Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
Verfasser Nachricht
Hennimn Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
Hallo liebe Community

Bei meinem 2001er Twingo 1.2L 55KW war wohl das Wischerrelais kaputt.
Intervall ging nicht und der Wischer hat nach Ausschalten nicht seine Endposition rechts unten eingenommen.
Dort parkte er nur wenn ich im richtigen Moment den Wischer wieder ausgeschaltet habe.

Nun habe ich mir vom Schrotti zwei der blauen, 6-poligen Relais organisiert und alles sollte besser werden.

Beide funktionieren insofern, dass der Intervall nun auch funktioniert, mit einem Haken.Rolling Eyes

Egal auf welcher Stufe ich wische - Das Relais meint nun dass der Wischer seine Endposition in der Mitte der Scheibe hat.
Wenn er wierder los legt fährt er erst nach rechts unten,dann nach links, um wieder in der Mitte zu parken.

Also versetzen des Wischerarmes würde nix bringen.

Was kann da los sein, muss das Ding trainiert oder angelernt werden ?
03.11.2019 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.074
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4642
4893x gedankt in 4042 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
Dann muss wohl die Kurbel am Getriebe neu synchronisiert werden.
Also, nicht der Wischarm sondern die Kurbel.
https://www.twingotuningforum.de/scheibe...18119.html
https://www.twingotuningforum.de/thread-25770.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.11.2019 14:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Hennimn
Hennimn Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
Ok und dankeschön, habe die Beiträge jetzt mal überflogen und werde morgen mal einiges ausprobieren, habe gerade mit meinen Aquarien mir ne Tagesaufgabe zugemutet.
Massebrücke legen, Sicherungen tauschen, und step bei Step nochmal die Beiträge angucken und umsetzen, wie ich an den Motor und die Schleifkontakte komme.

Im Moment fahre ich wieder ohne Relais und Intervall
03.11.2019 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ecktech Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Mar 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
Und, was ist draus geworden?
14.02.2020 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennimn Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
(14.02.2020 16:16)ecktech schrieb:  Und, was ist draus geworden?

Ich habs einfach nicht geblickt .Rolling Eyes
Da kommt man ja auch beknackt ran, wenn man das alles ausbauen will.
Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt, dass ich den intervall von Hand übernehme durch betätigen des Wischerhebels, und Dauerwischen geht ja immerhin.
Vielleicht besorge ich mir wenns mal wärmer und schöner ist nen Motor vom Schrott und tausche komplett.
15.02.2020 13:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.889
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 93
390x gedankt in 326 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo C06 Wischer Relais getauscht und nun verkehrte Endposition
Dann guck aber das auf dem Gehäuse keine Rostwasser Spuren sind. Wie sieht das bei deinem aus? Mach doch mal ein Foto. Soo schwer ist der Ausbau des Gestänges nicht, die meisten brechen sich die Ohren beim Wischerarm Abbau

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
16.02.2020 06:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Art.-Nr. vom Nebelscheinwerfer-Relais Klaus66 1 266 08.11.2019 18:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo II Scheibenwischer wandert aus der Endposition Mad Max 3 817 06.10.2019 20:24
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wischer wasch Intervall Walli90 7 910 12.05.2019 10:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Relais Nebelscheinwerfer/Nebelschlussleuchte auf der Sicherungenplatine hamburg2608 3 1.036 14.09.2018 10:02
Letzter Beitrag: handyfranky
  Relais Klackern nach abstellen und Motor springt nicht an Zyklotrop 7 1.674 07.05.2018 07:56
Letzter Beitrag: Jenso1973
  Motor startet nicht - wofür ist das Relais ? Snake 123 11 16.103 22.04.2018 15:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Blinker und Wischer Spinnen (Floh in Elektronik) onkel-boba 7 1.875 07.09.2017 17:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Mal wieder Blinker-Relais.... DieJunx 10 3.331 11.06.2016 17:20
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation