Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Neuer
Verfasser Nachricht
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Mein Neuer
Hallo liebe Gemeinde,
nachdem einige meinen ersten Twingo ja bereits kennen (entweder vom Treffen oder aber von hier http://www.twingotuningforum.de/thread-17023.html ), wollte ich doch mal mein neues Projekt vorstellen.

Das ist es:

[Bild: twingo-20141022-2GH.jpg]

Wie unschwer zu erkennen, ein C06, Phase 2. Baujahr 1999, Erstzulassung am 23.12.99 (da hat sich also jemand ein Weihnachtsgeschenk gemacht). 3 Vorbesitzer hat er insgesamt. Der erste Besitzer hat den Kleinen mit Hilfe der Firma "Eibach" der Straße ein wenig näher gebracht.

Ich habe den Wagen mit ca. 160.000km auf der Uhr relativ günstig in der Bucht "geschossen". War ein so gesehen schon ein Risikokauf. Aber der Wagen stand hier im Umland (Brandenburg) und ich brauchte relativ kurzfristig einen Wagen. Da ich eh wieder einen Twingo haben wollte, war das Angebot günstig, zumal er auch noch 8fach auf Alus bereift war bzw. ist.

Allerdings hat der Kleine auch seine Mängel. Der gravierendste ist wohl der Auffahrunfall, den er mal hatte, der allerdings "halbwegs professionell" auch wieder gerichtet wurde.

Ansonsten hat der Wagen unzählige Brandlöcher in Polstern und Teppich und ist an Stellen runtergerockt, an denen ich echt nicht weiß, wie man das bei halbwegs "normalen" Alltagsgebrauch hinbekommt.

Die erste (weil im wahrsten Sinne "greifbare") Maßnahme war der Austausch sämtlicher Schalter und Teile im Innenraum, die mit diesem unsäglichen Soft-Touch-Lack versehen waren. Für die letzte Besitzerin des Wagens ((eine ca. 1,50 "große" Extremraucherin) war der Twingo scheinbar wirklich nicht mehr als ein Alltagsauto und genauso runtergerockt wie Sitze und Teppich sah eben der gesamte Innenraum auch aus - inklusive der genannten Griffe usw. Offenbar hat der Wagen in der gesamten Zeit, in welcher er in ihrem Besitz war, nie auch nur eine Waschanlage oder einen Sauger aus der Nähe gesehen. Hinzu kamen die fürchterlichen Lautsprecher, die der werte Göttergatte der Dame in Eigenregie auf die Verkleidungen rechts und links der Rücksitzbank gezimmert hatte. Also wie gesagt: Griffe, Schalter und Knöpfe erstmal raus und durch gut erhaltene vom Schrotti ersetzt. Danach flogen die Lautsprecher hinten raus. Sie sahen nicht nur sch##### aus, sondern hatten auch den gleichen Klang.

Als nächstes stehen neue Stoßfänger vorne und hinten auf dem Programm, da es ganz offensichtlich auch mit den Parkkünsten der Dame nicht sehr weit her war. Aus diesem Grund habe ich dann auch gleich das Rücklicht links gewechselt. Auch das hatte einige deutliche "Kampfspuren".

Vor den Stoßfängern allerdings, darf sich die Werkstatt meines Vertrauens erstmal um den Wagen kümmern. Die Airbaglampe grüßt immer mal wieder, das Zeichen für die Handbremse leuchtet dauerhaft und der Fahrersitz lässt sich absolut nicht nach hinten bewegen (was die Vorbesitzerin scheinbar nichtmal bemerkt hat und vermutlich vom besagten Auffahrunfall stammt).

Alles in allem denke ich aber trotzdem, dass ich eine ganz annehmbare Basis für weitere Maßnahmen habe. Ok, ich werde jetzt auch nicht mehr Unsummen investieren, aber ein wenig schick will ich den Wagen schon noch haben. Hat der kleine echt verdient, denke ich.
20.04.2016 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.692
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 439
717x gedankt in 436 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Mein Neuer
Allzeit gute Fahrt und halte uns auf dem Laufenden Wink

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
20.04.2016 15:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
ZZTwingo1 RE: Mein Neuer
So, es hat sich wieder ein wenig was getan. Ich habe mich nun etwas intensiver um den (ehemals) siffigen Inneraum und die mit zahlreichen Brandlöchern "verzierte" Innenausstattung, sowie die defekte Sitzschiene auf der Fahrerseite kümmern können.

Durch eine gütige Fügung des Schicksals konnte ich eine komplette Initiale-Lederausstattung für nur 50,-€ abschießen! Allerdings war auch da wieder eine Vorbesitzerin am Werk, der man besser den Autoschlüssel weggenommen und gegen eine Monatskarte getauscht hätte... Die Dame hat es tatsächlich fertiggebracht, doppelseitiges Klebeband auf die Ledersitze zu pappen um damit irgendwelche Sitzbezüge auf den Sitzen zu befestigen! Shocked Wer zum Geier macht denn sowas und vor allem, WARUM? Ich setze mich doch auch nicht mit einer Schweißerbrille ins Kino.

Egal, ich habe kurzerhand komplett die alte Ausstattung inklusive defekter Sitzschiene rausgeschmissen und die Ledersitze montiert. Nun lässt sich auch der Fahrersitz wieder bis ganz nach hinten schieben und ich kann endlich vernünftig fahren.

Vorher habe ich allerdings noch den Stoßfänger hinten wechseln können und nach der Sitz-Aktion war zudem noch Zeit um die alte Heckklappe, der es irgendwann einmal im wahrsten Sinne des Wortes die Laune "verhagelt" hat, gegen eine ohne Beulen, dafür aber mit Spoiler zu wechseln.

Aber seht selbst:

[Bild: twingo-03134048-aHn.jpg]

[Bild: twingo-03134117-1Bd.jpg]

[Bild: twingo-03134153-puZ.jpg]

[Bild: twingo-03134218-i3g.jpg]

[Bild: twingo-03134245-IaM.jpg]

[Bild: twingo-03134314-mry.jpg]

[Bild: twingo-03134336-4Ru.jpg]

[Bild: twingo-03134358-W3B.jpg]
03.05.2016 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Develfish Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
17x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Mein Neuer
Sitze sehen doch gut aus und die Heckklappe so aus der Entfernung auch. Und bei dem Preis für die Sitze kann man überhaupt nix sagen. Schön abwaschen und fetten dann sind die Dinger super.
Gutachten vom Spoiler haste bei bekommen?

[Bild: twingo-10182518-AuK.jpg]
03.05.2016 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Mein Neuer
Nein, das Gutachten fehlt. Leider. Muss mal sehen, wo ich das noch herbekomme...
07.05.2016 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lucyfer Offline
Schrauber-Anfänger
****

Beiträge: 339
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 46
53x gedankt in 49 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Mein Neuer
Hast du die alte Innenausstattung noch? Bin noch auf der Suche nach der Grauen. Sitzschiene für den Fahrersitz hätte ich noch da zum Austausch! Alles weitere bitte per PN!

www.facebook.com/TwingoOldschoolEdition
www.renault-komischer-kautz.de.tl
08.05.2016 08:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Mein Neuer
(08.05.2016 08:44)Lucyfer schrieb:  Hast du die alte Innenausstattung noch? Bin noch auf der Suche nach der Grauen. Sitzschiene für den Fahrersitz hätte ich noch da zum Austausch! Alles weitere bitte per PN!

Nein, leider nicht. Die hättest du aber mit Sicherheit auch nicht haben wollen...
Die ist in relativ hohem Bogen auf dem Müll gelandet (was hier in Berlin nicht einfach ist, da weder die Recyclinghöfe, noch die Schrottplätze solche Teile annehmen. Lässt sich halt kein Geld mit verdienen. Habe dann aber im Umland doch noch einen Schrotti gefunden, der den Kram gleich noch in ein Altfahrzeug geschmissen hat, welches direktemang in der Presse gelandet ist - mit meinen Sitzen).

Aber mal eine andere Frage:
Hat jemand eine Idee, wie ich das Kabel der 3. Bremsleuchte am einfachsten durch den vorhandenen Heckspoiler und die Heckklappe gezogen bekomme?
Der Herr vom Schrotti, bei dem ich die Heckklappe samt Spoiler geholt habe, hat aus irgendwelchen Gründen (die sich mir beim besten Willen nicht erschließen), beim Ausbau der Klappe aus dem Spenderfahrzeug, das Kabel von der "Weiche" (also das Ding, wo bei sich geöffneter Heckklappe links an der Scheibe die Kabel für die Heizheckscheibe und die Bremsleuchte trennen) gelöst und die 3. Bremsleuchte samt Kabel aus dem Spoiler gezogen. Jetzt habe ich schon alle möglichen Sachen versucht, es aber nicht hinbekommen.
27.05.2016 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Mein Neuer
Hallo in die Runde!
Auch bei meinem Spielzeug hat sich wieder ein wenig was getan in den letzten Monaten.

Zunächst einmal waren die Reifen und damit zwangsläufig auch die Felgen dran. Problem: Für meine 13er Intras gibt es scheinbar keine passenden Reifen mehr zu kaufen. Jedenfalls habe ich mich diesbezüglich erfolglos durch die halbe Republik telefoniert. Also mussten neue Felgen her. Beim Schrotti meines Vertrauens habe ich sehr günstig einen Satz originale Renault-Alus bekommen - allerdings in 14 Zoll und wesentlich schmaler. Nungut, tun wir was für die Umwelt und fahren ab sofort auf normalen Dimensionen. Auf diesem Bild sind die neuen Reifen am besten zu erkennen:

[Bild: twingo-16123643-JAQ.jpg]

Weiter ging es mit ein paar Mattig-Scheinwerferblenden, die ich seit Jahren bereits herumzuliegen hatte und die ursprünglich für den 1. Twingo im Haushalt gedacht waren, jetzt aber eben am 2. gelandet sind:

[Bild: twingo-16124101-4Q3.jpg]

Um das etwas eintönige (langweilige) schwarz ein wenig aufzulockern, habe ich mich zudem dazu entschlossen, ein paar farbliche Akzente zu setzen. Dies wurde mit überwiegend gelben Aufklebern erreicht:

[Bild: twingo-16124437-ypA.jpg]

[Bild: twingo-16124620-IvG.jpg]

[Bild: twingo-16124635-Qtk.jpg]

[Bild: twingo-16124650-Uxm.jpg]

[Bild: twingo-16124703-ujv.jpg]

Die bisher letzte Änderung waren dann neue Rückleuchten in schwarzer Klarglasoptik:

[Bild: twingo-16124838-JeL.jpg]

Weitere geplante Änderungen:

- Heckscheibe und hintere Seitenscheiben schwärzen + schwarzen Sonnenblendstreifen auf die Frontscheibe
- Motorhaube folieren lassen
- Schwarze bzw. dunkle Windabweiser

... to be continued! Smile
16.09.2016 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Mein Neuer
Was für Reifen waren den druff auf den 13ern?
16.09.2016 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Mein Neuer
185/55 R13
16.09.2016 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Philip96 Offline
Member
***

Beiträge: 213
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
22x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo Schwarz/Gelb
185/60-13 wären auch gegangen - oder eben 175/50-13 .

Allerdings gibt es bei 185/60-13 die bessere Auswahl.
18.09.2016 13:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hanseat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #12
Mein Neuer
(18.09.2016 13:50)Philip96 schrieb:  185/60-13 wären auch gegangen - oder eben 175/50-13 .

Leider nein, da ich laut Gutachten in Verbindung mit der Tieferlegung des Fahrzeugs nur die Wahl habe zwischen den im Schein eingetragenen 185/55 R13 oder eben der Serienbereifung. Alles andere bekomme ich hier in Berlin nirgends eingetragen. Im Westen der Republik scheint es da TÜV-Prüfer zu geben, die sich scheinbar nicht so anstellen, aber in Berlin - keine Chance! Auch da habe ich mich schon durch die komplette Stadt telefoniert. Jetzt liegen die Intras im Keller und hoffen darauf, dass vielleicht irgendein Hersteller doch wieder einmal auf die Idee kommt, 185/55 R13 ins Programm aufzunehmen... Sad
26.09.2016 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo Schwarz/Gelb
Sorry aber das kann ich nicht glauben. Gerade bei "Diese Grösse gibt es nicht mehr" sollte das ganze absolut kein Thema sein. Abrollumfang nachrechnen und fertig.
26.09.2016 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mein Neuer Twingo es gibt was neues devel75 85 47.240 19.01.2018 15:11
Letzter Beitrag: devel75
  Mein neuer Twingo bj 93 Cedy23 47 28.451 04.01.2018 22:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein neuer alter Twingo piep1812 7 2.996 25.11.2017 09:29
Letzter Beitrag: piep1812
  Mein Neuer Daily Driver Microvan 9 3.855 29.07.2016 12:52
Letzter Beitrag: Microvan
  Mein neuer treuer Begleiter katie 69 43.815 13.01.2016 17:36
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW
  mein "neuer" kleiner Schwarzer hrietz 0 2.173 02.10.2015 00:35
Letzter Beitrag: hrietz
ZZTwingo1 Mein uralter neuer Twingo schlumpii 35 19.971 22.02.2015 17:02
Letzter Beitrag: schlumpii
  Mein neuer Élysée Tommy2807 10 4.652 02.02.2015 12:23
Letzter Beitrag: Renaulto

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation