Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Glasdach über Komfortfensterheber richtig* anschließen
#1
ZZTwingo1 
Da ich ja schon lange mit der Komfortschließung liebäugel, hab ichs jetzt mal umgesetzt.
Der *Stern bezieht sich auf den Endlagenschalter und seine Überbrückung per Diode.
An dieser Stelle erstmal vielen Dank an Ulli der den Schaltplan geschrieben hat, ich hab ihn nur erweitert, weil ich den Komfortschalter in die Fahrertür gesetzt habe, statt Beifahrerfensteheberschalter den ich sowieso selten nutze.
Zur Erklärung:
Den Komfortschalter kann /sollte man NICHT einfach an die beiden Signalleitungen des Schiebedachmotors anschließen, der Motor "weiß" wann er das Dach ganz geöffnet und geschlossen hat. Schließt man den Komfortschalter nur an die Signalleitungen an, übernimmt automatisch der Schalter das abschalten, weil er gegen den Querkunststoffbalken des Glasdaches fährt und somit in Überlast abschaltet, habs ausprobiert. Den Komfortschalter bekommt man nicht in die Innenraumleuchtenabdeckung gewürgt, dazu ist der Schalter mit Kabelschuhen zu tief/lang. Deshalb hier die Bauart mit Schalter in der Fahrertür.
Nicht wundern, das ich an dem ehemaligen Stecker (rot) des Beifahrerfensteheberschalter 2 Brücken geschlagen habe, das muß so sein damit der Schalter auf der Beifahrerseite noch funktioniert.
Das Signalkabel vom Dach zur Tür habe ich mit einer Außenhülle eines Haubenzuges durch den Dachholm dann durch die Gummitülle der Tür gezogen, dazu das Spiegeldreieck abnehmen und die Verbindung nach unten leiten. Am Sicherungskasten dann weiterleiten durch die Gummitülle der Tür, Vorsicht am Eingang der Tülle befindet sich der Kombistecker der Türelektrik, da ist fingerspitzengefühl gefragt!! Ebenso in der Tülle, ggf nach der Verklebung des Kabels mit der Durchführhilfe, Draht oder eben Aussenhülle eines Bowdenzuges, die Verbindung mit Öl oder Silikonspray einsprühen.
Was wird benötigt:
Einbauort Very Happy
Ca 2 m 2 adriges Kabel, hier Vorwerk Staubsaugerkabel Wink
Strippen und Lötkolben
2,5mm (nicht 2,CoolKabelzungen min. 4 Stck
Standart Kabelschuhe 5 Stck
4,8mm Kabelzungen min 6 Stck oder Standart dann eben noch ne Schlüsselfeile Very Happy
Schrumpfschläuche
6A Sperrdiode, wobei die Spannung egal ist

Sollten Fragen offen sein fragt ruhig, Ulli erläutert gerne den elektronischen Teil Wink ich die Ausführung.

[Bild: twingo-06162917-7r1.jpg]


[Bild: twingo-06163037-SML.jpg]


[Bild: twingo-06163102-j7F.jpg]


[Bild: twingo-06163131-7qq.jpg]


[Bild: twingo-06163216-5Ze.jpg]
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich: Eleske , Broadcasttechniker , rohoel , rapiderich
#2
nur zum verständniss: den "komfort" macht der schalter, oder ein separates steuergerät?

mein neuzugang (wieder kein twingo) hat ein riesen faltdach, das dauert gefühlte 2 min, bis das zu ist- da könnte ich mir so eine schaltung gut vorstellen.
und da wäre interessant, was ich besorgen muss.

gruß, stefan
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Den Komfort macht der Schalter der ein Steuergerät integriert hat.
Der Schalter schaltet ab:
Wenn der Strom einen bestimmten Wert übersteigt, also auch bei klemmendem Dach.
Wenn soundsoviel [edit 18] Sekunden abgelaufen sind.
Letzteres ist übrigens der Fall beim Öffnen.
Dafür sorgt der Schalter am Getriebe des Antriebsmotors.
Damit man überhaupt wieder schließen kann wird die Diode verbaut.
Im originalen Setup bekommt der Betätigungsschalter der jetzt nicht benutzt wird 2x Plus.
Zum Schließen direkt und zum Öffnen über den Endabschalter.
Schleift man den Endabschalter nicht ein und übergeht ihn haut das Dach immer hart irgendwo hinten an.
Franky hat das erkundet.
Das ist nicht erwünscht, sonst gäbe es den Abschalter nicht.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
hmmm...wenn da ein timer drin ist, wirds kritisch.
das faltdach ist über 1,5m lang, das dauert wirklich lang, fahren von anschlag bis anschlag.

ich muss mal suchen, vllt. gabs ja was original von Hollandia/ Webasto/ Irmscher (die haben die dinger in den Combo eingebaut) oder tatsächlich citroen.

danke schon mal für die infos.

gruß, stefan
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Wie lange braucht denn das Dach bis es offen ist mess mal genau nach. Ich kann das klicken des Schalters hören und dir sagen wie lange das Schalterrelais Strom führt, muss ich allerdings selbst auch messen mit der Stoppuhr.Die Twingo Glasdächer sind recht lahm, deshalb hab ich das ja gemacht, bei Betätigung des manuellen Schalters wurd ich ständig gegrüßt, weil die Leute dachten ich grüße sie.Very Happy
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
ZZTwingo1 
Hallo
kann mir jemand sagen wo ich den Schaltplan/ Kabelbelegung für das Panoramaglasdach twingo 1.2 finde. Ich habe mir ein Dach gekauft und möchte dieses in meinen Sprinter einbauen.
Vielen Dank
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Ah, ganz vergessen...
Dach fährt 15sec, auf&zu dauert gleich.

Gruß, Stefan
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
@GorchHro
Den Schaltplan findest du hier https://www.twingotuningforum.de/thread-23530.html
Brauchst du aber nicht.
Wenn du mit dem originalen Schalter verbaust gibt es nur Plus und Minus als Zuleitung.
Wenn du einen eigenen Schalter verbaust, dann braucht du einen speziellen Schalter, so einen wie beim Twingo die Beifahrerfensterheberschalter.
Fahrerseite geht nicht, es sei denn du verbaust die Diode so wie es im Startbeitrag geschehen ist.
Ohne Einbeziehung des integrierten Abschalters riskiert man einen Getriebeschaden der auch so schon dann und wann vorkommt.

@rapiderich
Gerade mal mit zwei unterschiedlichen Komfortschaltern bei verschiedenen Betriebsspannungen gemessen.
Laufzeit recht konstant zwischen 18 und 19 Sekunden.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: handyfranky
#9
Danke Ulli.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scheibenwischermotor anschließen motoguzzistefan 8 3.096 12.09.2021, 15:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Spritzwasser funktioniert nicht richtig TheTwingo 4 3.613 31.07.2016, 01:03
Letzter Beitrag: TheTwingo
  Tacho Mobil anschließen KzumO36 2 2.893 06.12.2014, 16:21
Letzter Beitrag: KzumO36
  Wippschalter 6polig anschließen K.Ch2212 5 11.449 17.10.2014, 22:36
Letzter Beitrag: K.Ch2212
ZZTwingo1 Drehzahlmesser anschließen Booster2055 22 18.572 26.11.2013, 20:30
Letzter Beitrag: Booster2055
  Radio korrekt anschließen bernhard 11 9.473 18.08.2013, 08:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 kondensator anschließen Getfreakay 10 10.134 05.07.2013, 20:25
Letzter Beitrag: Getfreakay
  TFL - Hilfe beim anschließen ? :( Rennsemmel93 8 6.505 21.06.2013, 17:23
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste