Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Defekte Feder
#1
Hallo Ihr Lieben,

mein RS mache ich gerade fertig. Neue Scheinwerfer habe ich eingebaut. Bremsen sind neu.

Nun zu meiner Frage. Der TÜV monierte die defekte rechte hintere Feder. Die auch rausfallen können. Die hinteren Stoßdämpfer sind Mal neu reingekommen. Vermute daß diese zu lang sind. Nicht für das Cup Fahrwerk. Kann einer mit der Nr am Dämpfer etwas herausfinden? Werde sonst zu Renault müssen. Federn müssen auf jeden Fall neu. Wenn die Dämpfer nicht die richtigen sind kommt ein komplettes neues Fahrwerk rein da dies am besten ist. Die Dämpfer vorne sind ja auch schon 277000 km drin.
[Bild: twingo-08205913-qbq.jpg]


[Bild: twingo-08205435-SC3.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
(08.10.2022, 17:11)Spoocky schrieb: Der TÜV monierte die defekte rechte hintere Feder. Die auch rausfallen können.

Und es geht heiter weiter.
-Monierte der Tüv nur die gebrochene rechte Feder, die (wegen abgebrochen) rausfallen könnte?
oder
-Monierte der der Tüv beide Federn, weil sie wegen wegen angeblich zu langer Dämpfer rausfallen können?

Im anderen Thread schreibst du doch, das du den Wagen 2009 neu gekauft hast. Dann würde ich als ersten den fragen, der die Dämpfer eingebaut hat und warum er das ohne zu kontrollieren gemacht hat. Wenn es dem Prüfer auffällt, dann doch beim Einbau erst recht.
Aufgrund der noch gut lesbaren Beschriftung kann das noch nicht so lange her sein.
Allgemein: So ein Dämpfer hat nur einen Bestimmten Kolbenhub zur Verfügung. Wenn die Feder raus fallen könnte, wenn das Auto auf den Rädern steht, kann der Dämpfer nur voll eigefahren auf Block sitzen. Und damit kommt man keine 10km weit, ohne sich Dämpfer, Achse und Federteller zu ruinieren.
Und auch ausgefedert auf der Bühne muss man so eine Feder normalerweise recht weit vorspannen um sie aus den Tellern zu bekommen.
In deinem Fall müssten die Dämpfer dann aber zu kurz sein.
Wenn es das ist, gibt es für mich nur zwei Möglichkeiten.
#1: Der Mechaniker ist blind.
#2: Jemand hat ihm die Ersatzteile hingelegt und den Auftrag gegeben diese einzubauen.

Geht es doch nur im die gebrochene Feder: Ja, wenn genug abgebrochen ist, kann so eine Feder nicht mehr genug Auflagefläche und Spannung haben und durchaus aus dem Teller springen. Das kann ich dir sogar zeigen: https://www.twingotuningforum.de/thread-30616.html
Dann verstehe ich aber nicht was das mit "angeblich" zu langen Dämpfern auf beiden Seiten zu tun haben soll. Tausche die Feder und gut ist.

Ich schreib es immer wieder:
Seid selber dabei und lasst euch vom Prüfer am Auto zeigen, was ihm nicht gefällt. Das erspart genau diese halbgaren gehörten Aussagen und die Rückfragerei. Und komme mir bitte keiner mit dem Argument, von wegen keine Zeit dafür. Wir reden hier von 45 Min alle zwei Jahre. Wer nicht mal die für sein Auto übrig hat, der tut mir leid. Fürs Fragen im Forum ist ja auch Zeit da. Wink
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker , KevKev1991


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Defekte Feder neues Fahrwerk Spoocky 4 2.405 15.10.2022, 12:36
Letzter Beitrag: dragomir
  Defekte vordere Feder im RS von 2009 Spoocky 11 3.220 02.10.2022, 15:24
Letzter Beitrag: Spoocky
  Bremstrommel bzw. eine bestimmte Feder!? Andi13 7 6.189 02.04.2019, 17:57
Letzter Beitrag: cooldriver
  Feder Gebrochen,passen diese Dämpfer? Tubestone 1 2.962 17.04.2018, 22:14
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Feder springt beim lenken stillerchiller 5 9.112 22.08.2016, 16:56
Letzter Beitrag: onkel-howdy
  Feder gebrochen? Was kann ich tun? evil twinGo 29 39.883 14.02.2016, 11:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Feder hinten auf dem Dämpfer nicht gerade. Normal? JeanLucPicard 10 8.131 13.06.2015, 21:30
Letzter Beitrag: JeanLucPicard
  Welche Feder Vorderachse? Milkscheeks 3 3.923 20.05.2015, 16:46
Letzter Beitrag: KevKev1991

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste