Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 3.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo Galaxy! - Nächster Schritt: Fahrschemel
Verfasser Nachricht
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.869
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 143
335x gedankt in 245 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Würd ne normale, etwas größere Kupplung nehmen (weiß nicht ob du mit dem C2J evtl. schon die mit etwas größerem Durchmesser drin hast), ne echte Sportkupplung ist meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld, soviel Leistung dass du die brauchst wirste aus dem Motörchen schwer rausholen!

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
09.03.2010 07:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
So ich hab jetzt auch alles für die Stossstange da, fehlt nur noch der 1. Schritt - den inneren Schweinehund zu überwinden und endlich anzufangen. Very Happy

Hab jetzt GFK-Matten, GFK-Spachtel, Feinspachtel, Sprühfüller, Pinsel, Härter, Kunststoff-Spachteln, Fliegengitter, Heisskleber + Pistole, und so Kleinkram halt. Very Happy

Hoffen wir mal, dass es bis Hermsdorf noch wird. Sad

Dann hab ich noch ein paar Radkappen die ich schon einmal lackiert hatte, aber der Klarlack hat die normalen Lack wieder angefressen, muss ich nochmal anschleifen und denke, dass ich mit einer Schicht Lack hinkomme, damit die rostigen Stahlfelgen mal verdeckt werden.^^

Spiegel hab ich noch die Gleichen einmal hier liegen, eventuell noch was mit GFK daran machen, dann in Wagenfarbe lackieren und ran damit, bei den jetzigen färbt sich das Glas schon rot vom Rand aus.

Die hintere Stosstange schaff ich vielleicht auch bis Hermsdorf zu cleanen und zu lackieren, mal gucken.

Wichtig sind dann noch 2 neue Kotflügel und eventuell 1 neuer Stossstangenhalter, da die Schraube bombenfest eingerostet ist.... Aber wegen der Abwrackprämie gibts ja immernoch genug Ersatzteile bei eBay und diversen Verwertern.

Joa, dann eventuell noch die Heckklappe bisschen cleanen, kommt halt drauf an wieviel man ohne Schweissen machen kann.

Am Schweller ist eine leicht eingedrückte Stelle da ist der Lack mal angeplatzt gewesen und dort rostet er schon, aber ist bis jetzt noch harmlos also würde ich vor Hermsdorf anschleifen, Rostschutz drauf, bisschen Schwarzen Lack und dann sieht man das auch nicht mehr.

Dann möchte ich, da ich jetzt fahre, unbedingt neue H4-Birnen haben, dachte an die Phillips Nightguide, mal gucken. Smile

Zeitlich gesehen müsste ich eigentlich recht viel schaffen, das größte Problem ist wie immer das Geld, da ich mein Gehalt von meinem Nebenjob erst 1 Monat versetzt bekomme, das wäre das erste Mal in 5-6 Wochen...
Und am 1. kommt nur minimal was.

Anlagentechnisch sieht es ganz schlecht aus, der Verstärker hat sich verabschiedet und ich habe auch keine Crimpzange sowie was zum Löten, das stark genug ist 10er Kabel oder mehr mit Kabelschuhen zu verlöten.
Crimpen ohne Löten erwies sich heute als nicht stabil, ich hab das Kabel am Pluspol abgeschraubt und hab dann mal minimal dran gezogen und Einzelteile vor mir gehabt, wenn ich bedenke wie locker das war, dann bin ich echt froh, dass da nix passiert ist.

Dann läuft er total unrund, auf einem Zylinder so als wenn er kurz vorm Absterben ist, gemacht ist ja vor 1,5 Jahren:
-Verteilerkappe
-Verteilerfinger
-Zündkabel
Vor ein paar Wochen hab ich die Zündkerzen gewechselt, aber viel hat das nicht gebracht.

Ich vermute, dass die Ventile eingestellt werden müssen, mach ich mich vielleicht auch mal drüber her, mal gucken.

Dann auf jeden Fall im gleichen Zug noch die Drosselklappe reinigen, die ist sehr sehr dreckig, hab heute mal bisschen reingeguckt und halt viel Dreck erkennen können.

Wenn das Beides nichts hilft, dann mal nach der Kompression gucken.

Luftfilter ist eigentlich Top, kaum verfärbt, kein Dreck zwischen, ist aber auch schon 1,5Jahre alt.

Ölwechsel hatte er zuletzt, Kühlflüssigkeit verliert er auch keine mehr wie es scheint.

Dann habe ich noch eine Pressspan-Platte hier die im Kofferraum ihren Platz finden sollte, Gewindestange von der Reserveradmulde weg, Reserverad raus und dort den ganzen Krempel wie Verbandkasten, Warndreieck, etc. rein, damit der Innenraum erstmal ordentlich ist.
Da muss ich aber noch gucken, wieso sich ab und zu Wasser dort sammelt, ich vermute, dass es an der Heckklappendichtung liegt, habe noch eine relativ gute hier, aber nie daran gedacht die anzubauen, bzw. immer vergessen.

Mh, dann wollte ich irgendwann noch grössere Lautsprecher ins Amaturenbrett einbauen, vielleicht ein Hochtöner - Mitteltöner Set, also Hochtöner oben, Mitteltöner ins A-Brett. 13er dann, da 16er wirklich nicht passen würden. (Pioneer?)

Ja dann hab ich auch noch den Dachkantenspoiler mit 3. Bremsleuchte hier, der ist noch nie verbaut worden! Aber irgendwie ist mir die Optik etwas zu dezent, mal schauen.


Kurze Zusammenfassung was irgendwie noch passieren könnte:
-Stossstange vorne
-Stossstange hinten
-Schweller-Delle vom Rost befreien und schützen
-Heckklappe etwas mehr Cleanen
-neue Kotflügel
-Radkappen (klingt doof, ist aber so! Very Happy)
-Spiegel
-Ventile einstellen
-Drosselklappe reinigen
-Platte im Kofferraum -> Reserveradmulde als Stauraum, Reserverad weg
-Heckklappendichtung erneuern, wenn die vorhandene und die "neue" beide nicht gut sind, dann eventuell eine neue kaufen
-Lautsprecher ins Amaturenbrett
-Hochtöner - Tieftöner System (dachte an Pioneer)
-Dachkantenspoiler


Dann werden sicher bald die Bremsen vorne fällig sowie die Bremsflüssigkeit. Dann sind die Reifen fast am Ende und die Kupplung auch demnächst. Wie oben zu sehen ölt ja was am Getriebe, könnte man beim Kupplungswechsel direkt mit nachgucken ob man da was machen kann.

Bevor Bremsen, Kupplung, etc. gemacht werden, hoffe ich, dass ich endlich mal meinen Clio bekomme, langsam fühl ich mich richtig verarscht, ich hab mit dem ja meinen AX getauscht, also der AX war für mich nichts mehr wert, da der hinten richtig mies gerostet hat, die hatten aber noch eine AX Karosse und haben mir im Gegenzug einen Clio mit gebrochenen Federstäben angeboten, von welchem ich bereits die kompletten Papiere besitze. Allerdings meldet sich der Typ nur noch sehr sporadisch bis garnicht und sagt immer, ja dieses Wochenende haben wir einen der Auto mit Hänger fahren darf. Schön und gut, aber kam trotzdem nix. Ich weiss auch nicht wo der wohnt, bzw. wo sich der Clio momentan befindet.
Aber ich weiss, dass die genug Platz haben um den Clio in irgendeiner Ecke verrotten zu lassen, also, dass die ihn irgendwo hin gebracht haben wegen Platzmangel kann ich ausschliessen.
Sehr sehr seltsam.

Ja in meiner Garage tut sich auch bisschen was, hab erstmal aufgeräumt, die Einfahrt ordentlich gemacht, dann bin ich gerade dabei eine Werkbank zu bauen mit 80x80 "Balken" als Gestell, das war übrig und war bei uns im Keller. Die hat eine Höhe von ca 86cm, 2m Breite und 60cm Tiefe, an den Seiten und in der Mitte sind jeweils 2 Balken mit jeweils 2 Streben, die Platte besteht aus 5 Planken zu je 2 Meter Breite, 6cm Dicke und 12cm Tiefe, also sehr stabil behaupte ich mal. Very Happy Dann habe ich noch einen riesen Schraubstock den ich restaurieren muss.
Werkbank ist bis auf zusammenbauen und lackieren fertig zugeschnitten. Smile

So soll das Ganze dann mal aussehen, wenn es fertig ist. Das Blaue ist mein Werkzeugwagen der schon ewig in meinem Zimmer darauf wartet in die Garage zu kommen. Razz

[Bild: twingo-10109205311-tgW.jpg]

Joa, das wars erstmal als aktueller Stand, was ich genau von den oben genannten Dingen mache weiss ich noch nicht.
Alles nur "KÖNNTE"-Angaben. Wink

[Bild: signaturj4klo.jpg]
19.04.2010 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tackanicka Offline
Heide-Twingo Daddy
*****

Beiträge: 1.532
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
8x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
haste dir noch viel vorgenommen.ist keine lebensaufgabe und machbar,viel spass dabei
REINER

Einfachheit ist das Resultat der Reife


http://www.heide-twingos.de
19.04.2010 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Sodele, der Plan wird so nicht aufgehen, da ich heute was schreckliches gefunden habe, nämlich ist hinten links die Feder gebrochen, das heisst, dass es sich mit den Kotflügeln schonmal verschiebt, da die 70€ gekostet hätten...
Eventuell kommt dann direkt 40/40 FK-Federn rein mit den Seriendämpfer, die zwar auch stein alt sind und sicher auch getauscht werden müssten, aber dafür ist absolut kein Geld da.

Dann hab ich heute angefangen die Delle und den Einstiegsbereich an der Fahrerseite fit zu machen, also Rostpickel wegschleifen, Rostumwandler drauf und dann morgen bisschen Lack drauf. Im gleichen Zug hab ich dann die Kante von der Fahrerseite und von der Heckklappe gemacht wo der Gummi drauf kommt, sowie auch die Reserveradmulde. Man beachte, dass ich alles per Hand und 80er Schleifpapier geschliffen habe. Wink

Keine Angst, der Rostumwandler wird dann "farblos" nur die Stellen wo er was umgewandelt hat bleiben schwarz, das ist die Grundierung. Verwendet habe ich so eine kleine Flasche von Presto aus dem Kaufland, das Zeug scheint mal richtig geil zu sein, denn ich hab schon nach 30 Minuten gesehen, dass die Roststellen anfangen sich umzuwandeln. Die Gummis hab ich dann nach 30 Minuten, also als es recht fest war, wieder drauf gesteckt.

Jaja, die Schweller sehen untendran auch schon nach Rost aus, aber vorallem die Kotflügel... Die Schweller klopf ich auch sehr oft ab und noch ist nix morsches dabei.

[Bild: twingo-10111220510-IFf.jpg]

[Bild: twingo-10111220510-Sl5.jpg]

[Bild: twingo-10111220512-mxO.jpg]

[Bild: twingo-10111220516-ZGZ.jpg]

[Bild: twingo-10111220545-yTJ.jpg]

[Bild: twingo-10111220550-Kht.jpg]

[Bild: twingo-10111220551-XdN.jpg]

[Bild: twingo-10111220605-agz.jpg]

[Bild: twingo-10111220604-dfu.jpg]

[Bild: twingo-10111220601-FGn.jpg]

[Bild: twingo-10111220601-Rny.jpg]

[Bild: twingo-10111215017-dgz.jpg]

[Bild: signaturj4klo.jpg]
21.04.2010 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
runaway Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.031
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 6
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Zitat:kleine Flasche von Presto aus dem Kaufland, das Zeug scheint mal richtig geil zu sein

Da kann ich dir nicht Recht geben, hatte das Zeug auch mal.
War absolut unzufrieden damit!

Und ich würde mir deine Schweller mal von innen ansehen, mich beschleicht da so ein blödes Gefühl... Confused

Und wenn du schon "angeschlagene" Dämpfer mit Tieferlegungsfedern einbaust kannste die kein halbes Jahr später wechseln!

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit,
mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann...
22.04.2010 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.156
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
28x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #36
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Zitat: Zitat:kleine Flasche von Presto aus dem Kaufland, das Zeug scheint mal richtig geil zu sein


Da kann ich dir nicht Recht geben, hatte das Zeug auch mal.
War absolut unzufrieden damit!

Das gleiche wollt ich gestern auch noch schreiben. Hatte das Zeug auch schon probiert. Hilft absolut null -> Erfahrungsbericht Wink

Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
22.04.2010 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #37
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Mhh toll und jetzt? xD Ich kann ja schlecht mit was anderem einfach drüber pinseln, wie zb. Fertan, da ja jetzt eine Schicht über dem Rost liegt wo das Fertan nicht durchkommen würde.

Ja das Zeug hat sich heute bei mir auch als nicht optimal rausgestellt, denn eine Stelle wo ich nicht wirklich geschliffen habe, quasi als Vergleichspunkt, ist noch genauso wie sie gestern war, schön orange-rot und voller Rost...

Am Schweller hab ich ja fast den kompletten Rost weggeschliffen, von daher kann ich dort einfach Spachteln, Füller, Lackieren, da ja kein Rost mehr da ist.

Zum Thema Schweller von innen durchleuchten, ich hab leider keinen Zugriff zu einem Endoskop, bzw. einer solchen Kamera, ich würd auch gern mal reinschauen wollen.

Aber wenn ich dann mal endlich ein Auto habe was fahrtüchtig ist, dann kommt der Twingo wie gesagt in die Garage und wird nach und nach komplett entrostet, da kauf ich mir dann auch so eine Kamera. Und ich denk, dass ich dann auch Schweller wechseln könnte, wenn es denn ganz übel wäre.
Allerdings klingt alles noch recht "normal" also keine Stellen irgendwo die sich anders anhören. Ich wollt die Schweller eh mal komplett neu lackieren, Steinschlagschutz etc. da das schon recht mitgenommen aussieht, aber noch nicht aufs Blanke, versteht sich. Wink

[Bild: signaturj4klo.jpg]
22.04.2010 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.156
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
28x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #38
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Viel wichtiger als den Schweller von außen zu behandeln, ist der Hohlraumschutz.

Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
22.04.2010 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
runaway Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.031
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 6
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #39
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Du musst ja auch nicht selber so eine Kamera kaufen. Das ist auch Blödsinn.
Die brauchste einmal und so schnell nicht wieder!
Fahr doch mal in irgendeine Werkstatt und frag da mal nach ob die so ein Endoskop haben und evtl nachsehen können.
Ich hab in meiner Werkstatt nicht mal was zahlen müssen, der hat gesagt:
Kommste um fünf, stellen wir nern auf die Bühne und dann kannste nachsehen.
Gut wenn man jemanden kennt... Wink

Ein Kumpel hat in einer anderen Werkstatt 20€ gezahlt und gut war!

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit,
mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann...
23.04.2010 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #40
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Naja für mein späteres Vorhaben wäre es nicht schlecht, wenn ich so eine Kamera hätte. Wink Ausserdem kosten die ja auch "nur" ca. 100€ und du hast ein recht gutes Bild mit Licht.

Selbst wenn die jetzt reingucken und sagen, ohoh, das muss sofort neu, dann kann ichs momentan noch nicht.^^

[Bild: signaturj4klo.jpg]
23.04.2010 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #41
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
FK High Tec 60/40 ist heute angekommen, warte nur noch auf die vorderen Domlager und meinen Kumpel mit Federspanner. Razz

[Bild: bild0002v7p8.jpg]

[Bild: bild0001z7r0.jpg]

[Bild: bild0003m73k.jpg]

[Bild: signaturj4klo.jpg]
27.04.2010 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 503
765x gedankt in 465 Beiträgen
Beitrag #42
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Na da tut sich doch endlich mal was! Und vor allem alles neu, da wird er sich freuen Smile

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
27.04.2010 12:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #43
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Sorry, dass ich es vergessen habe, aber habe wirklich dran gedacht es reinzuschreiben:

DANKE CHRIS!!

Mal schauen, wenns Geld für die Kotflügel nicht reicht, dann muss ich da eine Mogelpackung draus machen und die einfach schwarz übersprühen. Very Happy

Aber momentan macht mich das GFK Zeug fertig, ich glaub ich hab zu wenig Härter reingemischt... Auf der Packung steht nach 30 Minuten kann man schon spachteln, allerdings ist das Zeug nach 20 Stunden nichtmal richtig hart bei mir, aber es wird, ist schon fast durchgetrocknet. Wink

Die hintere Stossstange muss ja jetzt fertig werden, wenn dann das Fahrwerk drin ist muss die wieder ran, da ich nur diese eine habe, Vorne habe ich ja 2, die die am Twingo ist und die die ich bearbeite.

Achja, Abschlepphaken muss ich hinten auch noch wegschnibbeln.^^

[Bild: signaturj4klo.jpg]
27.04.2010 13:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #44
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Mal bisschen updaten, obwohl sich leider nicht viel tut....


-Stossstange vorne ... angefangen, allerdings noch nicht sehr weit
-Stossstange hinten ... angefangen, Rillen teilweise zu gespachtelt, die grossen Löcher sind zu laminiert, Schleifen kann ich momentan nicht, da keine Maske, Abschlepphaken muss ich noch absägen
-Schweller-Delle vom Rost befreien und schützen ... angefangen, ist geschliffen, war Rostumwandler drauf, allerdings wieder leichter Rost, da ich nicht zum Spachteln, Füllern und Lackieren kam
-Heckklappe etwas mehr Cleanen ... noch nicht weiter drüber nachgedacht
-neue Kotflügel ... kein Geld, wegen dem Fahrwerk Wink
-Radkappen (klingt doof, ist aber so!) ... liegen hier in schwarz schon rum, allerdings noch immer die "alte" Version mit den Blasen drin, müsste ich anschleifen, Schwarz drüber sprühen und dann Klarlack, dann sind die fertig
-Spiegel in schwarz Metallic ... Gestern und Heute geschliffen, vorhin gefüllert/grundiert, sieht schon recht gut aus, Morgen eventuell die erste Schicht Lack, wenn ich denn Zeit finde, hab Termine und muss arbeiten
-Ventile einstellen ... noch nicht weiter drüber nachgedacht
-Drosselklappe reinigen ... noch nicht weiter drüber nachgedacht
-Platte im Kofferraum -> Reserveradmulde als Stauraum, Reserverad weg ... werde ich mich jetzt ransetzen, den Stummel abschneiden und halt die Platte zurecht sägen
-Heckklappendichtung erneuern, wenn die vorhandene und die "neue" beide nicht gut sind, dann eventuell eine neue kaufen ... getauscht, die neue ist recht gut erhalten, allerdings heute wieder etwas Wasser in der Mulde gewesen
-Lautsprecher ins Amaturenbrett ... noch nicht weiter dran gedacht
-Hochtöner - Tieftöner System (dachte an Pioneer) ... noch nicht weiter dran gedacht
-Dachkantenspoiler mit 3. Bremsleuchte ... Spoiler vorhanden, nie benutzt, nagelneu seit über 10 Jahren, funktionsprüfung der Leuchte und schauen wie ich an die eingegossenen "Nägel" Kabel ran kriege, dann muss ich eigentlich nur mal Füllern/Grundieren, evtl. mal was spachteln und dann mal lackieren, wegen Anbau, keine Ahnung, wann
-Fahrwerk FK High Tec 60/40 ... Einbau nocht nicht erfolgt, danach Achsvermessung und Eintragung, dafür aber momentan kein Geld, solang steht der kleine auch unten vorm Haus...
-Scheibentönung in tiefschwarz ... Folie bereits 2x vorhanden, 1x für den Twingo und 1x war für den Clio den ich bekommen soll vorgesehen, wann der Einbau erfolgt, keine Ahnung, wäre aber genial noch vorm Fahrwerk, weil dann der Twingo wieder rollen muss und auch viel rollen wird. Wink
-Reserveradmulde und Ladekante lackieren ... gleiches wie bei der Schweller-Delle, leichte neue Rostspuren, eventuell mal ein wenig Fertan kaufen und richtig entrosten, nicht mit dem Presto Zeug... Auf die Ladekante dann vielleicht noch so eine Ladekantenschutzfolie drauf kleben, damit die nicht wieder so schnell verkratzt


Ja, dann noch was Allgemeines zum Lackieren, ich hab da von Dupli Color dieses Schwarz Metallic und hab damit schon die hintere Kennzeichenleuchte gemacht, das sieht richtig stark aus, richtig viel Glitzer drin.

Lange To-Do Liste und das was ohne neues Material kaufen möglich ist, das probier ich jetzt auch durch zu ziehen!

[Bild: signaturj4klo.jpg]
05.05.2010 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Galaxy-Jan Offline
Galaxy-Liebhaber
****

Beiträge: 273
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 6
Bedankte sich: 31
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #45
RE: Unser Twingo Galaxy! - Twingo mit Seltenheitswert!
Heute kam ich leider zu garnichts. Sad Hab lediglich die Türdichtung wieder drauf geklemmt und das Klebeband von der Tür ab gemacht, das Hammerit sieht schon ganz gut aus, allerdings hab ich nur 1 Schicht auftragen können, da es dann regnete und dunkel war, wird trotzdem erstmal halten, wenn nicht dann kommt halt später nochmal was drauf. Razz

[Bild: signaturj4klo.jpg]
06.05.2010 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mein Galaxy Philipp 46 42.145 11.03.2019 14:23
Letzter Beitrag: Daniel_2002_Twingo1
ZZTwingo1 Mein Galaxy Teefax 17 16.138 17.01.2012 12:52
Letzter Beitrag: Teefax
  Mein 94er Galaxy, lohnt der Aufbau?! Antek 10 7.170 05.03.2008 15:25
Letzter Beitrag: Antek

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation