Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
liqui moly motoröl erfahrungen
Verfasser Nachricht
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
254x gedankt in 200 Beiträgen
Beitrag #31
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
(30.11.2016 13:13)Broadcasttechniker schrieb:  Wenn du 300.000Km lang nichts von Inspektionsintervallen gehört hast ließe das tief blicken.

Erst nachdenken, dann schreiben.
Warum? Im Alter von 18-21 hast halt was anderes im Kopf. Da ist das Auto nur mittel zu Zweck. Und das Aberglaube das ein Scheckheft gepflegtes Auto länger halten soll hällt sich Tapfer. Wer macht den Kundendienst den? Das is Azubi Arbeit.
30.11.2016 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #32
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
Wartung ist nicht Reparatur und noch viel weniger Fehlerdiagnose.
Da können auch angelernte bzw. ich habe das von Anfang an selber gemacht.
Deswegen ist es nicht überflüssig.
Mein erstes Auto war ein 2CV, der musst sogar noch regelmäßig abgeschmiert werden.
Hat man das vergessen wurde das bestraft.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2016 13:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #33
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
Mir gefallen diese Beispiele. Es geht doch mehr darum zu zeigen, dass der gepushte "Perfektservice" zum Teil wirklich nur eine Fata Morgana ist. Das hat nichts mit vorsätzlichem Verschludern zu tun.

Sowas gibt es auch. Mir erzählten sie in einer Werkstatt, wo gerade der Turbo eines Lieferwagens ersetzt wurde, dass der Chef des Unternehmens befunden hatte, dass Service nur Geldverschwendung ist. Nach 200k war der Luftfilter so zu, dass der Turbo ihn gefressen hat. Dann war es halt zu spät.

Ich habs auch schon geschrieben, dass meine 93.000 mit einem Ölfilter genau gar keine Folgen gehabt haben.
30.11.2016 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
254x gedankt in 200 Beiträgen
Beitrag #34
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
Wen du 200tkm ohne Service fährst ist ein kaputter Turbo billiger. Einfache Milchmädchenrechnung.
30.11.2016 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #35
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
Lieber Leser.
Solltest du an diesem Punkt angekommen sein und es noch nicht selbst bemerkt haben:
Dieser Thread wurde von Extremisten gekapert.
Vergesst einfach was bisher hier geschrieben wurde oder macht euch selber ein Bild.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.12.2016 06:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: cooldriver , Darth Vader , DeZir , KevKev1991
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 820
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 680
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #36
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
Diese ölglaubenskriege sind Mittlerweile eine echte Katastrophe.
Jeder schwört auf seine Plörre,seinen Wartungsintervall usw.
Warum schreibt man nicht einfach,wenn jemand fragt,die vom Hersteller vorgeschriebene Ölnorm hin und fertig?
Dann kann sich jeder selbst entscheiden ob er hersteller X oder Y zum preis A,B oder C nimmt.
Und wann jemand sein Auto warten möchte kann er auch selbst entscheiden.
Von mir aus kann jemand 100.000 KM nur mit salatöl fahren.deswegen muss ich das nich auch machen.
Frag 3 leute nach Hersteller X und du bekommst 5 Meinungen.
Der eine sagt gut,der andere schlecht.hilft mir als fragender auch nicht weiter.weil:wer hat nun recht?
Bei manchen meint man echt für denjenigen gibt es nur 2 meinungen:Seine und die grundsätzlich Falsche der anderen.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
01.12.2016 07:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #37
RE: liqui moly motoröl erfahrungen
Einer hat immer recht: Der Fahrzeughersteller mit seiner vorgeschriebenen Ölspezifikation.

Es ist aber auch deswegen so schwer, weil der Laie die extremen Preisunterschiede, die künstlich erzeugt werden, nicht nachvollziehen kann. Der Großteil des Ölpreises geht ins Säckel der Werkstatt. Dass eine WKS Öl mit mehreren hundert Prozent Aufschlag verkauft, hält der Nicht-Fachmann für unmöglich und sucht die Begründungen in der Qualität.
01.12.2016 08:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Motoröl im Twingo2 von 5W-40 auf 10W-40 umstellen Twingele 49 36.427 12.12.2021 20:35
Letzter Beitrag: heingumpel
  Empfehlung Motoröl - Twingo C06 (3004/129) verhohner 1 799 14.11.2021 15:11
Letzter Beitrag: ogniwT
  D4F Motoröl Semo59 69 23.560 15.12.2019 15:28
Letzter Beitrag: JKausDU
  Motoröl wechsel maik71 8 4.653 19.03.2019 11:46
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
ZTwingo2 Ventilsauber Liqui Moly als Additiv für den Tank Twingele 10 6.660 14.03.2016 23:58
Letzter Beitrag: Petergo
ZTwingo2 Verbrauch Motoröl Twingo GT Bibof 8 6.516 22.05.2015 14:11
Letzter Beitrag: Jenss
  Welches Motoröl benötigt mein Twingo? Kleopatra 24 40.912 10.05.2015 18:01
Letzter Beitrag: twingo46
ZTwingo2 Welches genaue Motoröl bei Twingo GT Bibof 6 8.465 11.04.2015 13:25
Letzter Beitrag: KevKev1991

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation