Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo BJ 2009 startet plötzlich nicht mehr
#1
Hallo, unser Twingo startet nicht mehr- Bj 2009, 3333, APL 16V mit 80000km- ich habe ihn aus dem Hof vor die Garage gefahren um Werkzeug einzuladen, da sprang er ohne ein Problem an und es war alles wie immer. Nach dem einladen orgelte der Anlasser nur noch, der Motor macht seitdem keine Anstalten zu starten. Motor und Lichtmaschine drehen dabei. Die Benzinpumpe hat Strom und fördert Benzin, zumindest spritzt es aus dem Schlauch an der Einspritzung wenn ich ihn abziehe und die Zündung einschalte. Auch beim Startversuch kommt Benzin aus dem Schlauch. Der OT- Geber wurde wurde gereinigt und hat 290 Ohm bei der Messung mit dem Multimeter, der Stecker wurde mit Kontaktspray behandelt. Auch beim Überbrücken orgelt der Anlasser nur, der Motor macht keinen Startversuch. Sicherungen wurden überprüft, Batterie ist mittlerweile zwar etwas schwach nach unzähligen Startversuchen und wiederaufladen aber da er auch beim überbrücken nicht anspringt, schliesse ich die mal aus. Habe die Kabel im Motorraum auf Beschädigungen geprüft, ohne sichtbares Ergebnis. Beim Einschalten der Zündung bleibt nach einigen Startversuchen (manchmal)der Schraubenschlüssel und das Zickzack an, erlischt auch nicht nach dem Startversuch, manchmal gehen alle Leuchten die ausgehen sollen aus, der Twingo mag trotzdem nicht.. Die Wegfahrsperre geht ebenfalls aus, da blinkt auch nichts, ein Versuch mit dem Zweitschlüssel blieb wohl deshalb auch erfolglos.. Er hat erst vor 2 Monaten eine neue Drosselklappe bekommen da die alte sich immer mal wieder selbständig machte- der Motor drehte hoch oder reagierte nicht mehr aufs Gaspedal.. Seit dem Tausch lief er allerdings wieder problemlos, bis vor 5 Tagen.. Ein OBD2 Scanner findet keinen Fehler, langsam gehen mir die Ideen aus, evtl hat hier noch jemand eine Idee oder einen Hinweis..?! Danke!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Luft haste, Sprit haste, ist ein Zündfunke ist da? Lese mal aus wenn die Zick Zack Lampe an ist und generell mal die Livewerte beim starten.
Hört sich doof an, hatten wir letztens aber...haste den Ot geber richtigherum eingebaut, so das er nicht neben die Schwungscheibe guckt?
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Kann ich den Zündfunken irgendwie kontrollieren ohne dass ich die Zündkerzen raus mache- hab keinen Schlüssel der in diesen Schacht passt.. Es ist egal ob die Warnlampen an sind oder nicht, es wird kein Fehler abgelegt. Wenn ich den Scanner beim Startversuch einschalte findet er auch nichts- eine direkte Live Ansicht hat mein Gerät leider nicht..
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Mit ner alten Kerze oder versuche obs ohne Kerze funkt mit nem Schraubenzieher im Stecker auf Masse.
Besorge dir nen Bluetooth OBD Dongle für unter 10€ und Torque ausm App Store
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Dann guck mal ob die Nockenwelle dreht.
Das ist beim BJ 2009 nicht mehr mit dem Blick in den Öleinfüller getan weil der vorgezogen ist.
Und Bblöderweise verdeckt das Motorlager die Nockenwelle.
Guck mal ob da ein Gummistopfen drin ist, beim Twingo 1 ist da einer.

Wenn die Pumpe beim Start fördert ist der OT Geber in Ordnung.
Wurde bei dem Auto jemals der Zahnriemen gewechselt?
Der ist alle 5 Jahre dran und ist jetzt über 12 Jahre alt (oder kaputt) wenn noch nie gewechselt.
Kontrolliere die Zündfunken ohne Kerzen dran.
Stecker ziehen (einer reicht erstmal), Schraubendreher rein und gegen Masse funken lassen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Hab einen Kerzenstecker abgezogen und mit einer alten Motorradkerze einen Startversuch gemacht- es funkt.. Die angehängten Bilder zeigen die Daten aus dem OBD2 Scanner.. Zahnriemen wurde meines Wissens nach nicht gewechselt- zumindest nicht in der Zeit in der ich das Fahrzeug besitze.. Ich war mit dem Twingo jedes Jahr zur Inspektion in einer freien Werkstatt, der hat auch nichts gesagt.. Wenn es der Zahnriemen ist, was kostet das in etwa..? Ist vermutlich ohne Spezial Werkzeug nicht zu bewerkstelligen, oder..? Nockenwelle schau ich nachher gleich..


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Wenn ich starte und in das Loch vom abgebauten Öleinfüllstutzen schaue, dann sehe ich dass sich die Ventile/ Hebel bewegen- dann sollte der Zahnriemen eigentlich in Ordnung sein, oder..? Wollte ein Video hochladen, ist aber am Dateityp gescheitert.. Was mir jetzt noch aufgefallen ist, beim ersten Startversuch leuchten keine Warnlampen auf die nicht leuchten sollen und alle gehen nach dem Test aus. Allerdings bricht der Anlasser nach etwa 4 Umdrehungen den Vorgang abrupt ab. Beim erneuten einschalten der Zündung brennen dann die beiden Warnleuchten (Schraubenschlüssel und Zickzack) und bleiben auch während und nach dem Startvorgang an. Der Anlasser orgelt aber beim zweiten Versuch bis ich den Vorgang abbreche..
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Absolut keinen Plan.
BZW. wie lautet die Fehlermeldung?
Abbruch des Starts durch die UCH (Anlasser stoppt) hört sich wieder nach Schlüssel/Wegfahrsperre an.
Dann wird aber auch nichts eingespritzt.
Sehr, sehr eigenartig.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Keine Ahnung- zu dem Abbruch gibt es keine Fehlermeldung, zumindest nicht im Fehlerspeicher.. Ich bin mittlerweile echt komplett ratlos.. Zum Händler schleppen würde mich ein Vermögen kosten da ich auf dem Land wohne- wahrscheinlich werde ich es mit einem Freund dahin schleppen müssen wenn euch im Forum auch nichts dazu einfällt.. Bin Abends schon seit Tagen hier und versuche in den Beiträgen ähnliche Symptome zu finden, leider ohne Erfolg.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Kannst ja mal ein Video von den Kontrolleuchten beim Startversuch auf Youtube hochladen u den Link hier posten
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Und die Fehlermeldungen
Oder habe ich was überlesen?
Wenn Livediagnose klappt, dann funktioniert das Fehlerauslesen auch.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Es gibt keine Fehlermeldungen..
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Schraubenschlüssel und Zickzack heißt eingetragener Fehler.
Suche genauer oder was anderes zum Auslesen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Ich weiß aber 2 verschiedene Scanner haben keinen Fehler gefunden..
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Dann sind beide blöd.
Fehlerlampe = Fehler abgelegt.
Wer allerdings schon zu beginn der Diagnose Fehler löscht, der muss sich nicht wundern.
Miss die Kompression.
Die einfachen Teile kosten um die 10€.
Kerzenschlüssel brauchst du sowieso.
Theoretisch könnte der Riemen noch übergesprungen sein, hatten wir aber noch nicht außer direkt nach fehlerhafter Wartung.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Twingo Startet manchmal nicht, geht einfach aus haak 5 885 12.04.2024, 08:33
Letzter Beitrag: heingumpel
ZZTwingo1 Motor startet nicht und macht keinen Selbsttest Bayro 2 526 28.03.2024, 13:16
Letzter Beitrag: Bayro
  Twingo C06 fährt nicht mehr Jan1996 25 5.358 01.02.2024, 21:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Rückwärtsgang lässt sich nicht mehr schalten Goldi 75 5 1.498 19.01.2024, 12:51
Letzter Beitrag: wodipo
  Motor geht (wenn er nicht ganz warm ist) aus oder startet nicht . hti 41 27.815 24.07.2023, 18:57
Letzter Beitrag: wodipo
  Twingo startet nicht mehr octron1974 4 1.537 14.07.2023, 10:23
Letzter Beitrag: octron1974
ZZTwingo1 motor startet nicht nach kraftstofffilter wechsel nikitawetzel 13 2.060 27.06.2023, 15:32
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Startet nicht bei Regen/Feuchtigkeit Joe_anna 11 5.874 06.05.2023, 06:08
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste