Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ersatz der O-Ringe des Reparatursatzes Getriebe-Schaltgestänge
#1
Hallo Twingo-Fans!
Die Schaltwelle meines Twingos tropft nach 2 Jahren mal wieder vor sich hin.Crying or Very sad An meinem Auto ist bereits der Reparatursatz für die Schaltwelle verbaut und hat immerhin 2 Jahre gehalten. Daher bräuchte ich ja nur die 2 Dichtringe (O-Ringe) zu ersetzen. Hat jemand von Euch mit einem Reparatursatz vor Einbau mal die Maße genommen? Dann müßte man ja nicht den ganzen Satz neu kaufen. Für eine Rückmeldung, die sicher auch andere Twingorianer interessieren würde, wäre ich Euch sehr dankbar!
Vielen Dank schon mal

Michael
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hat keiner ´ne Idee, schmeißt Ihr Eure Reparatursätze immer komplett raus? Das kann ich mir gar nicht vorstellen. Ich werde dann wohl mal selbst ausmessen und versuchen den Satz mit neuen O-Ringen aus meiner O-Ring-Kiste zu versehen. Ergebnis werde ich dann hier posten.
Gruß aus Kiel
Michael
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Der Satz kostet doch zwischen 20 und 30 €?
Da würde ich mir keinen Kopf machen.
Und Gardena Gummis oder welche aus dem Aldi o-Ringsatz nehmen? http://www.google.de/search?hl=de&site=i...5T7ruHu8cw
Ja, zu Not frisst der Teufel auch Fliegen, aber bei einer geplanten Reparatur gehe ich anders vor.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Im Normalfall gebe ich Dir da recht. Nur der Rep-Satz ist verbaut und warum noch mal 35 Euro ausgeben für Teile die nur 5 cent kosten. An den 2 Kunststoffteilen und der Klammer geht doch nichts kaputt! Wenn mans richtig macht muß man sowieso das Getriebe zerlegen und das Originalteil einbauen. Das hebe ich mir dann für den nächsten Getriebeausbau (Kupplung) auf. Und das man vernünftige hydraulikölfeste Ringe nehmen muß versteht sich doch von selbst, ansonsten ist die investierte Zeit zu schade!
Gruß Michael
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
die o-ringe bekommst du sicherlich in einer geeigneten qualität z.bsp. bei hansaflex (http://www.hansa-flex.com/)
maße hab ich keine.
ich hab die abdichtung mit abtrennen des hebels (kugelfräser), verbauen des originaldichtrings und vorsichtigem wiederanschweißen repariert.
nach inzwischen 10.000km immer noch staubtrocken.

gruß, stefan
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Danke Stefan für die Adresse. Das Abtrennen und wieder Anschweißen des Hebels ist natürlich ´ne Alternative, hätte nur Angst, dass ich den neuen Simmerring wieder abtöte. Aber mit reichlich Kühlung zwischendurch mag es gehen. Wie gesagt, mein Reparatursatz fängt jetzt nach 2 Jahren und fast 40000 km wieder an, für die "kostengünstige" Art der Reparatur keine schlechte Ausbeute, finde ich. Das setzt aber auch O-Ringe allerbester Güte voraus. Ich werde es wieder so versuchen.
Gruß aus Kiel
Michael
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hallo Forum,
sorry, dass ich den alten Thread ausgegraben habe.
Mich hätten auch das Maß der O-ringe interessiert, da der Rep-Satz an meinem Twingo bereits verbaut ist.
Im Forum steht sehr viel über die undichte Schaltwelle, die O-ringgröße hab ich leider nicht gefunden.
Nun einen neuen Rep-Satz gekauft und verbaut - alles wieder dicht Smile
Die Oringe in meinem Rep-Satz http://www.mapco.com/online-shop/autotei...halthebel/
haben die Maße 15,5 x 2,4 und sind m.M. nach aus Viton.
http://www.hug-technik.com/shop/product_...fpm75.html

Gruß Roland
Zitieren
Es bedanken sich: rapiderich


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Heizungbedienteil defekt, kompatibler Ersatz? Jan1996 5 986 11.03.2024, 13:41
Letzter Beitrag: C06Toujours
  Motor Umbau D4F Bj.2001 als Ersatz für D4F Bj.2000 Roddl 2 1.165 08.08.2023, 06:50
Letzter Beitrag: Roddl
ZZTwingo1 Schaltgestänge Ausbau??!! Andi13 13 12.570 04.04.2019, 19:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schaltgestänge schaniedel 3 4.149 26.06.2014, 10:06
Letzter Beitrag: 9eor9
  Dichtung Getriebe Schaltgestänge Rep.satz Rosalie 4 6.911 20.10.2012, 00:17
Letzter Beitrag: Rosalie
  Schaltgestänge schlag bekommen xxdeschnerxx 6 10.985 07.11.2011, 18:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  O-Ringe Klimaanlage Bezugsquelle Fremdarbeiter 2 3.298 01.10.2011, 16:06
Letzter Beitrag: Fremdarbeiter
  Öltropfen unterm Auto "Schaltgestänge" Twingohomy 5 7.711 04.08.2011, 19:12
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste