tankinhalts beim Fahren" von der Tankuhr ignoriert wird.


Tip: Versuch doch mal, andersrum am Hang zu parken, eventuell bringt das ja was ... zumindest ne Änderung der Anzeige.
tschüss,

Harald_K
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Hallo C06,

ich hatte das in den letzten ca. 1,5 Jahren auch schon zweimal:

Die Tankanzeige stand plötzlich auf Voll - auf demselben ebenen Bodenniveau übrigens ... Smile
Ja, auch das gibt es hier in Wuppertal ... Wink

Das Problem hatte sich aber jedes Mal nach aus- und wieder einschalten der Zündung erledigt.
Deswegen habe ich das als charmante Elektronikmacke eingestuft und nicht weiter verfolgt.

Gruss
Klaus
Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
ZZTwingo1 
@Broadcasttechniker

Die Batterie war immer voll. Ich habe die weder abgeklemmt noch war sie leer, da ich ja nun jeden Tag meinen Twini bewege.

@Col. Sheppard

Naja ich weiß nicht, ob das normal ist. Normal wäre, wenn die tankanzeige funktioniert wie sie sollte. Aber diese ärgert mich eher.

@Liebeskind

Werde ich mir mal vornehmen und schauen wie es dann ist.

@Harald_K

Ich denke auch, dass es daran liegt, aber anders herum brauch ich auch nicht parken, da es ja zum selben Problem kommen kann. Ich kann es nur mal ausprobieren, wenn ich wieder voll getankt habe.

Aber das komisch ist ja, das die Tankanzeige dann voll falsch die Punkte/Balken wegmacht.
Denn als das erste Mal die Tankanzeige wieder voll und ich los gemacht bin ging ein Balken weg und und innerhalb von 30km der nächste und das ist doch auch schon komisch. Aber da wird irgendwas wohl am Schwimmer sein bzw an diesen liegen.

@Teefax

Leider war das bei mir genau andersherum. Als ich von Arbeit losfahren wollte wusste ich genau das schon 2 Balken weg waren. Als ich aber die Zündung angemacht habe, war der Tank voll. Somit wird das wohl bei mir nicht gehen.

Ich danke allen für die vielen Infos und Tipps.
Mal sehen was davon hilft. Smile
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Es reicht übrigens seltsamerweise auch manchmal aus die Zündung auszuschalten wenn das Auto noch rollt.
Es werden anschließend 2-3 Punkte/Balkenblöcke mehr angezeigt.
Und das unabhängig vom tatsächlichen Stand.
Aus Reserve werden 2 Punkte.
Und aus etwas mehr als halbvoll wird voll.
Einfach ignorieren.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Habe nun mein Twin über mehrere Tage auf fast geraden Boden stehen lassen und was passiert mit der Tankanzeige, nichts. Sie funktioniert bestens. Also denke ich mal, wenn ich am Hang stehe, das sich der Schwimmer irgendwo verharkt und somit falsche Signale setzt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Habe nun doch feststellen müssen, das die Tankanzeige immer noch nicht richtig funktioniert.

Jetzt ist es so, dass wenn ich ihn abstelle, ich zwei Balken weg habe und wenn ich den den nächsten Tag wieder an mache, habe ich wieder einen Balken dazu. Obwohl der Wagen gerade steht. So hängt nun die Tankanzeige immer einen Balken hinterher.

Nun kann ich mir nur vorstellen, dass irgendwas mit dem Schwimmer ist.
Aber ich werde das ganze mal im Dezember bei der Durchsicht ansprechen, denn ich habe ja noch Garantie Wink
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tankanzeige spinnt Fabi-b 22 15.863 28.12.2023, 14:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Tankanzeige resetten rubber-duck 12 18.333 01.04.2023, 18:46
Letzter Beitrag: rubber-duck
  Tankanzeige kaputt jahanshah 2 1.548 05.01.2022, 04:33
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 tankanzeige Flash 8 7.298 21.11.2018, 19:50
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Tankanzeige funktioniert nicht mehr Tomatensaft 21 55.997 31.08.2018, 17:00
Letzter Beitrag: SweetyTwingo
  Motorkontrolle leuchtet und Tankanzeige blinkt Chris1977 3 3.285 08.07.2018, 12:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Reserve Lampe Tankanzeige rpmac1 15 22.647 02.03.2017, 21:20
Letzter Beitrag: 9eor9
ZZTwingo1 Springt nicht an, obwohl batterie voll ist. MattSid 22 22.164 04.03.2016, 01:46
Letzter Beitrag: MattSid

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste