Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Verfasser Nachricht
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 33
46x gedankt in 32 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
War es das wohl! Äußerst zäher Motor in Form von 1,2 16V.
Motor läuft und fährt anständig mit leichter Geräuschkulisse. Ordentlich im Takt.
Grund der Meldung >> Aus der Wasserpumpe rieselt das Kühlwasser. War fast schon zu erwarten. Jedoch war es mir nur noch die Kopfdichtung und Riemen Wert.
Der Anlasser ist seit dem wieder beleben viel stärker geworden und dreht freudig schneller durch beim Warmstart.

Das wird es gewesen sein. Die Wapu wechsele ich nicht mehr.

Es ist ein Zähnice im Anlauf mit Automatik & K4R/744 (2,0 16V) aus 2002 natürlich Silbär & doubble Sunroof. Ich denke mir, viel zu groß in der City. Wie parkt man so einen Bomber?

The best at least: Sweety Twiggy kann Wasser nicht halten. So zu sagen Harndrang oder Inconti-nenz.

Unrühmliches Ende! Außerdem wartet schon wieder dieses unwürdige Hässchen von der unteren TüV Plaketten klebe Bude auf "Super Twiggy" Hej Hej....I need you so much.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
08.12.2021 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.845
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5777
6100x gedankt in 5063 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Och nee. Nach dem ganzen Aufwand.
Verdrahte deinem Sohn die roten Lampen so, dann nach 1 Minute rot die Zündung gekillt wird.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.12.2021 17:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 33
46x gedankt in 32 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Ja Danke Ulli, einen besonders netten Gruß an dich und deiner Unterstützung. Immer 100% zielführend.

Er ist nur 1mal gefahren!! Das reichte vollkommen aus. EmbarassedEmbarassedEmbarassed

Es sind jetzt 220167 Km und Twiggy wird noch ein wenig bewässert und Cityflitzen in den Parkplatz.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
08.12.2021 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.366
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
562x gedankt in 480 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Wenn du Probleme mit dem Reparieren oder dem verständlichen Schreiben hast,
hol dir Hilfe vom Profi.
08.12.2021 18:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 33
46x gedankt in 32 Beiträgen
Beitrag #5
ZZTwingo1 RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln..War es.
@ cooldriver:
Wenn du Probleme mit deinen Sensoren oder dem versagen von Eigenschaften hast,
hohl dir Hilfe vom Prof..

Natürlich gerne Dole Chadee Chan, Papa Nankissoon RazzRazzRazz

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
08.12.2021 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.602
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 780
921x gedankt in 775 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Nee ne? Was meinste, is da ein Riss im Motor oder nur die Pumpe undicht? Wenns nur die Pumpe ist mach feddich, du kannst das.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
09.12.2021 03:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.845
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5777
6100x gedankt in 5063 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Irgendwann hätte ich auch keinen Bock mehr.
Dass die Pumpe dichtungsmäßig hin war konnte man ahnen wenn man die Riemenverkleidung gesehen hat.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.12.2021 07:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 97
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 156
14x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War...
aber hätte man das nicht am ausgleichsbehälter sehen können
09.12.2021 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 773
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 408
239x gedankt in 191 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Pumpe platt hätte ich auch vermutet- wenn die Spannrolle schon schmilzt...
Schade um die ganze Arbeit, aber irgendwann reicht's, klar.

Gruß, Stefan
09.12.2021 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 97
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 156
14x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War...
füll doch erstmal nur mit Wasser auf, und schau was passiert
09.12.2021 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 33
46x gedankt in 32 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Die Wasserpumpe war dicht bis gestern! Prüfung mit Hand & eyes unauffällig am 10.11.

Schade ist die Weiterfahrt mit roten Warnleuchten im Cockpit.
Das hat Twiggy hin gerichtet! Die Kompression ist damit gleichfalls beraubt worden.
Kaltstart: Wie immer. Peng & mit erhöhter Kaltstartdrehzahl.
Warmstart: Anlasser dreht die Kurbelwelle auf Leerlaufdrehzahl hoch und die Zündung schaltet sich gefühlt dazu.

Was heißt schon erfreulich oder ärgerlich: Es ist schade, nicht schlimm, gefühlter Wert von "Sweety Twingo" nach Auslassventil einschleifen im März/21 von 300,-. Nun ohne TüV 0,-€. Ob mit oder ohne Motorschaden.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
09.12.2021 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.845
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5777
6100x gedankt in 5063 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Der KAT hat einen Materialwert von ca. 180€.
Deswegen bekommst du hier in NRW vom Schrotthändler immer mindestens 200€.
Wenn der KAT noch drin ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.12.2021 14:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 33
46x gedankt in 32 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Nach heftigen Aufkochen & wasserlose Weiterfahrt bis zum letzten ruckeln.. War es..
Klar ist KAT noch drin und funzt ordentlich.
Schade um dieses Vernunftsautomobil.
Sweety Twingo geht nun seinen Weg der Erneuerung.
Am Ende ist das Schönste, es entsteht daraus Neues.
Etwas das begeistert, Freude bereitet. Etwas Vernünftiges.
Sofern der Mensch vernünftig ist, geling es.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
09.12.2021 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ruckeln, Spritgerucht - ratlos blutiger Anfänger 2 833 30.07.2021 18:29
Letzter Beitrag: blutiger Anfänger
ZTwingo2 Ruckeln nach Motorstart (ca. 5km) AntlVlruS 11 1.996 14.07.2021 21:42
Letzter Beitrag: DaineseBiker
  Motor Ruckeln twingo 2 gt Theo_Gordini 8 1.973 09.07.2021 10:46
Letzter Beitrag: Theo_Gordini
  Fehlercode P0130 ruckeln , keine Gasannahme lunablue 38 8.496 09.08.2020 17:02
Letzter Beitrag: lunablue
  D4F leichtes Ruckeln bei Konstantfahrt xsivelife 0 1.499 19.11.2019 00:14
Letzter Beitrag: xsivelife
ZZTwingo1 Nach Drosselklappe Reinigung plötzlich ruckeln beim gas geben HILFE!! LADee 12 4.514 24.04.2019 08:17
Letzter Beitrag: Eleske
  Ruckeln beim D7F - zwei Möglichkeiten, von vielen Twingo Pi 8 9.473 28.01.2018 16:05
Letzter Beitrag: kawa
  Ruckeln und Motorwarnleuchte Radler 42 19.551 21.05.2017 15:50
Letzter Beitrag: twingo46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation