Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Twingo? Oder der für jemand anderen?
#1
ZZTwingo1 
Mir ist ja nicht zu helfen. *
Deswegen ist wieder ein Twingo bei mir gelandet.
Ein blauer Phase3 Facelift von 2005 mit ganz vielen Kilometern auf der Uhr.

[Bild: twingo-26235733-Vhn.jpg]


Positiv
Ersthand, unverbastelt.
Gute Ausstattung mit 75PS, Klima, Originalradio.
Nichtraucherauto mit gut erhaltenem Innenraum.
Alle Schlüssel vorhanden.
Metalliclack.
Keine bösen Beulen
9fach bereift.

Negativ
254.000Km
Ruckelt.
Klima leer.
Kein Schiebe- oder Faltdach.
Riecht nach Pferd.
TÜV bald fällig.

Es traf sich dass eine Freundin ein Auto suchte und die Schwester eines Kollegen ihres schweren Herzens in gute Hände abgeben wollte.
Nur hat die Bekannte mittlerweile ihre Meinung geändert und jetzt stehe ich mit dem Ding da.

Was tun?
Leider nicht angemeldet, sonst wäre meine erste Aktion TÜV machen.
Das blaue Faltdach das bei mir steht einbauen.
Ich spiele mit dem Gedanken die komplette Mechanik und Innenausrüstung vom Grünen Twingo #2 zu tauschen.
Also Vorderachse komplett, Hinterachse komplett, Armaturenbrett, Sitze Teppich.
Motor und Getriebe ebenfalls.
Dann natürlich behalten.
Die Schrauberei ist nicht so schlimm wie eine Lackierung des Grünen, und ohne die geht es einfach nicht.

*Wenn der Verstand mal wieder längere Zeit die Oberhand behält trenne ich mich auch wieder.
Weggegangen sind
2 Organspender Schlachttwingos
1 weiterer Unfalltwingo der nicht wieder aufgebaut wurde
2 Twingos verschenkt die beide in Spanien gelandet sind.
1 grüner Twingo ohne Motor
Habe also schon 9 Twingos gekauft, davon 4 mit 0 Kilometern, aber nur einen wirklich neu ab Vertragshändler.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Sieht ja super aus. Thema Umbauarbeiten, ich sag immer, never touch a running System. Ich höre den Avi bis nach Marl winseln, ich will Verkehr ich will hier raus Very Happy
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Broadcast, du hast den Roten ja immer noch ? was passiert mit dem ? Machst du diesen nochmal Fit ?
Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Weiß ich auch nicht.
Ich hatte den vor allem zwei Jahre angemeldet ohne damit zu fahren, ganz schön teuer.
Hatte der den Sonnenbrand schon bei dir oder hat er den bei mir bekommen?
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Bei uns stand er immer in der Rechten Garage oder Davor im Schatten, hast du sicher gesehen an den Spuren vom Baum. Ich möchte nichts falsches sagen aber ich hatte ihn damals dann dir verkauft und glaube keine Fotos mehr gemacht =/
Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ach wie schön, mal wieder ein Twingo. Dr. Diener diagnostiziert: unheilbar Razz

Sicherlich keine schlechte Wahl, die letzte Serie gefällt mir persönlich sehr gut.
Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hallo Herr Doktor.
Nee, so kann das nicht weitergehen.
Das Auto war ja für eine Freundin die dann abgesprungen ist.
Jetzt hat es sich ergeben dass der Sohn eines guten Freundes ein Auto sucht damit er seinen L300 nicht im Winter verschleißen muss und damit seine Freundin auch was zum Fahren hat.
Nachdem ich die Lenkmanschetten, den Querstabilisator mit Koppelstangen (Hallo Flo, dein Auto http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8704460 lebt in Teilen weiter) und fürs schön Aussehen bei der HU Bremsscheiben und Bremsbeläge gewechselt habe hat der TÜV keine Mängel gefunden.
Natürlich habe ich die eine oder ander Macke die mir aufgefallen war ebenfalls beseitigt.*
Die aufgewandte Zeit hat sich dann doch ganz gut zusammengeleppert.
Eine komplette Wartung mit Ölwechsel, Ölfilterwechsel, Zündkerzen und Luftfilterwechsel hat der gute Topas (das ist sein Nick) auch bekommen.
Damit sollte der erstmal zwei Jahre ohne große Macken laufen.
Zahnriemenwechsel war erst in 2016.

*ABS
Beim Arbeiten an der Bremse habe ich gesehen dass das ABS Sensorkabel absolut nicht gut aussah.
Keine Gummis um das Kabel in die Halter einzuschieben, über 10cm keine Außenisolation und loses Isolierband.
Nach dem Ausbau gesehen dass das Kabel zusammengelötet war.
Egal. Da ich einen Sensor hatte habe ich den eingebaut.
Bei der Probefahrt geht bei ca. 60km/h die ABS Lampe an. Mist.
Da ich nur an dem Sensor gewerkelt habe habe ich einen anderen eingebaut.
Probefahrt, scheinbar o.K.
Gewendet und auf dem Rückweg etwas schneller gefahren, bei etwa 85km/h geht ABS wieder an.
Daraufhin habe ich CLIP angesteckt und habe ausgelesen, Impulsringfehler vorne rechts.
Nachgeschaut und nichts auffälliges gefunden.
Probefahrt mit CLIP, alle 4 Sensoren zeigen die richtige Geschwindigkeit an, auch bei Fehler.
Daraufhin habe ich den Sensor wieder ausgebaut und mir den Ring ganz genau angeschaut.
Ein Zahn war eingedellt, na super.
Aber warum lief das mit dem ursprünglichen Sensor?
Der war zwar kein Originalteil, lief aber mit dem zerdellerten Ring.
Daraufhin habe ich einen LagunaII Sensor zerschnitten (den vom Twingo wollte ich nicht nehmen) und den Laguna Stecker sauber an den ursprünglichen Sensor angeflickt.
Das sah jetzt gut aus und funktionierte trot beschädigtem Ring.
Sauberer wäre natürlich ein Tausch des Rings gewesen, aber den hatte ich nicht zur Hand.

Edit
Den hat der neue Besitzer auf mein Anraten beim Radlagertausch erneuert.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Das Auto ist letztendlich im Freundeskreis geblieben, und da jetzt wieder Sommer angesagt ist wird der L300 wieder mehr bewegt.
Vielleicht kommt der Twingo zu mir zurück.
Hat in der Zwischenzeit einen Satz Radlager vorne bekommen und ne neue LiMa.
Die von mir recht schwach eingeschätzte Batterie hat gehalten.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Da Du ja nicht so wie ich der Bilderkönig bist: wenn Du Ihn wieder vor die Flinte bekommst, mach doch ruhig mal ein paar Bilder. Wink Interessant wäre auch, was er mittlerweile gelaufen hat.
Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Das war am 06.03.2020
[Bild: twingo-28130213-bke.jpg]
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: rapiderich , heingumpel
#11
Stolze Laufleistung, find ich richtig gut!
Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Das beste ist ja dass der Motor sehr leise ist.
Das recht typische D4F Klickern hat er nicht.
Zum Bilderkönig (der ich tatsächlich bin).
Gib mal Broadcasttechniker im privaten Fenster ein und gehe auf Bilder......
Noch Fragen?
Wenn ja, bitte präzisieren.
Bin ja nicht nur in einem Forum.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Das Auto ist übrigens für 200€ an einem Samstag zu mir gekommen (habs einfach kaufen müssen).
Es war sauber gewaschen und der Innenraum sehr gut geputzt.
Ich habe folgendes gemacht:
Heckscheibenwischerarm ersetzt, Stecker auf die Hupe gesteckt (war seit dem Limatausch ab).
Da die Bremsen stark gerubbelt hatten und dazu das rechte Rad fast abfiel habe ich die Bremscheiben die gut aussahen aber leider 20µm Dickenschwankungen hatten gegen gebrauchte (Twingoflo Schlachter) getauscht und das rechte Traggelenk getauscht.
Weil Wochenende und ATU keins hatte vom roten genommen, der wird eh verschrottet.
Am Montag statt abmelden ab zum TÜV und den Segen bekommen.
Dann habe ich mit Engelszungen auf den Ex-Besitzer eingeredet das Auto wieder zurück zu nehmen.
Hat er auch gemacht, denn seine Perle brauchte ein Auto, er war schon mit einem Rentner Clio II versorgt.
Sie hat jetzt ein Auto dass sie kennt und ich keinen weiteren Twingo in der Einfahrt.
Alle glücklich.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Tortenmausi
#14
Update Kilometerstand, ist der Zweitwagen
[Bild: twingo-14121806-KxG.jpg]
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Im Mai war das Auto bei 295.000km, wurde aber nur noch wenig gefahren.
Hier in seinem normalen Habitat
[Bild: twingo-13230100-c4m.jpg]
Das Auto wurde ja angeboten weil das mit dem Spenden Anfangs nicht klappen wollte.
https://www.twingotuningforum.de/thread-42913.html
Hat dann aber doch geklappt.
Und hier ist es hin gegangen. Verschenkt übrigens an eine Familie deren Auto weggeschwemmt wurde.
Schaut euch die "Hochwassermarkierung" an.
[Bild: twingo-14115448-fhk.jpg]
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: rohoel , Orange , Chris - TFNRW


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mein neuer Alter… oder Twingo Beach die zweite RölliWohde 22 8.973 27.03.2024, 12:06
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
  Mein Projekt, Sucht oder Liebe Develfish 27 26.843 27.11.2015, 00:18
Letzter Beitrag: Develfish
  ...mein neues Projekt: ein Twingo bleu ciel - oder auch himmelblau ( 462 ) twingo liby 9 12.301 14.09.2014, 18:29
Letzter Beitrag: twingo liby
ZZTwingo1 mein Twingo oder nicht RS Martin 14 10.307 01.09.2011, 06:54
Letzter Beitrag: momo
  Mein Phase 1 Bj. 96 - Mein Schatz hat mich Twingo-Fiziert :-) Andy-Fox 20 35.325 09.12.2010, 14:31
Letzter Beitrag: Andy-Fox

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste