Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 119
Bedankte sich: 4485
4723x gedankt in 3889 Beiträgen
Beitrag #46
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Die Frage vom Löffelmörder war wohl an alle, und ich habe zusammen mit den Sublinks recht umfassend geantwortet.
Ich glaube nicht dass es unterschiedliche Magnetringe gibt, im Gegensatz zu den Zahnringen vorne.
Ich finde es gut dass du einen Ring gefunden hast der passt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.12.2017 13:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
williams3943 Offline
Member
***

Beiträge: 67
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #47
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
es gibt zwei magnetrinde, deswegen deute ich drauf an.
hatte einmal den falschen.
11.12.2017 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: spoonkiller
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 119
Bedankte sich: 4485
4723x gedankt in 3889 Beiträgen
Beitrag #48
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Gibt es zwei für den Twingo oder zwei unterschiedliche Magnetringe?
Dass es hinten den Reluktanzring und den Magnetring gibt ist ja klar wie dicke Kloßbrühe.
Da sieht man den Unterschied auch sofort.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.12.2017 19:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: spoonkiller
spoonkiller Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #49
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
vielen dank für die schnellen antworten Smile ich habe auch noch die alten trommeln und werde jetzt mal putzen und zählen und versuchen ob ich die ringe vielleicht sogar abkriege.
sind das die gleichen ringe wie beim twingo II?
noch eine andere frage: als ich die trommel zum ersten mal ausgebaut habe, kam mir ein ring entgegen, der so ähnlich aussah wie der andere abs ring (der mit den zacken, ohne magnete). ich hab ihn dann beim zusammen bauen wieder reingetan, habs nur zum abschleppen nochmal zusammengeschraubt. als ich jetzt die trommeln aufgemacht habe ist da kein ring, auf keiner seite? steckt der irgendwo fest ?
liebe grüße
11.12.2017 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
spoonkiller Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #50
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
und noch was
auf den ringen sind nicht wirklich erkennbare wellen, sind die abgenutzt oder soll das so sein? ist das schlimm weil die ja eh magnetisch sind?
11.12.2017 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 119
Bedankte sich: 4485
4723x gedankt in 3889 Beiträgen
Beitrag #51
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Auf dem Magnetring ist ohne Detektor nichts zu erkennen.
Mit ein bisschen Glück ein bisschen Trommelabrieb der sich an den Polen sammelt.
Abnutzen tut sich da nichts weil die Dinger berührungslos arbeiten.
Der Rest den du da erzählst ist mir zu kraus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.12.2017 22:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
spoonkiller Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #52
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
ja ich verstehe das auch nicht, habe auch nirgendwo informationen gefunden dass da noch ein weiterer ring ist, frage mich ob den jemand fälschlicherweise eingebaut hat..
ich hatte nur gehofft dass jetzt jemand sagt ah ja klar das ist der so und so ring damit machst du das und das.
12.12.2017 09:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 119
Bedankte sich: 4485
4723x gedankt in 3889 Beiträgen
Beitrag #53
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Zeige doch einfach Fotos.
Auch wenn dort schon einer blöde rumgemengt hat, welcher Ring da rein gehört erkennt man auch am Stecker des Sensors.
Der kann nämlich sensorseitig männlich oder weiblich sein.
Fotos von der Bremse und den Steckern zeigen.
Wenn du mit dem Telefon aufs Forum zugreifst, nimm den Link fürs Hochladen der Fotos https://pics.twingotuningforum.de/quick.php

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.12.2017 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: spoonkiller
spoonkiller Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #54
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
hallo nochmal Very Happy

   
   

hier sind die bilder von der bremse, leider nicht so gut Wink

das mit den magnetringen hat ganz gut geklappt, habe sie relativ einfach runterbekommen indem ich sie durch die loecher der radschrauben leicht mit nem schraubenzieher und hammer bearbeitet habe. dann auf die neue trommel gepresst und hoffen dass die abs lampe nicht blinkt...

diesen raetselhaften ring habe ich nicht wiedergefunden, wuerde fast denken ich habs mir eingebildet, aber mein freund der dabei war hat ihn auch gesehen...
13.12.2017 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JueW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #55
ZTwingo2 RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Hallo und guten Abend,

ich greife das Thema aus aktuellem Anlass nochmal auf......Wink
Ich habe mir gerade eben von ATE neue Bremstrommeln (Nr. 24.0220-3737.2) mit Radlager aber ohne Sensorring bestellt. Die werden ja nie mitgeliefert.
Die alten Ringe konnte ich relativ problemlos mit 2 Schraubendrehern von den Alten abhebeln.

Meine Frage nun:
Kann mir jemand sagen, ob diese Ringe auf die ATE Bremstrommeln passen, oder muss ich da was beachten und ich habe evtl. die Falschen bestellt?

Danke
Gruß
Jürgen
02.11.2019 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 119
Bedankte sich: 4485
4723x gedankt in 3889 Beiträgen
Beitrag #56
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Lass dich überraschen.
Steht bei der Beschreibung nicht welchen Durchmesser der Nabenteil der Trommel hat?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.11.2019 19:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JueW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #57
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Leider nicht. Ich guck mal ob ich irgendwo etwas über den Durchmesser finde, bzw abwarten bis sie hier sind......sind ja eh gekauft! Notfalls retour to Sender.


Gruß
02.11.2019 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 119
Bedankte sich: 4485
4723x gedankt in 3889 Beiträgen
Beitrag #58
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Dann frage ich mal umgekehrt da du ja schon demontiert hast.
Wie ist der originale Durchmesser?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.11.2019 20:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JueW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #59
RE: ABS Sensorring Hinterachse (Bremstrommel)
Moin.
Durchmesser beträgt ca. 68 mm.
Laut beschreibung der Teile-Nr. Von ATE Nr. 24.0220-3737.2 sollten sie passen.
Der Wechsel wäre dann doch sehr einfach gewesen?

Ich werde berichten, Dienstag sollten sie spätestens da sein.

Gruß Jürgen
03.11.2019 08:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Spur der Hinterachse an einem 2007er C06 ... xsivelife 1 147 21.10.2019 01:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Bremstrommel bzw. eine bestimmte Feder!? Andi13 7 986 02.04.2019 17:57
Letzter Beitrag: cooldriver
  Poltern an der Hinterachse? Patrick-RS 10 4.709 31.01.2016 10:52
Letzter Beitrag: Waschi
  Durchmesser Bremstrommel Der_lang 3 1.794 15.11.2015 19:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 HINTERACHSE REIFEN INNEN ABGEFAHREN dean2405 9 4.171 13.07.2015 16:44
Letzter Beitrag: supertramp
  Bremstrommel geht nicht ab! TwingChing 4 2.910 13.11.2014 19:48
Letzter Beitrag: TwingChing
  Hinterachse Renault Twingo, alle gleich? o.b.d.a trivial 5 2.357 28.08.2014 23:27
Letzter Beitrag: o.b.d.a trivial
  Bremstrommel hinten rechts fun5 14 9.265 10.05.2014 20:22
Letzter Beitrag: fun5

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation