Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Automatikgetriebe " knallt "
Verfasser Nachricht
Tess Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Automatikgetriebe " knallt "
Hallo zusammen

Finde dieses Forum super und habe mich auch gleich mal hier angemeldet. Hoffe auf einen regen Austausch mit Euch und komme auch schon mit meiner ersten Frage zu Euch.
Also, habe mir vor 4 Monaten einen Twingo ( CO6 ) Bj 2001 mit 120.000 KM Automatik zugelegt. Soweit bin ich sehr zufrieden, aber leider habe ich zu spät bemerkt, dass das Automatikgetriebe, ja wie soll ich es sagen, "knallt" beschreibt es am besten.

Einer sagt, Getriebölwechsel machen lassen, denn wenn das Öl zu dick ist, kann es schon mal knallen.
Ein anderer sagte ich hätte ein automatisiertes Getriebe und da könnten auch andere Schäden am Getriebe sein.
Andere wollten erst garnicht anfangen rumzusuchen wo der Fehler sein könnte, an einen Twingo gehen sie nicht ranEvil or Very Mad

Hallo, was für eine Aussage!!

Tja, leider habe ich absolut keinen Plan was ich jetzt machen soll, habe keine Lust Unsummen an Werkstätten zu zahlen und mich über den Tisch ziehen zu lassen, was ja bei Frauen die keine Ahnung haben schnell der Fall ist. Würde gern vorbereitet sein und unnötige Reparaturen ausschließen können.

Ich möchte den Twingo behalten und hätte gern von Euch gewußt, wer kennt das auch und kann mir einen Tipp geben worauf ich mich einstellen muß und machen lassen sollte, damit meine "Blaubeere" wieder normal fährt.

Hoffe jemand hat einen Tipp und bedanke mich schon mal im voraus bei euchSmile
06.07.2013 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Automatikgetriebe " knallt "
zu erst muss geklärt werden, ob du eine automatik oder halbautomatik hast.
kann man ganz leicht erkennen:
- automatik hat einen schalthebel, den du nur hoch und runter bewegen kannst. er hat die stellungen P-R-N-D
- bei halbautomatik kann man den hebel einmal hoch und runterdrücken und nach rechts für den leerlauf und nach rechts und dann runter für den rückwärts gang.

bei einer normalen automatik würde ich zu erst das getriebeoel wechseln und auf undichtigkeiten kontrollieren.
bei der halbautomatik könnte es auch am druckspeicher liegen

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
13.07.2013 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  automatikgetriebe wechselt nach manuell Ireland 20 2.314 18.05.2022 14:24
Letzter Beitrag: Ireland
ZZTwingo1 Quickshift Automatikgetriebe Twingo 1.2 16V Bj. 2003 Schüge 48 11.000 14.10.2021 17:15
Letzter Beitrag: bosstk
  Automatikgetriebe (kein easy): Fährt nur noch rückwärts Twingoverzweifler 26 19.641 03.01.2020 21:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Automatikgetriebe von einem 1,2 8v in einen 1,2 16 V einbauen Maiky 8 3.627 30.07.2018 23:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Automatikgetriebe Unterdruckdose Tempo 14 9.643 01.04.2015 17:16
Letzter Beitrag: Milka82
  Automatikgetriebe, welches Öl und wieviel? Alex7777 17 18.454 06.03.2011 21:27
Letzter Beitrag: Alex7777
  Twingo ruckelt und knallt newterror 5 5.659 12.04.2010 15:42
Letzter Beitrag: Sebastian89

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation