Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein AYA Twingo
Verfasser Nachricht
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #136
RE: Mein AYA Twingo
hallo

die letzten tage war es mir einfach zu kalt um am wagen weiter zu machen. außerdem wartete ich auf einen neuen seilzug. der originale ist ja zu kurz und kommt nicht mehr bis zur drosselklappe. ich habe also einen seilzug geordert den ich umbaue auf die passende länge. als erstes ging es ans ausmessen. 7cm muss der seilzug länger werden. der originalseilzug wurde zerlegt und eine verlängerung in form zweier röhrchen gebaut.

hier ein bild vom aufbau.

[Bild: twingo-08190209-oaz.jpg]

die teile wurden ein wenig mit epoxykleber überzogen und zusammengesteckt. ein paar schläge mit nem dorn sorgte zusätzlich für eine feste pressung.

[Bild: twingo-08190356-FM1.jpg]

für die optik kam noch schwarzer schrumpfschlauch drüber.

[Bild: twingo-08190453-S76.jpg]

das trocknet jetzt erst einmal bis morgen. das stahlseil für den seilzug muss ich noch besorgen. ich habe nur eine rolle dünneres drahtseil hier und der scheint mir doch ein wenig zu schwach zu sein. die verpressten endkappen muss ich mal schauen wie ich das mache. entweder welche anfertigen und verpressen oder das seil so befestigen.

wenn die temperatur einigermaßen mitspielt möchte ich die nächsten tage die restlichen kabel verlängern und den verlängerten seilzug einbauen.
08.02.2012 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #137
RE: Mein AYA Twingo
....und, schon Probelauf gemacht?

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
15.02.2012 21:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #138
RE: Mein AYA Twingo
hallo

ne leider nicht. die letzten tage war es einfach zu kalt in der garage. aber jetzt geht es ja wieder. der längere seilzug ist heute fertig geworden. ich will mal hoffen das ich bis ende wochenende den seilzug und die kabel fertig bekomme. dann kann man zumindest den wagen mal anschmeißen und überprüfen ob irgendwo ne undichtigkeit ist. luftfilter und die schläuche kommen zuletzt dran.

leider kommen in letzter zeit auch immer wieder andere sachen dazwischen und verschieben meinen zeitplan weit nach hinten. der winter ist schon fast vorbei und zu diesem zeitpunkt wollte ich eigentlich schon die ansaugung komplett fertig haben und auch den fächerkrümmer.
15.02.2012 21:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #139
RE: Mein AYA Twingo
[Bild: twingo-17221735-gBo.jpg]

Clio vs. Twingo Wink

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
17.02.2012 23:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #140
RE: Mein AYA Twingo
hallo

so das wochenende über ging es ein wenig weiter. alle kabel wurden verlängert und der längere seilzug ist auch drin. leider verlief der seilzug genau im bereich eines kabelstranges und das ging garnicht. zuviel spannung auf dem zug und der drosselklappe. also wurde einfach eine neue befestigungslasche an das drosselklappengehäuse gelötet damit der seilzug mehr platz hat. es erspart mir echt ne menge arbeit seid ich alu verlöte anstatt es zu kleben oder zu verschrauben. vorallem ist es viel stabiler.

hier mal ein bild der lasche.

[Bild: twingo-20153134-8K1.jpg]

die öffnungen wo die schläuche noch fehlten wurden provisorisch verschlossen damit ich den motor mal starten konnte. er sprang an und lief auch eigentlich sehr ruhig. ne größere undichtigkeit war also nicht vorhanden. wenn alles richtig zusammengebaut ist wird das noch einmal richtig geprüft.

hier mal ein bild wo der luftfilterkasten sitzen soll. dazu wird er ein wenig angepasst und ne neue befestigung gebaut. die ganzen kabel und schläuche werden natürlich auch noch einmal richtig verlegt.

[Bild: twingo-20153720-1ZS.jpg]

ich hoffe das ich morgen die schläuche besorgen kann und nen luftfilterkasten zum umbauen kriege. der rest wird sich zeigen.
20.02.2012 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #141
RE: Mein AYA Twingo
(20.02.2012 16:43)Hurricane2033 schrieb:  ich hoffe das ich morgen die schläuche besorgen kann und nen luftfilterkasten zum umbauen kriege. der rest wird sich zeigen.

ist auch schon knapp ein Monat her - hat sich was getan?
Aktueller Stand?

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
18.03.2012 17:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #142
RE: Mein AYA Twingo
Nicht daß ich anfange zu nerven - aber wir warten jetzt seit bald 2 Monaten auf Neuigkeiten Wink

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
16.04.2012 21:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #143
RE: Mein AYA Twingo
hallo

ne nerven tust du nicht. aktuell tut sich leider garnichts. leider habe ich gerade wenig lust am wagen was zu machen und ich muss sehr viel arbeiten was meine motivation nicht gerade steigert. ich geb mir aber mühe und versuche wenigstens am wochenende mal endlich wieder an den wagen zu kommen.
16.04.2012 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #144
RE: Mein AYA Twingo
wenigstens schon eine proberunde damit gedreht?

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
16.04.2012 21:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #145
RE: Mein AYA Twingo
hallo

so endlich ging es am wagen weiter. hatte zwar wenig lust aber irgendwann muss ich ja mal weiter machen.

alle unterdruckschläuche sind jetzt komplett fertig und angeschlossen. der seilzug wurde noch einmal genau angepasst und eingestellt. für den luftfilterkasten fehlt mir noch das material also habe ich mir zum probelauf nen offenen K&N geliehen. alles wurde ein wenig zusammengebaut und dann ging es auf die erste probefahrt. zuerst alles piano bis der wagen warm war. dann ging es ans austesten. was sofort auffiel war der drehmomentverlust im unteren drehzahlbereich. erst ab etwa 2500-3000upm kam der motor richtig in fahrt. dann drehte er aber auch willig und sauber bis in den begrenzer. man spürte das ab 3000upm mehr leistung da war als vorher. leider begrenzt wohl der offene luffi die ganze sache noch etwas. außerdem ist die kiste verdammt laut geworden damit. aber mir ging es in erster linie um das austesten der ansaugbrücke. es scheint alles dicht zu sein und selbst nach der autobahn wird das ding nur etwas über handwarm. also keine gefahr fürs material.

hier mal ein bild vom provisorischen zustand.

[Bild: twingo-06163454-36e.jpg]

alles noch recht unordentlich aber zum testen reichte es. folgende dinge müssen noch erledigt werden. luftfilterkasten bauen, kabel schön verlegen/befestigen und ne strebe bauen welche die ansaugbrücke am motorblock abstützt.
06.05.2012 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: weber83 , Twingo Pi
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 12
Bedankte sich: 592
562x gedankt in 316 Beiträgen
Beitrag #146
RE: Mein AYA Twingo
Die Ansicht gefällt mir, jetzt sind schon viele Renault Mechaniker verwirrt was das nun für ein Motor ist. Cool
06.05.2012 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HardyRT Offline
Twingo Fan
*****

Beiträge: 1.064
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 61
18x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #147
RE: Mein AYA Twingo
Hallo Pascal

Also Optisch sieht die Sache doch gut aus. Kannst Du nicht den Serien Luftfilterkasten als Basis nehmen? Oder ist das geplant? Hier im Forum fliegt doch ne Anleitung zum Umbau des Luftfilterkasten rum.

Aber was ich seid einer Zeit frage :

Was bringt Dir dieser Umbau für Vorteile? Von der Optik mal abgesehen?

Da Du ja einen AYA-Twingo hast und keinen Renn-Twingo!
Und wenn ich an manche Strecken denke, die wir fahren müssen um zu den AYA Veranstalltungsorten zu kommen.Dann würde ich mir mehr Drehmoment untenrum wünschen und nicht weniger.

Aber handwerklich sieht es, wie immer, super aus !!

Gruß
Jörg
06.05.2012 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #148
RE: Mein AYA Twingo
Vorschlag von uns - Batterie in den Kofferraum, und da wo die Batterie war dann den originalen Luftfilterkasten - "etwas"
bearbeitet und mit dem K&N Einsatz.
Schau Dir unser Diagrammm an, Leistung bis zur Abregeldrehzahl!
Und du hast schon den neuen Kopf ohne Wirbelkante, bei Dir müßte der (theoretisch) noch besser gehn wie bei uns Smile

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
06.05.2012 19:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #149
RE: Mein AYA Twingo
hallo

ja der serienluftfilterkasten soll für den umbau herhalten. vielleicht mache ich es aber auch anders. mal sehen was sich so ergibt.

der umbau bringt mir nur den vorteil von mehr leistung. gerade autobahn und landstraße dürften damit angenehmer werden. reiner stadtverkehr dagegen wird ein wenig schlechter zu fahren sein außer man dreht die gänge etwas höher. klar fahren wir weite strecken zu den events aber der wagen wird ja auch noch anders genutzt. es soll ja auch kein rennwagen werden sondern nur ein klein wenig mehr leistung haben. im idealfall soll die mehrleistung das mehrgewicht ausgleichen. klar hätte ich auch gerne einen twingo der rein als rennsemmel laufen soll. aber dafür ist einfach kein platz da und die laufenden kosten möchte ich auch nicht haben. vielleicht später wenn die gegebenheiten besser sind.

die batterie vorne wird bleiben. eine zweite batterie sitzt ja schon im kofferraum. den ausbau zerklege ich nicht. wenn garnichts geht vorne wird halt ein komplett neues system aus gfk gebaut. ich denke aber der serienluftfilterkasten passt zwischen motor und batteriehalter.
06.05.2012 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #150
RE: Mein AYA Twingo
Deine Motoroptik ist echt Hammer - wenn Du das mit dem Luftfilterkasten ähnlich gut hinbekommst, wovon ich ausgeh, werden die wenigsten Streifen-Polizisten was erkennen wenn sie unter die Haube schauen.
AU besteht das Teil ohne Probleme Wink

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
07.05.2012 05:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mein Phase 1 Bj. 96 - Mein Schatz hat mich Twingo-Fiziert :-) Andy-Fox 20 21.061 09.12.2010 14:31
Letzter Beitrag: Andy-Fox

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation