Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Lichtmaschine
Verfasser Nachricht
rs4racer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Welche Lichtmaschine
Hiho,

hab mal ne frage. Wie bekomme ich raus welche Lichtmaschine in meinem Twingo drin ist.

Problem ist, vor kurzem hatte ich das problem das das licht beispielsweise schwächer wird sobald ich die fensterheber betätige oder bremse desweiteren ist die drehzahl nach dem bremsen für kurze zeit in den keller gegangen danach lief er normal weiter, nächstes ist das er dann ständig ausging sobald ich an der Ampel gehalten habe.
Nach den Tipps von Usern hier aus dem Forum ( Drosselklappe reinigen, neue Batterie, Zündkerzen) lief er wieder normal. Nun knapp 1 woche später geht der spass von vorne los, heute morgen ist er mir wieder ständig ausgegangen und heute abend war wieder alles i.O.

Bleibt doch eigendlich nur noch die LiMa oder?
Brauch glaube ich eine neue weis nur nicht welche.
25.11.2010 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.260
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5538
5877x gedankt in 4876 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Welche Lichtmaschine
Nein.
Das was du beschreibst kann noch das Drosselklappenpoti sein.
Die Lima ist zum Stromerzeugen da und hat nichts mit deinen Probs zu tun.
Die Reaktionen des Lichts auf die Fensterheber sind normal.
Wenn du die Lima dennoch im Verdacht hast, miss die Spannung.
Liegt die bei laufendem Motor zwischen 13,8 und 14,4 Volt ist alles im Lot.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.11.2010 22:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rs4racer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Welche Lichtmaschine
Was heist das genau? Die Drosselklappeneinheit habe ich ja schon gereinigt oder was könnte damit sein?
26.11.2010 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.260
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5538
5877x gedankt in 4876 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Welche Lichtmaschine
Das Poti lässt sich nicht unbedingt so reinigen.
Muss man schon zerlegen.
Und nicht jedes Teil wird durch Reinigung wieder ganz.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.11.2010 22:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Batterie lädt nicht , Lichtmaschine in Ordnung TwingoNR 19 8.351 31.03.2020 10:12
Letzter Beitrag: handyfranky
  Gibt es einen Zusammenhang zwischen defekter Lichtmaschine und Lüfter? Susanne Reitel 12 4.637 02.05.2018 21:45
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Lichtmaschine Mechtro83 14 7.453 09.12.2016 07:35
Letzter Beitrag: Mechtro83
  Lichtmaschine einzelne Kabel auf 4-Polig JENSemannH 6 7.117 01.11.2016 14:16
Letzter Beitrag: 9eor9
  Servolenkung / Tachogeber / Lichtmaschine - Hilfeeee.... Sarahpan 3 2.622 13.06.2016 21:53
Letzter Beitrag: 9eor9
  hat diese lichtmaschine kohlebürsten? wo ist der spannungsregler? marko.70806 7 6.454 06.04.2015 21:03
Letzter Beitrag: 9eor9
  Lichtmaschine 2polig auf 4polig newterror 12 7.512 13.02.2014 18:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  90A oder 125A Lichtmaschine nachrüsten haemmer 16 10.909 19.01.2014 15:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation