Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gleiche Radschrauben bei Alufelgen und Stahlfelgen? JEIN!
#1
Huhu,

hab mir gebrauchte Räder (siehe Foto) gekauft, jedoch ohne Radschrauben.

Sind die Radschrauben bei diesem Felgenmodell identisch, oder benötige ich welche mit losem Bund?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Zu den Felgen gehört ne ABE oder ein Gutachten und da steht drin welche Schrauben man verwenden muss.
Bei Renault ist es häufig so dass die Schrauben identisch in Länge und Bund mit denen für Stahlfelgen sind.
Also fest und Kegelbund.
Nachschauen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Zu Original Renault Felgen gibt es leider weder eine Abe noch ein Gutachten.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Aber ganz bestimmt ne Montageanleitung.
Original Renault Felgen werden deswegen auch mit den Originalen Schrauben befestigt.
Wie oben schon geschrieben.
Das mit der ABE ist mir schon klar, siehe hier
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8718334
Scroll mal runter, da siehst du auch welche Schrauben man braucht.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
AH, sorry! Hab vergessen anzugeben, dass es sich um einen CN04 Bj. 2011 handelt, nicht um einen C06.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Das macht nix, ich hatte ja auch die Felgen eines Avantime gepostet.
Gehe auf die ET Liste und suche den Typ von dem die Räder stammen.
http://www.catcar.info/renault/?lang=en
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Nimm doch einfach mal eine Schraube und steck sie in das Loch der Alufelge.
Wie lange steht das Gewinde hinten raus?
Und ob die Felge eine Kegel, oder Kugelkopfaufnahme hat und das ganze mit der Schraube übereinstimmt, sollte man dabei auch erkennen / erfühlen können.
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#8
(08.04.2020, 20:46)Broadcasttechniker schrieb: Das macht nix, ich hatte ja auch die Felgen eines Avantime gepostet.
Gehe auf die ET Liste und suche den Typ von dem die Räder stammen.
http://www.catcar.info/renault/?lang=en

Also es sind die von Position 8: http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...lHTj09ID0g

Benötige ich also die Schrauben von Position 6? Das wären die mit dem losen Bund
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Würde ich jetzt so sehen. Also zweiteilig.
Zumindest sind sie schon mal konisch.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Wie sehen den deine Schrauben aus?
Es gibt bei Renault 3 verschiedene Schraubenarten.
Es gibt welche nur für Stahlfelgen, für Stahl&Alufelgen und nur für Alufelgen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
(11.04.2020, 00:59)KevKev1991 schrieb: Wie sehen den deine Schrauben aus?
Es gibt bei Renault 3 verschiedene Schraubenarten.
Es gibt welche nur für Stahlfelgen, für Stahl&Alufelgen und nur für Alufelgen.

Sodele,

ich hab mal 2 Fotos von den Schrauben gemacht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Die dürfen bei Stahl und Alufelgen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
(12.04.2020, 20:49)KevKev1991 schrieb: Die dürfen bei Stahl und Alufelgen.

Ok, Danke Dir. Welches Merkmal macht dies aus? Ich könnte aber auch einen Satz mit dem losen Bund kaufen, die wären ja definitiv passend, oder?
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Die mit losen Bund kannst du auch kaufen und wären passend Smile
Das wären zum Beispiel die Originalen:
https://www.der-ersatzteile-profi.de/ren...297?g=2259

Die Radschrauben für Stahl/Alufelgen kamen glaube ich ca. 2013 raus.
Mein ehemaliger Twingo von 2012 hatte noch welche mit losen Bund ab Werk.

Die Schrauben für Stahlfelgen haben Einkerbungen oben an den Ecken des Sechskants. Finde gerade kein Bild.
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Hallo zusammen,

scheint doch "komplizierter" zu sein als gedacht.

Ich habe jetzt original Twingo Alufelgen bekommen, 6Jx14 Bj. 97, "Made in Germany", die waren original mal gelb lackiert. Die Radschrauben der Stahfelge ist 40mm und schaut bei der Alufelge nur 2mm raus.
Was brauche ich da für Schrauben? Und vielleicht noch besser, hat die jemand zu verkaufen?
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Twingo 2 - Radschrauben Alufelgen/Stahlfelgen ivo79 19 19.863 27.03.2022, 11:42
Letzter Beitrag: balero
  Radschrauben Stahl/Alufelgen BlackNirvana86 22 8.639 26.05.2021, 14:04
Letzter Beitrag: wodipo
ZZTwingo1 Stahlfelgen für 155/65R14 75T ? SchwimmSchlammSchild 5 4.207 18.09.2019, 06:10
Letzter Beitrag: Eleske
ZZTwingo1 Breitere Stahlfelgen? Eleske 37 22.196 13.03.2018, 22:58
Letzter Beitrag: dragomir
  Radschrauben Ewing 4 5.047 13.05.2017, 20:41
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Stahlfelgen vom Megane / Laguna auf dem Twingo 1 Phase 3 ??? e-Beo 2 3.314 14.09.2016, 19:06
Letzter Beitrag: OHC TUNER
ZZTwingo1 Rostige Stahlfelgen = Risiko? harlor 5 6.543 07.09.2015, 10:18
Letzter Beitrag: 9eor9
  Wie erkenne ich ob meine Stahlfelgen noch in Ordnung sind? asti89 11 12.385 10.10.2014, 00:13
Letzter Beitrag: blue-shadow

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste