Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündung tot
Verfasser Nachricht
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.156
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
26x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #1
Zündung tot
Hab ein und dasselbe Problem an beiden Twingos von mir (einmal Baujahr 1996 mit Infrarot-ZV und WFS und einmal Baujahr 2001 ohne ZV, nur mit WFS).

Das Problem tritt nur sporadisch auf.

Und zwar stecke ich den Zündschlüssel rein (WFS ist dann natürlich schon deaktiviert) und möchte zünden, allerdings passiert nichts. Kein Anlasser, kein Orgeln nichts. Alle Kontrollleuchten leuchten wie sie sollen, er zündet nur einfach nicht. Mause tot.

Die einzigste Abhilfe: Abwarten. Nach 'ner Weile funktioniert es dann wieder und beide Autos springen an.

Am Schlüssel kann es auch nicht liegen. Hab an beiden Fahrzeugen bereits die Schlüssel gegen die Zweitschlüssel getauscht, brachte kein Erfolg.

Woran könnte es denn liegen? Vorallem, dass grad ich an beiden Twingos, die ja völlig unterschiedlich sind, das Problem hab.

Meine Vermutung: Entweder Zündschloss oder irgend eine Steckerverbindung innerhalb der Zündung.

Was meint ihr?

Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
27.02.2012 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.015
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5848
6187x gedankt in 5131 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zündung tot
Mit der Wegfahrsperre hat das tatsächlich nichts zu tun.
Eine Anlasssperre gibt es nur bei Easy, Automatik und Quickshift.

Beim neuen kannst ja mal mit dem Schraubendreher starten, siehe diesen Thread
http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=4686

Beim C3G gammelt der Steueranschluss schon mal gerne ab.

Kalte Lötstellen kann es bei beiden geben, und die Anlasser können auch schlicht und ergreifend abgenudelt sein.
Nur bitte nicht den Magnetschalter tauschen, der ist bis auf die kalte Lötstelle NIE schuld.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.02.2012 17:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zündung lässt sich nicht einschalten Rappi660 6 3.260 21.06.2014 07:06
Letzter Beitrag: Rappi660
  summen wenn zündung an ist beim 16V TunedUp 13 10.461 05.06.2011 16:02
Letzter Beitrag: twingo 1.2
ZZTwingo1 Unterdruck im Motor; unreg. Zündung?? Twingoflohh 1 2.344 09.12.2010 21:47
Letzter Beitrag: institio
  Kühlerlüfter nur mit Zündung an? blofeld 8 6.248 05.06.2010 13:06
Letzter Beitrag: Wolda
  Motor springt nicht an-trotz Zündung und Sprit spielunke 17 26.737 04.06.2010 17:07
Letzter Beitrag: Donnerzwerg

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation