Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
Verfasser Nachricht
co6_d7f_2003 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
hej folks,
ich habe mich hier im feb. 2017 nur registriert, um euch mal D A N K E zu sagen.
die geschichte : meine tochter hat mir ihren 2001er twingo, schwarz, faltdach, c06, d7f mit ruckelndem und stotterndem motor vor die tür gestellt. an steigungen wars ganz schlimm. ansonsten runder leerlauf, aus dem auspuff war ein unregelmässiges "pött-pött" zu hören.
papa liest sich also kreuz + quer, am meisten durch e u e r forum.
als ursache kamen danach mit drosselklappe, benzinpumpe, kerzen samt kabel und spule, einspritzanlage, ot-geber, elektrik und/oder unterdrucksensor ja einige gründe in frage.
zuerst also zündkerzen, -kabel und spule vom anderen twingo gewechselt, ohne erfolg.
werkstattbesuch (ohne diagnosegerät, dafür aber öl- mit filterwechsel, ventile einstellen, neue kerzen) ohne erfolg.
also selbst hand angelegt : was beim reinigen der drosselklappe gleich aufgefallen ist : total verölt, von hellbraun bis schwarz, teilweise schlamm. insbesondere das ca. 50 mm dicke bogenförmige gummistück, welches vom luftfilter kommt.
als ursache wurden zwei entlüftungsschläuche, vom zylinderkopf kommend, ausgemacht. einer, ca. 10 mm führt von unten in den dicken ansaugschlauch.
diese gesäubert. das problem änderte sich nur geringfügig, zusätzlich blinkte jetzt bei last die motorkontrollleuchte.
also nochmal die drosselklappe demontiert: wieder verölt. diesmal auch den kleinen dünnen entlüftungsschlauch (ohne erkannbares kalibrierungsstück) U N D die stutzen (beide !), welche in den zylinderkopf gehen, mit einem draht geduldig und so tief wie möglich, gesäubert.
beim grösseren stutzen mit ca. 6 mm durchmesser, dachte ich erst nach 10 - 12 cm drahteinschub wäre ein anschlag fühlbar. war aber offensichtlich nur verknasteter ölschlamm.
da kam ne menge teilweise recht fester ölschamm raus.
der kleine stutzen lies sich nur mit einer nadel säubern
das war`s ! zusammengebaut und das auto schnurrt und fährt wie ein kätzchen !
also : D A N K E !
27.02.2017 23:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.589
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6070
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
Wollen wir hoffen dass es das war.
Im Zweifel dieser Thread, ruhig ganz hinten anfangen
http://www.twingotuningforum.de/thread-35324.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.02.2017 23:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 177
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 8
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
(27.02.2017 23:18)co6_d7f_2003 schrieb:  ... meine tochter hat mir ihren 2001er twingo, schwarz, faltdach, c06, d7f mit ruckelndem und stotterndem motor vor die tür gestellt. an steigungen wars ganz schlimm. ansonsten runder leerlauf, ....

Hallo, das ist endlich mal eine Fehlerbeschreibung wie sie auch zu meinem Twingo passt. Gestern war es ganz schlimm. Immer wieder ruckeln, an leichten Steigungen schon.
Werde Deine Tipps mal anwenden. Hoffentlich hilft es...

Grüße

Jörg
17.03.2017 10:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 177
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 8
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
Und immer wenn der Tank unter halbvoll ist, ist es weg.
21.03.2017 07:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.589
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6070
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
Und wie immer, auch hier bitte auslesen (Hardware kostet nen Fünfer) sowie Live Diagnose machen.
Es interessieren die Fueltrim Werte.
Vielleicht ist etwas mit der Kraftstoffversorgung nicht in Ordnung.
Die Zündkerzen sollten auch nicht zu alt sein, was natürlich nichts mit dem Tankinhalt zu tun hat.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.03.2017 07:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 177
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 8
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
Werkstatt hat wohl nur mal kurz nach den OBD-Codes geguckt. War nix abgelegt. Werde da nochmal um ausführliche Diagnose bitten. Zündkerzen sind neu, von Valeo.

Grüße

Jörg
22.03.2017 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.589
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6070
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo co6, d7f, 2003 ruckelt und stottert
Nicht bitten.
Selber machen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.03.2017 16:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Baujahr 2003 springt nicht mehr an semjon 52 51.229 05.11.2022 21:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Quickshift Automatikgetriebe Twingo 1.2 16V Bj. 2003 Schüge 48 14.165 14.10.2021 17:15
Letzter Beitrag: bosstk
  Motor stottert beim Gangwechsel 1. zum 2. Svenio 2 1.321 13.09.2021 20:16
Letzter Beitrag: Svenio
  Twingo 2 RS Motor K4M ruckelt schnoory 3 1.158 13.09.2021 06:09
Letzter Beitrag: schnoory
  Hilfe!! Twingo C06 BJ 2003 43kw zieht nicht mehr an + komische Motorgeräusche CptHirnriss 7 2.489 03.11.2020 09:30
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo ruckelt arg - kaum Leistung - Fehler PO136 Audischrauber 18 4.205 15.10.2020 23:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und Twingo.16V 121 39.617 17.12.2019 19:16
Letzter Beitrag: Twingo.16V
  D4f stottert, kein tüv Semo59 38 11.917 25.11.2019 18:04
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation