Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Starkes ruckeln beim anfahren .
Verfasser Nachricht
Twingotim Offline
Member
***

Beiträge: 64
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Starkes ruckeln beim anfahren .
Servus zusammen .

Ich habe schon die Suche benutzt aber werde iwie nicht fündig .

Folgendes Problem :

Morgens wenn ich mit meiner Zweitgurke zur Arbeit fahre ist die ersten 30 Minuten alles in Ordnung .
Nach längerem fahren allerdings ruckelt der Motor beim anfahren Megaböse so das teilweise sogar der erste Gang herausspringt .
Mit höherer Drehzahl anfahren geht das dann manchmal gut .
Ab dem zweiten Gang hingegen gibt es keinerlei Probleme mehr .

Folgende Dinge hab ich schon erneuert :

- Leerlaufregler
- Verteilerkappe
- Kerzen
- Zündspule
- Luftfilter
- OT Sensor

und die komplette Drosselklappeneinheit blitzeblank geschrubbt . Rolling Eyes

Da ich am Tag 130 Km Arbeitsweg habe ist des teilweise superanstrengend im Stau .

Ist hier vielleicht ein Freak der des Problem genauer kennt ohne das ich durch Vermutungen nu den ganzen Wagen erneuern muss ?

Fänd ich echt cool . LaughingLaughing

" Wer andere neben sich klein macht ist selbst nicht groß "
" Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit "
" auch Vegetarier möchten nicht ins Gras beissen "
" Umarme deinen Feind , das macht ihn bewegungsunfähig "
" Wer in andere Fußstapfen tritt hinterlässt keine eigene Spur "
04.07.2012 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Starkes ruckeln beim anfahren .
Verteilerfinger auch schon gewechselt??

tschüss,

Harald_K
04.07.2012 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingotim Offline
Member
***

Beiträge: 64
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Starkes ruckeln beim anfahren .
Achja , den hatte ich ganz vergessen . Embarassed
Natürlich den auch .
Also bin mit meinem Latein am Ende .
Des ruckeln ist so extrem das ich erst an die Kupplung dachte .
Aber has schon wieder verworfen .
Seltsames Problem , aber echt übel Crying or Very sad

" Wer andere neben sich klein macht ist selbst nicht groß "
" Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit "
" auch Vegetarier möchten nicht ins Gras beissen "
" Umarme deinen Feind , das macht ihn bewegungsunfähig "
" Wer in andere Fußstapfen tritt hinterlässt keine eigene Spur "
04.07.2012 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingotim Offline
Member
***

Beiträge: 64
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Starkes ruckeln beim anfahren .
Söele habs nochmal ein paar Tage genau beobachtet .
Also wenn ich morgens los fahre , fahre ich bei mir direkt auf die Autobahn .
Bis Dato alles super und der kleine schnurrt wien Kätzchen .
Sobald ich mit dem Wagen aber ca. 20 Minuten gefahren bin gehen die Probleme los .
Der erste Gang lässt sich einwandfrei einlegen , aber mittlerweile auch mit höherer Drehzahl ist es fast unmöglich stotterfrei oder ohne
rausspringenden Gang anzufahren .
Bin heute im Stau die ganzen 10 Km im 2ten Gang angefahren weil es im ersten so gut wie unmöglich ist .
Aber die ersten Minuten läuft alles einwandfrei .

Mmh , kein Twingoexperte da der sich auskennt . Rolling Eyes

Kupplung schliesse ich eigentlich aus und wenns Getriebe einen hätte müsste der das doch von Anfang an machen .

Ich hatte das Prob am Anfang wo ich den als Easy gekauft hatte erst ganz leicht das man erst bei höherer Drehzahl im ersten anfahren konnte .

Nun läuft nach dem Umbau alles einwandfrei , zumindest die erste Zeit .

Bin ein wenig mit meinem Schrauberlatein am Ende . Wink

Achja , war ein 95er C3G mit 1,2er Motor .

" Wer andere neben sich klein macht ist selbst nicht groß "
" Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit "
" auch Vegetarier möchten nicht ins Gras beissen "
" Umarme deinen Feind , das macht ihn bewegungsunfähig "
" Wer in andere Fußstapfen tritt hinterlässt keine eigene Spur "
10.07.2012 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DerBeni Offline
ist nicht mehr dabei

Beiträge: 127
Registriert seit: May 2012
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Starkes ruckeln beim anfahren .
Ich vermute ein defektes Einspritzventil.
Entweder ganz im Sack oder Spritzbild stimmt nicht.
12.07.2012 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  twingo 2 rip curl starkes geruckel wenn er kalt ist peter1976 150 8.320 05.02.2022 10:32
Letzter Beitrag: handyfranky
  Ruckeln, Spritgerucht - ratlos blutiger Anfänger 2 833 30.07.2021 18:29
Letzter Beitrag: blutiger Anfänger
ZTwingo2 Ruckeln nach Motorstart (ca. 5km) AntlVlruS 11 1.999 14.07.2021 21:42
Letzter Beitrag: DaineseBiker
  Motor Ruckeln twingo 2 gt Theo_Gordini 8 1.974 09.07.2021 10:46
Letzter Beitrag: Theo_Gordini
  Quickshift - Probleme beim Anfahren und Gänge fliegen raus Authentique 4 1.030 27.06.2021 19:22
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Fehlercode P0130 ruckeln , keine Gasannahme lunablue 38 8.514 09.08.2020 17:02
Letzter Beitrag: lunablue
  D4F leichtes Ruckeln bei Konstantfahrt xsivelife 0 1.500 19.11.2019 00:14
Letzter Beitrag: xsivelife
ZZTwingo1 Nach Drosselklappe Reinigung plötzlich ruckeln beim gas geben HILFE!! LADee 12 4.517 24.04.2019 08:17
Letzter Beitrag: Eleske

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation