Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Schau mal hier https://www.twingotuningforum.de/thread-40715.html
Und noch viel eher hier https://www.twingotuningforum.de/thread-36752.html
Super Bilder.
Man sieht auch wie knapp das ist.
Aber Auch dass das klappen müsste.

Schau dir das Video aus dem ersten Link an an.
Sorge dafür dass die Kupplung / die Schaltstange ganz eingedrückt ist.
Dann sollte der Roboter leichter frei kommen.
Oder kommst du noch nicht einmal über die Stehbolzen?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.10.2019 21:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EK2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #17
RE: QQuickshift Hydraulikblock Magnetventile Kabelfarben
(23.10.2019 19:34)cooldriver schrieb:  Jeder Stecker hat auch schwarz, den wegdenken.
Also Uhrzeigersinn, oben links angefangen: Grau,Violett,Rosa,Hellgelb

Mach status quo, die Nummer ist zu fett für dich.
Hallo,

Es gibt bei mir keine der von dir genannten Farben. Jeder Stecker hat ein Braun-Weiß gestreiftes Kabel, das ist wohl minus.
Die anderen Farben sind:
Türkisgrün
Türkisgrün-Rot gestreift

Gelb-Rot gestreift
Gelb-Schwarz gestreift.

Ich habe leider auch in den Schaltplänen keine Angabe zu den Farben gefunden.
DIe Pumpe vom Quickshift läuft noch aber es schaltet nicht mehr auch der Druckspeicher lässt sich mit Clip nicht mehr entlasten, vorher schaltete es und der Druckspeicher ließ sich entlasten.

Nichts geht besser ab als ein anständig aufgemotzter SaugerTwisted Evil
24.10.2019 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EK2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Das Problem ist, dass ich das Getriebe nicht in den 5 Gang da wo die Schaltwelle unten wäre bekomme, da es jetzt nicht
mehr schaltet. Habe es zusammen gebaut, flüssigkeit eingebaut, aber ich weiß nichtmehr welcher Stecker an welches Ventil gehört, habe die Stecker mal einfach eingesteckt, aber das Getriebe schaltet nichtmehr auch der Druckspeicher lässt sich nicht
mehr entlasten, druck baut es auf, die Pumpe läuft, aber es reagiert auf keinerlei Schaltbefehl, auch hört man keine Ventile summen.

Nichts geht besser ab als ein anständig aufgemotzter SaugerTwisted Evil
24.10.2019 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.395
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
568x gedankt in 485 Beiträgen
Beitrag #19
RE: QQuickshift Hydraulikblock Magnetventile Kabelfarben
Schreib mal den Motorcode ins Profil oder poste die Fahrgestellnummer.
24.10.2019 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Das mit den Farben ist nicht wahr.
Jetzt hast du mich soweit bekommen dass ich nachgeschaut habe.
[Bild: twingo-24151620-ufj.jpg]

[Bild: twingo-24151853-sKO.jpg]
Farbtabelle ist ebenfalls in den Schaltplänen
Kabelfarben laut Visu Schema
BA = weiß
BE = blau
BJ = beige
CY = transparent
GR = grau
JA = gelb
MA = braun
NO = schwarz
OR = orange
RG = rot
SA = lachs
VE = grün
VI = violett

Das ist jetzt 2003, bei anderen Baujahren den passenden Schaltplan wählen.


Außerdem habe ich auf Bilder verlinkt wo die Steckerfarben erkennbar sind.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.10.2019 14:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EK2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
(24.10.2019 14:30)Broadcasttechniker schrieb:  Das mit den Farben ist nicht wahr.
Jetzt hast du mich soweit bekommen dass ich nachgeschaut habe.
Meine Kabel sind aber gestreift, als hat ein Kabel zwei Farben. Die Kabelfarben auf dem Schaltplan sind aber nur einfarbig angegeben, das sit das Problem. Die Bilder habe ich mir angesehen scheinen gestreifte Kabel zu sein, sind aber so weit außen im Bild dass ich nicht erkennen kann welches Kabel wo angesteckt ist. Kann denn keiner der selber einen Quickshift fährt ein Bild von den Kabeln an den Magnetventilen machen? Ich hätte se ja fotografiert, aber da der Block Öl Verliert, hatte ich die Hände voller Öl, meine Handykamera ist hin, bleibt nur die DSLR und die mit den Ölfingern anzufassen, ist für die nicht so toll. Ich dachte ja nicht dass es so schwer ist, ein Dokument zu kriegen auf dem die Kabelfarben stehen, oder haben die anderen Quickshifttwingos keine gestreiften Kabel an den Ventilen? Das würde erklären warum mir keiner helfen kann...

Nichts geht besser ab als ein anständig aufgemotzter SaugerTwisted Evil
24.10.2019 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Ist doch fast völlig egal.
Der Cooldriver hat dich schon über Eck gefragtr was das für ein Baujahr ist.
In deinem Profil steht 1998, das kann nicht sein.
Mit Schaltplan hast du das im Null-Komma-Nichts ausgepiept.
Position geht sowieso vor Farbe.
Das kann doch nicht so schwer sein, Herrgottsackzement.
Du hast einen Schaltplan, besser kann es doch gar nicht gehen.
Und daraus für 2003 die Zuordnung zu den Ventilen (wenn sie denn richtig ist).

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.10.2019 17:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.395
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
568x gedankt in 485 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Man kann auch den links im Bild befindlichen Zwischenstecker aufmachen,
oben links im Uhrzeigersinn wieder anfangen,B6,B2, B3 und B4.
und Durchgang messen,

[Bild: twingo-25100352-HcG.jpg]
Könnte spiegelverkehrt sein,sieht man an den Rastnasen seitlich im Bild.

Das eigentliche Problem bleibt sicher die Entlüftung !!
25.10.2019 09:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EK2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
(25.10.2019 09:08)cooldriver schrieb:  Das eigentliche Problem bleibt sicher die Entlüftung !
Warum denn das? Ich bin wohl die einzige Privatperson die einen original CLIP hat,
den dran, dann entlüften, vorne Schraube am Kupplungszylinder raus, warte bis keine
Blasen mehr kommen, im CLIP auf Entlüftung Schritt 2 umschalten und warten bis sich der
Block entlüftet hat.

Nichts geht besser ab als ein anständig aufgemotzter SaugerTwisted Evil
25.10.2019 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Wenn du CLIP hast, dann kannst du deine Magnetventile einzeln ansteuern.
Immer nu reins aufstecken und hören wann es klackert, wobei nicht aufgesteckte Fehler melden.
Also auch darüber könntest du deine Zuordnung Stecker/Ventil herausfinden.
Bei 4 Stück übrigens immer aufzeichnen, den Überblick verliert man schneller als man meint.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.10.2019 16:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EK2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
(25.10.2019 16:44)Broadcasttechniker schrieb:  Bei 4 Stück übrigens immer aufzeichnen, den Überblick verliert man schneller als man meint.
Das weiß ich. Aber jetzt weiß ich auch warum da garnix mehr ging, mit schalten: Masse am Magnetventilkabelbaum wurde von der Werkstatt die das Ding vorher schon versucht hat zu reparieren rausgerissen. Damit hatten die Ventile mal Kontakt und mal nicht, jetzt erst mal sehen wie ich das reparier...

Nichts geht besser ab als ein anständig aufgemotzter SaugerTwisted Evil
25.10.2019 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Das ist doch Kindergarten.
Bitte keine Lüsterklemmen verwenden und auch nicht mit Teilen aus dem Baumarkt (Ringösen mit Isolation z.B, aua) reparieren.
Da wurde ja scheinbar schon gut dran rumgemengt, ich hasse sowas.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.10.2019 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EK2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Quickshift Hydraulikblock ausbauen bekomme den nicht raus
Ich hasse sowas auch, ist jetzt schon das dritte Auto das ich da habe und diese für gewalttätige Werkstätten typische Fehler hat habe schon so einiges erlebt (Abgerissene Schläuche, Kabelbuäme abgerissen Schrauben abgerissen usw usf.) Ich werde mir eine original unisolierte Ringöse in passender Größe besorgen, die mit einer gescheiten Zange ancrimpen und dann dürfte das auch wieder gehen.

Nichts geht besser ab als ein anständig aufgemotzter SaugerTwisted Evil
25.10.2019 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Quickshift schaltet nicht efkan 39 31.412 18.08.2022 21:37
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  5.Gang summt und springt raus. Driveway 13 14.979 04.08.2022 11:01
Letzter Beitrag: Mike984
  Twingo (QuickShift) rollt nicht mehr alleine los bei eingelegtem Gang Eisbader 2 1.201 06.06.2022 19:58
Letzter Beitrag: Eisbader
  Quickshift - Probleme beim Anfahren und Gänge fliegen raus Authentique 4 1.420 27.06.2021 19:22
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Quickshift Problem P0928 Schaltet oft nicht mehr hoefges1 6 3.574 25.06.2020 18:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quickshift Twingo startet nicht mehr Bea76 58 23.265 24.06.2020 05:59
Letzter Beitrag: Bea76
  Automatik springt raus, Motor stirbt ab cubacar 8 3.562 25.11.2019 21:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quickshift überspringt 2 Gang 2 Gang lässt sich nicht einlegen 1 Gang manchmal EK2000 1 1.902 08.11.2019 18:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation