Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
Verfasser Nachricht
Twinguin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
Hallo zusammen,

bei meinem Twingo geht die Klimaanlage nicht, keine Ahnung warum, ich habe den Wagen so gekauft.

Wenn es nur ums auffüllen ginge, könnten das ja viele Werkstätten. Aber da ich nicht weiß, obs damit getan ist, oder mehr gemacht werden muß, frage ich mich, ob nicht vieleicht der Bosch-Dienst der kompetentere Ansprechpartner wäre.

Ich möcht halt nicht die Anlage aufgefüllt bzw. neu befüllt bekommen und dann, wenn es nicht funktioniert gesagt bekommen,
ja da müssen Sie woanders hingehen, wir können das hier nicht, aber bezahlen sie erst mal schön unsere Rechnung.

Welche Werkstätten sind hier die kompetentesten?
11.10.2014 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.807
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 243
488x gedankt in 381 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
Kann man so nicht sagen. Kommt immer auf die Werkstatt drauf an.

Aber wahrscheinlich ist deine Klimaanlage leer weil der klimakondensator undicht ist.

Je nach Werkstatt wird die Klima erstmal gefüllt inklusive UV Mittel. Und dann laufen gelassen ob etwas ersichtlich ist, wenn ja sollte es sofort wieder abgesaugt werden (Kältemittel schädigt der Umwelt).
Oder man nimmt Formiergas welches man mit einem speziellen Gerät messen kann ob was austritt, das wäre die umweltfreundliche Variante, die es auch in einigen Werkstätten gibt. Oder geben sollte.

Aber würde jetzt immer noch auf einen defekten kondensator tippen.

Ps.: ich weiß jetzt nicht wo du genau herkommst aus Frankfurt. Aber in Bad vilbel kann ich Vergölst empfehlen, die kenn ich da eigentlich alle persönlich und machen ein kompetenten Eindruck.

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
12.10.2014 03:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twinguin
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
Eine undichte Anlage darf nicht befüllt werden. Daher ist die Vor-Füllung mit Stickstoff sehr sinnvoll um die Dichtigkeit festzustellen. Außerdem trocknet Stickstoff die Anlage gut.
12.10.2014 08:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twinguin
Twinguin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
Also meint ihr das so Sachen Standards sind, die jede Werkstatt machen kann.

Ich wohne Innenstadt-Ost und war zuletzt in der Hanauer Landstraße 205, 60314 Frankfur, hier:

http://www.distl-fs.de/

Allerdings gibts daneben auch einen Bosch-Dienst. Hab aber gehört, dass Bosch-Dienste recht saftige Preise haben.

Den Vergölst in Vilbel merk ich mir aber auf jeden Fall mal.
12.10.2014 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.242
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 695
918x gedankt in 705 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
ich meine auch, daß diese arbeiten kompetente werkstätten können sollten, allerdings auch oft geld verdienen wollen.
beim c-max meines schwiegervaters wollten zwei fordwerkstätten für 800,- euro den klimakompressor tauschen (geräusche - zwei jahre alt). ich meinte, er solle mal bitte bei meiner toyo-werkstatt vorbei fahren. sie wollten diese arbeit kostengünstiger erledigen, wollten sich das ganze aber erstmal anschauen. ergebnis: klimaanlage befüllt, geräusche weg und seit monaten ruhe mit dem teil. das ganze wurde für etwa 10% des ford-kv gemacht.
seit der zeit hat die werkstatt einen neuen stammkunden (meinen twingo machen sie auch).


mfg rohoel.

p.s.: die werkstatt ist im näheren umfeld vom rhein-main-gebiet. Wink ich nehme für werkstattarbeiten auch eine anreise von über 20km in kauf!

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
12.10.2014 13:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twinguin
Twinguin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
Mal nicht ganz so geheimnisvoll. Eine gute Werkstatt darf ruhig mit Namen oder wenn Du es kospirativer magst mit dem Ort genannt werden. Wink
12.10.2014 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.242
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 695
918x gedankt in 705 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
ob eine toyotawerkstattempfehlung hier im twingoforum erlaubt ist?? Embarassed
ist das autohaus koch in freigericht-somborn, welches mein vollstes vertrauen hat. Wink

mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
12.10.2014 14:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twinguin , 9eor9
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.412
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 335
1339x gedankt in 859 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Wegen Klimaanlage zur normalen Werkstatt oder Bosch-Dienst?
(12.10.2014 13:46)rohoel schrieb:  ich meine auch, daß diese arbeiten kompetente werkstätten können sollten, allerdings auch oft geld verdienen wollen.
Zeig mir eine Werkstatt, die das nicht will.... Cool

Es wird dir niemand 100%ig sagen können was das ganze kosten wird.
Erst muss klar sein ob bzw wo die Klima undicht ist und erst dann kann die WS einen brauchbaren
Kostenvoranschlag stellen.

Zur WS selbst:
Es ist völlig egal was für ein Name draußen dran steht. Wichtig ist, das die Mechaniker wissen was sie tun.
Und es hilft dir kein bisschen, wenn das alles möglichst billig gemacht wird und in einem halben Jahr das
ganze von vorn losgeht.
Mechaniker mit speziellem Wissen sind natürlich am besten für sowas.
Mechaniker ohne Ahnung sind auch nicht schlimm, wenn sie sich VORHER schlau machen.
Mechaniker die glauben sie hätten Ahnung sind immer noch am gefährlichsten.

Ein gute WS erkennst du daran das sie in deinem Speziellen Fall in 2 Schritten vorgeht.
1: Die Anlage Prüft, dich dann informiert und erst dann 2: Die Anlage gemäß Kostenvoranschlag repariert.
Einfach nur hinstellen und in ein paar Tagen wieder abholen, kann in deinem Fall eine böse Überraschung
werden.

Wenn sich der Distl um dich genau so kümmert, wie um die Hübsche Brünette in seiner Galerie, dann dürfte
das ganze kein Problem sein... Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

12.10.2014 14:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twinguin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Werkstatt in oder Nähe Hamburg? Djames 34 3.120 30.08.2020 21:15
Letzter Beitrag: Djames
  Werkstatt findet den Fehler nicht, was muss ich bezahlen. DerAndere 9 2.583 14.08.2019 11:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Werkstatt oder Schrauber im Raum Duisburg gesucht (Zahnriemen wechsel) Löschi 16 10.715 18.07.2019 06:59
Letzter Beitrag: cooldriver
  Werkstatt gesucht in Düsseldorf, Quickshift Halbautomat defekt sundancey 9 5.004 14.12.2015 18:50
Letzter Beitrag: bernief
  Berlin Ost - Werkstatt für Quickshift gesucht! cxfahrer 3 2.444 08.06.2015 17:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Bosch Scheibenwischer aber welche ?? leugim 3 2.089 08.01.2015 08:50
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  klimaanlage RS Junkie 7 12.874 03.12.2014 19:56
Letzter Beitrag: bernief
  Freie Twingo Werkstatt in Düsseldorf gesucht. sundancey 0 1.297 23.10.2014 10:11
Letzter Beitrag: sundancey

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation