Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Verfasser Nachricht
Varaderokalle Offline
Member
***

Beiträge: 89
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
8x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #46
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Schlagschrauber und Innensechskant halte ich fuer keine gute Idee. Entweder schaffst du es irgendwie den konus der Koppelstange mit ner Schraubzwinge so fest in seine Aufnahme zu tiehen dass die Mutter dann doichg geloest werden kann, oder du musst die Koppelstange opfern und einmal quer durchs Kugelgelenk bohren (6mm) und nen 5er Inbus durchstecken, dann die Mutter loesen.

Viel Erfolg!

...lets Twingo

Twingo 1.2 / 58PS / Baujahr 2002 / 140.000km
21.08.2012 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cabriofahrer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #47
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Kolben wollte ich eigentlich nicht Opfern. Wollte eigentlich "nur" die Feder wechseln, da diese gebrochen ist.



Oh. Fehler!! Nicht Koppelstange. Meine die Kolbenstange im Stoßdämpfer!!. Wortverdreher!! Um den Stoßdämpfer aus dem Dom nehmen zu können. Bekomme oben die Mutter auf dem Kolben einfach nicht runter.
21.08.2012 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Varaderokalle Offline
Member
***

Beiträge: 89
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
8x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #48
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Beim Stossdaempfer wuerde ich die Nummer mit Inbus und Schlagschrauber erst recht nicht machen.
Entweder es klappt mit nem Inbus und nem Ringschluessel. Oder lass dir die Schraube in ner Werkstatt fuer nen 5er in die kjaffeekasse loesen. Uebrigens geht die Mutter besser los wenn die Raeder aufm bvoden stehen! Dann hgats bvei mir mit Inbus und Ringschluessel geklappt.

...lets Twingo

Twingo 1.2 / 58PS / Baujahr 2002 / 140.000km
21.08.2012 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 252
188x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #49
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Wie man´s nicht unbedingt machen sollte.... http://www.twingotuningforum.de/thread-20545.html

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
21.08.2012 21:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cabriofahrer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #50
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
So hatte ich es bisher auch noch nicht vor Laughing.

Eher dremel ich die Mutter oben kaputt, bis diese aufgibt Wink, und mache das Gewinde frisch danach.
21.08.2012 22:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Tazidus Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #51
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Hallo,
ich habe gerade beim Twingo das Federbein links getauscht.
Anbei - eine gute Anleitung hier.

Jetzt habe ich alles wieder zusammen und habe gemerkt, dass rechts eine schwarze Kappe oben drauf ist.
Für links kann ich jetzt keine finden.
Ist da keine drauf oder habe ich Dussel diese verschludert?
Kann keine finden und habe mir auch nicht gemerkt, ob ich eine abgemacht habe.
Kann mir einer sagen, ob links eine Abdeckung drauf kommt, oder ob nicht?
Wenn ja, dann muss ich mal suchen.
Wenn nicht, dann bin ich fertig.

Freue mich über jede Antwort.
Gruß
Daniel
28.03.2013 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
oli_ver Offline
Auf Twingo-Entzug
*****

Beiträge: 2.594
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 21
Bedankte sich: 290
367x gedankt in 289 Beiträgen
Beitrag #52
Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Fahrerseitig gibt es keine Abdeckung, nur auf der Beifahrerseite, wo die Luftzufuhr ist.


Sent viaTapatalk 2

Mein Ex-Twingo "Joy"
28.03.2013 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tazidus Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #53
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Oh, vielen Dank.
Da kann ich ja aufhören zu suchen.
Prima!

Gruß
Daniel

Ach, noch eine Anmerkung.
Auch ich habe gemerkt, dass man da nicht so richtig bei kommt.
Ich habe einfach die Vorratsbehälter ausgebaut und dann gings.
Zum Glück war nicht so viel verrostet. Erst einmal WD40 drauf und eine halbe Stunde gewartet.
Dann ging es einiger maßen gut mit Ringmaulschlüssel und Inbus.
Gruß
Daniel
28.03.2013 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
oli_ver Offline
Auf Twingo-Entzug
*****

Beiträge: 2.594
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 21
Bedankte sich: 290
367x gedankt in 289 Beiträgen
Beitrag #54
Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Ich hab gestern auch mein Fahrwerk getauscht und ich bin mit der Anleitung übrigens super klar gekommenSmile

Das "Spezialwerkzeug" hat super funktioniert!

Naiv war ich allerdings, als ich glaubte mit dem Kugelkopf meines 6er Inbus etwas reissen zu können... Ich hatte den anderen Inbus nicht auf Anhieb gefunden.
Das einzige was gerissen ist, war dann der Inbus -.- Die Kugel steckt noch in der Aufnahme... Naja, dank freundlicher Werkstatt und Schlagschrauber, gings dann aber doch.

Also, kleine Warnung an ungeduldigeWink

Jetzt ist das Gewinde drin Smile




Sent viaTapatalk 2

Mein Ex-Twingo "Joy"
28.03.2013 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
yamstar Offline
Senior Member
****

Beiträge: 251
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 23
95x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #55
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
kurze frage, wollte nicht nen extra thread aufmachen: handelt sich um baujahr 2002

1. woher bekomme ich die federteller? würde mir gern nen komplett neues federbein anfertigen, aber finde die teller nicht. ATU bei ebay hat welche, aber die passen angeblich auf 1000 autos. scheint universal zu sein?

2. haben die original federbeine federwegbegrenzer? oder nur staubschutz?

3. ist unten am stoßdämpfer noch ein gummi? oder ist die feder direkt auf dem stoßdämpfer?
06.10.2015 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.870
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5788
6117x gedankt in 5077 Beiträgen
Beitrag #56
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Es gibt wie du den Bildern entnehmen kannst (bitte auch das Werkstathandbuch und die Teileliste anschauen, beides in den Tipps als wichtige Themen IMMER oben) nix von alledem. lediglich den Staub-Schutz der Kolbenstange.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.10.2015 20:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
yamstar Offline
Senior Member
****

Beiträge: 251
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 23
95x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #57
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
kurze frage:

hab bei mir jetzt federn(einseitig gebrochen) und auch gleich die stoßdämpfer/lager getauscht.

leider ist auf der einen seite die feder nicht am anschlag(ca. 1cm fehlt) am stoßdämpfer. vor dem einbau hat noch alles gepasst... mir ist das ganze beim reifenwechsel aufgefallen.

ist das schlimm? sollte ich das federbein nochmal ausbauen? die feder sitzt bombenfest, mit der hand lässt sich da leider nichts drehen. und mit dem federspanner komm ich nicht rein.
09.11.2015 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.870
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5788
6117x gedankt in 5077 Beiträgen
Beitrag #58
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.11.2015 13:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #59
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
Die Teller gibt es beim Freundlichen für 25€ pro Stück.
09.11.2015 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
naumser Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #60
RE: Federbein vorne ausbauen + zerlegen
auch ich habe meine stoßdämpfer getauscht, da sie schon sehr geölt haben auf der einen seite. auf der anderen weniger, aber ich habe gleich beidseitig neue eingebaut. ebenfalls habe ich neue federn eingebaut, da die originalen alten ja gerne brechen. habe originale sachs stoßdämpfer und federn aus dem teilemarkt verwendet.

jetzt zum problem:

beim ein und ausfedern knarzt es extrem auf der rechten seite. ich habe das ganze federbein nochmal ausgebaut und nochmal das wälzlager und silentblock gefettet, hat aber keine besserung gebracht. was kann das sein? vielleicht der federteller? mit der hand runterdrücken ist schwer, ganz runter komme ich nicht. das problem tritt ebenfalls auf, wenn ich nur die rechte seite ein-und ausfedern lasse(kantstein einseitig runterfahren).

bin mit meinem latein am ende...
27.02.2016 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tacho zerlegen Berliner_Twingo 41 48.720 22.01.2020 09:54
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Heckklappenschloß zerlegen Harald_K 6 37.304 03.01.2016 19:14
Letzter Beitrag: Toecutter
ZZTwingo1 Twingo Spiegel zerlegen, ohne zu schrotten Raini -TFNRW- 3 6.565 07.10.2014 00:55
Letzter Beitrag: suessbacke

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation