Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Comming / Leaving Home
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Comming / Leaving Home
Waas?
Hast du schon mal was mit Elektrik gemacht?
Lasse dir bitte tätig helfen.
Und poste hier mal die Einbauanleitung.
Das Modul wird normalerweise komplett parallel angeschlossen.
Will heißen, nichts wird getrennt wie z.B. bei einem automatischen Fensterschließmodul.
Den Parallelsnchluss macht man normalerweise mit "Stromdieben".
Ich hasse diese Teile weil sie den Originalkabelbaum verhunzen.
Wenn man die Drähte später zusammenbindet um die Abzweigstelle mechanisch zu entlasten lasse ich das durchgehen.
In meinen Autos wirst du aber keinen Stromdieb finden., und an meinen Twingos noch nicht einmal irgend einen Eingriff in den Kabelbaum, da bin ich eigen.

Besser wäre crimpen mit unisolierten Hüsen und der PASSENDEN Crimpzange, Isolation durch Schrumpfschlauch, bitte niemals Isolierband.

Crimpen ist zwar nicht schwer, will aber gelernt sein.
Eine schlechte Crimpung ist böser als eine laienhafte Verbindung mit Stromdieben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.09.2011 20:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Scott2010 Offline
Member
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Comming / Leaving Home
Ich hab nur keine Ahnung was bei dem Modul dabei ist, es tut mir Leid, wenn ich dich den Allwissenden langweile, aber es zwingt dich keiner zum Antworten. Daher brauchst du weder mich noch irgendwen so anmachen.

MfG Mark

Spritmonitor.de
13.09.2011 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Comming / Leaving Home
Hallo Mark,
anmachen will ich dich nicht.
Ich war nur entsetzt.
(13.09.2011 19:45)Scott2010 schrieb:  ...Und dann kann ich einfach die Adern des mitgelieferten Kabelbaums dort einstecken?...

Wie sollte ich das denn verstehend?
Hört sich für mich so an als würdest du erwarten dass man die Adern einfach in die UCH stecken könnte.
Wie zum Teufel soll das denn gehen?
Da stecken doch schon belegte Stecker drin.
Gruß Ulli

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.09.2011 23:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Scott2010 Offline
Member
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Comming / Leaving Home
Ja da hab ich mich wohl etwas Umständlich ausgedrückt, ich meinte schon die Kabel die von der UCH abgehen durch Aderdieben mit dem mitgelieferten Kabelbaum zu verbinden.

MfG Mark

Spritmonitor.de
14.09.2011 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 40
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Comming / Leaving Home
Ich möchte morgen auch so ein Modul verbauen, komme nur gerade mit der mitgelieferten Anleitung nicht klar.

[Bild: twingo-24201128-Fc6.jpg]

Ich würde gerne das Standlicht, die Nebelscheinwerfer und die Rückleuchten ansteuern.

In der Beschreibung steht das ich die Kabel trennen soll, hier wird aber zu Stromdieben geraten. Was ist denn nun für mich richtig? Und muss ich dann von allen Lampen die ich ansteuern möchte die Kabel trennen und wie auf dem Bild beschrieben verbinden?

Dann muss ich ja jede Menge Kabel trennen bzw. anzapfen...

Black is beautiful
24.03.2016 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Comming / Leaving Home
Das ist doch recht gut beschrieben

[Bild: twingo-24204207-WXJ.jpg]

Bitte wenn es irgend geht Beitrag überprüfen und Bilder bei Bedarf drehen.
Das Gerät funktioniert so dass die beeinflussten Kanäle über Ruhekontakte von internen Relais geführt werden.
Das Gerät beherrscht nur zwei Kanäle.
Mit einem Hack und externen Relais lassen sich die Kanäle beliebig erweitern.

Ich rate dir: Kaufe bitte diesen Plu&Play Booster dazu. http://www.ebay.de/itm/181976128224?_trk...EBIDX%3AIT
Dann kannst du die Scheinwerfer schon mal OHNE Eingriff in den Kabelbaum steuern!
Und hast mehr Licht.
Diesen Booster steuerst du mit einem Kanal deines Coming Home Moduls an.
Mit dem anderen kannst du über Dioden das Standlicht und das Relais der Nebelscheinwerfer ansteuern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.03.2016 20:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 40
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Comming / Leaving Home
Und schon die nächste Frage:

Hat ein Phase 3 Bj. 2001 keine UCH?

Black is beautiful
25.03.2016 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Comming / Leaving Home
Das spielt hier so gut wie keine Rolle, mit kleinen Ausnahmen allerdings.
Ob du ne UCH hast stellst du so fest.
Wo piept es beim Lichtalarm?
Tacho---keine UCH
Linker Fußraum---UCH

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.03.2016 13:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 40
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Comming / Leaving Home
So, habe für heute aufgehört. Meiner hat keine UCH aber woher bekomme ich nun die nötigen Signale?

Black is beautiful
25.03.2016 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Comming / Leaving Home
Was hast du immer mit der UCH?
Die brauchst du doch gar nicht.
Sage mir doch erstmal was du genau willst.
Also in Worten die gewünschte Funktion beim Auf und Abschließen formulieren.
Und dann entweder auf die Einbauanleitung verlinken oder aber bitte bitte in richtiger Orientierung den Rest der Anleitung hier posten.
Das macht alles NULL Stress.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.03.2016 14:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 40
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Comming / Leaving Home
Ich hätte gerne das beim Auf-und Abschliessen das Standlicht , die Nebelscheinwerfer und die Rückleuchten weiter leuchten.

Black is beautiful
25.03.2016 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Comming / Leaving Home
Bitte mache dir ein paar Gedanken.
Beim Abschließen o.K.
Aber beim Aufschließen?
Wie lange soll das leuchten?
Ich weiß nicht ob das Modul es hergibt dass diese Funktion bei Zündung an beendet wird.
Und nochmal, ich bin leicht angesäuert, wo ist der Einbauplan und die Konfigurationsanleitung?
Solange die nicht KOMPLETT vorliegen mach' ich nichts.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.03.2016 16:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.419
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 742
1022x gedankt in 785 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Comming / Leaving Home
(25.03.2016 16:11)Broadcasttechniker schrieb:  Beim Abschließen o.K.
Aber beim Aufschließen?

klar, wenn man das mit fernbedienung macht, kann das auto auf einem dunklen hof geparkt schon mal den weg weisen. auch beim aufschliessen mit der fb.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
25.03.2016 16:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 40
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Comming / Leaving Home
Richtig Rohoel, so habe ich mir das vorgestellt. Hier die gesamte Anleitung...

[Bild: twingo-25162354-dJz.jpg]

[Bild: twingo-25162426-w6n.jpg]

[Bild: twingo-25162501-1mn.jpg]

[Bild: twingo-25162528-Ga3.jpg]

Sorry mit dem gedrehten Bildern, ich bekomme das vom Handy nicht anders hin...

Black is beautiful
25.03.2016 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Comming / Leaving Home
(25.03.2016 16:25)happytwiggi schrieb:  ...Sorry mit dem gedrehten Bildern, ich bekomme das vom Handy nicht anders hin...

Das hört sich für mich so an wie: Sorry dass ich blöd bin.
Ich weiß dass ein Telefon einen ziemlich einschränken kann.
Besonders wenn es von Apple ist.
Ich bitte dich Versuche zu machen.
Fotografiere das Dokument mal quer, hochkant und hochkant auf dem Kopf.
Ich habe zwar keinen pivoting screen, kann aber die Ansicht drehen.
Will ich jedoch nicht.
Wenn ich mein Telefon drehe kippt blöderweise das Bild um.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.03.2016 16:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Coming Home&Leaving Home Funktion CARRI86 18 14.536 09.04.2014 14:23
Letzter Beitrag: miffi
ZTwingo2 Coming/Leaving-Home Twingo_Tom 11 8.335 27.02.2014 16:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  coming/leaving home Modul! spoilt 15 11.349 04.04.2012 18:03
Letzter Beitrag: Eddi
  Coming-Leaving Home beim c06 nachrüsten GoldenCrox 2 3.341 21.05.2011 22:07
Letzter Beitrag: Kos
ZZTwingo1 Coming home Modul Mr. Hagelschaden 2 2.722 23.02.2011 00:08
Letzter Beitrag: Mr. Hagelschaden
  Nebelscheinwerfer mit Show-me-Home Da | SeMpTeX | MaTzE 5 3.755 12.11.2008 16:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation