Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Airbag-Fehler DF091 Airbag-Sperrschalter Konfiguration
#1
Mein Twingo C06 hatte, nachdem er im Hochwasser stand einen Airbag-Fehler.
Das Steuergerät war geflutet, und ich habe es gegen ein gebrauchtes mit identischen Nummern getauscht.
Die Stecker unter den Sitzen habe ich erneuert.
Da die Airbag-Leuchte weiterhin anblieb habe ich mir ein Auslesegerät gekauft.
Es erscheint der Fehler unten auf dem Foto.
Ich kann den Fehler löschen, aber dann geht die Leuchte für den abgeschalteten Beifahrer-Airbag an, egal in welcher Stellung der Schalter steht.
Wenn ich dann die Zündung aus und wieder an mache, erscheint der Fehler erneut.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

[Bild: 41831870ls.jpeg]
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Lade dir mal DDT4ALL runter und versuche den Schalter zu konfigurieren
https://www.twingotuningforum.de/thread-42859.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Falk_Henkel
#3
Hallo,

ich habe ddt4all runtergeladen und einen Adapter gekauft, den hier: https://www.ebay.de/itm/265175025026

Er wird aber vom Programm nicht erkannt.
Ich habe es mit diversen Treibern versucht, dem in der Anleitung empfohlenen, den aus dieser Anleitung hier

http://www.totalcardiagnostics.com/suppo...2-software

und selbst mit diesem Lösungsansatz klappt es nicht, obwohl der Treiber richtig installiert wurde:

http://www.totalcardiagnostics.com/suppo...e-10-error

Gibt es einen Adapter, mit dem das Programm sicher läuft?
So langsam habe ich keine Lust mehr, weiter Geld zu versenken.
Der Twingo war nicht versichert, verkaufen kann ich ihn wenn ich ihn ab November / Dezembernicht mehr brauche (dann wird der Dacia Spring geliefert) ruhigen Gewissens nicht, weil er ja bis zum Armaturenbrett im Wasser stand.
Zumindest wird es, wenn ich den potentiellen Käufer darüber informiere nicht mehr viel geben.

Jetzt sind schon wieder 40 € für das Airbag-Steuergerät, 100€ für das Auslesegerät und 25€ für den Adapter da rein geflossen.
Wenn ich nochmal Geld ausgebe, sollte es wirklich funktionieren, daher brauche ich einen Tipp für einen Adapter, der wirklich mit dem Programm zusammenarbeitet.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
https://www.dacianer.de/threads/welcher-...all.34744/
Der Icar Wlan geht auch, selber getestet.
Der von dir gekaufte könnte funktionieren, kommt immer drauf an was drin ist und dass die Treiber gehen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Falk_Henkel
#5
Ich habe jetzt mal den OBD Link SX bestellt, weil ich was mit Kabel brauche.
WLAN geht da, wo der Twingo steht nicht, und Bluetooth hat das Laptop wohl nicht.
Hoffentlich geht es damit.
Beim Händler https://www.wgsoft.de/shop/obd-2-komplet...z-software sagten sie mir zumindest, daß das der ideale Adapter für ddt4all ist.
Ist ja schon mal ein gutes Zeichen, wenn jemand ans Telefon geht und berät...
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ich bin immerhin einen Schritt weiter.
Der OBDLink SX funktioniert und ich komme auch ins Steuergerät rein.
Dummerweise ist das alles auf französisch, und ich habe keine Ahnung, wo ich was eingeben muss.
Wie komme ich denn da jetzt weiter?
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker
#7
Punkt für Punkt übersetzen.
Ich hab's da ein bisschen leichter mit 5 Jahren Schulfranzösisch.
Gut dass die hardware läuft.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Falk_Henkel
#8
Das zeigt ddt4all als Fehler an.

[Bild: 41883260ch.jpg]

Das mit dem Übersetzen ist ja immer so eine Sache.
Gerade die technischen Fachbegriffe sind ja nicht unbedingt etwas, was google translate hinbekommt...
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Das ist ein echt mehrsprachiges Programm.
Erste Zeile Deutsch
Zweite Zeile Maschinensprache
Dritte Zeile Englisch
Rest Französisch.
Der Fehler lautet: Schlechte (also nicht passende) Konfiguration.Also ab in die Konfiguration.
Poste die hier.
Ganz grob
Anzahl der Airbags soll stimmen.
Schlüsselschalter korrekt eingetragen sein, also ja/nein.
Isofix immer nein, denn auch der Twingo mit Isofix hat imho keinen Schalter dafür.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Falk_Henkel
#10
Nachdem ich bei Isofix den Wert von avec auf sans gesetzt habe, ist kein Fehler mehr vorhanden.
Die Airbag-Abschaltung vom Beifahrersitz funktioniert aber trotzdem nicht.
Eventuell ist doch der Schalter mechanisch defekt…
Immerhin ist jetzt kein Fehler mehr gelistet und die Warnlampe bleibt aus.
Ich habe mal für ein paar Euro den Schalter bestellt und werde es ausprobieren.
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Trag doch einfach den Schalter ein.
Avec heißt mit, sans ohne.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Falk_Henkel
#12
ZZTwingo1 
Der Schalter ist eingetragen, da steht je nachdem, wo man kuckt oui oder avec.
Es ist auch richtig hinterlegt, daß PSG-Front- und PSG-Seitenairbag abgeschaltet werden (PSG wird wohl für Passenger stehen).
Das einzige, was nicht stimmte, war der Wert bei Isofix, wobei ich mich das wundert, da ja anscheinend kein Twingo C06 die Isofix-Erkennung hat, wie Du schreibst.
Allerdings habe ich irgendwo was gelesen, daß ich so interpretiert habe mit Memory und Fabrication Status, der Wert war eingestellt und der andere auswählbare war irgendwas, was ich mit fahrzeugspezifisch übersetzt habe.
Eventuell ist das Steuergerät, warum auch immer, nach dem Ausbau und dem langen Lagern ohne Spannung in den Urzustand zurückgefallen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Was mir auch noch aufgefallen ist, die Airbag-Leuchte leuchtet nach dem Einschalten der Zündung nicht permanent, sondern blinkt ein paar Sekunden, bis sie ausgeht.
Es wird aber wie gesagt, kein Fehler hinterlegt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Das Ding vergisst nichts.
Das Blinken ist normal wenn die Diagnose noch dran ist, sonst nicht.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Falk_Henkel
#15
Betreff Isofix: Ich kann mir das auch nur so vorstellen, dass da was in der Konfiguration übereinstimmen muss. Hat der Twingo auch vorne Isofix auf dem Beifahrersitz? Ich vermute mal, nein. Meine Blaubeere hatte (ausschließlich) eine Rückbank mit Isofix. Da gibt es keine Sensoren/Kabelage dafür, das sind nur die Metallhaken. Als ich dann auf Leder umgerüstet hatte (welches leider kein Isofix hat), gab es logischerweise keinen Mux bei irgendwelchen Fehlercodes, weil der Twingo das ohne Eintrag in der Software nicht weiß und ich es auch nicht eingetragen hab.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Twingo 2 Airbag leuchtet Zoun80 36 16.313 06.04.2024, 04:40
Letzter Beitrag: Eleske
  Airbag Fehler nach Sitz Umbau Doeric 13 1.075 08.03.2024, 08:39
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Airbag-Lampe Leuchte nicht, Airbag-Fehler vorhanden CoceC4 31 2.652 22.02.2024, 17:09
Letzter Beitrag: CoceC4
  Kabel Airbag im Fahrersitz Spoocky 2 882 24.04.2023, 16:58
Letzter Beitrag: Spoocky
  Airbag Lampe leuchtet immer mal Ralles Twingo 2 1.490 01.11.2022, 06:58
Letzter Beitrag: Eleske
  Twingo II Airbag Leuchte + Fehlercode DF004 Roesi 3 1.742 06.10.2022, 08:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Airbag Kontrollleuchte leuchtet dauerhaft Twingotogo 14 5.797 14.10.2020, 13:14
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Airbag Leuchte blinkt Patchworker 8 2.820 08.10.2020, 05:38
Letzter Beitrag: Patchworker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste