Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Coming Home&Leaving Home Funktion
Verfasser Nachricht
CARRI86 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 590
Registriert seit: May 2007
Bewertung 3
Bedankte sich: 4
14x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Coming Home&Leaving Home Funktion
Hallo ihr Lieben,
hab gerade beim stöbern bei Ebay folgendes gefunden.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...chlink:topVery Happye

Was haltet ihr davon?
Hat das jemand?
Oder ist das Schrott?

Lg Carri

.....ich mag's französisch..... Cool
Unvergessen-meine schwarze LouWink
18.02.2012 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoDrift Offline
Klein,aber Gemein !
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 2
Bedankte sich: 2
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Sieht ganz gut aus würde man Gut gebrauchen Smile

[Bild: widget_41.png]
18.02.2012 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CARRI86 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 590
Registriert seit: May 2007
Bewertung 3
Bedankte sich: 4
14x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Was meinst Du-besorgen oder sein lassen?
Kenn mich mit sowas gar nicht aus aber fänds cool,wenn der Twingo soetwas hätte. Wink
Ein bisschen Spaß muss sein Smile
Ich mein,für den Preis.Es gab auch noch Anbieter die das für 12€ angeboten haben.

.....ich mag's französisch..... Cool
Unvergessen-meine schwarze LouWink
18.02.2012 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoDrift Offline
Klein,aber Gemein !
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 2
Bedankte sich: 2
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Der preis ist ganz ok nur funktioniert es wirklich ?
Oder ist das ein china gadget?
Hat jemand von euch schonmal sowass getestet?

[Bild: widget_41.png]
18.02.2012 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CARRI86 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 590
Registriert seit: May 2007
Bewertung 3
Bedankte sich: 4
14x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Ja,dass würde mich auch interessieren,ob's klappt,nicht das nachher die komplette Elektronik spinnt und am Ende gar nix mehr geht.Sad
Ist ja beim Twingo alles sehr sensibel.Rolling Eyes

.....ich mag's französisch..... Cool
Unvergessen-meine schwarze LouWink
19.02.2012 00:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eddi Offline
Ex-Twingofahrer
***

Beiträge: 170
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt..
In der Beschreibung ist angegeben das der einbauort der Fußraum
Oder Kofferraum sein kann.
Ne plusleitung ziehen okay. Aber wie bekomm ich vom Fuß oder Kofferraum aus das Standlicht und die Nebler angesprochen ohne eine Menge Kabel ziehen zu müssen? Der Kofferraum ist ja Ansicht Ideal, da man den Impuls von der kofferraunleuchte nehmen kann.
Gibt das Modul den Strom auf die Verbraucher oder wie läuft das? Wenn ja würde man ja definitiv nicht mit stromdieben arbeiten können..(gehe jetzt von neblern und Standlicht aus)
Das sind die fragen die ich mir gestellt hab..
19.02.2012 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CARRI86 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 590
Registriert seit: May 2007
Bewertung 3
Bedankte sich: 4
14x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Ich kanns mir eh nicht selbst einbauen, mein Freund hat das bei seinem Astra H auch einprogrammiert.
Der müsste es mir dann einbauen, hmm, ich fänds halt cool aber ich frag mich auch, ob das was richtiges ist, nicht das es nachher einen kurzen gibt und das Auto fackelt im schlimmsten Fall ab?!

.....ich mag's französisch..... Cool
Unvergessen-meine schwarze LouWink
19.02.2012 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eddi Offline
Ex-Twingofahrer
***

Beiträge: 170
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Halte ich für unwahrscheinlich. Das Modul hat eine 20A Sicherung. ich würde aber in die plusleitung vor dem Modul nochmal eine Sicherung einbaue. Dann sollte nichts passieren.
19.02.2012 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hudemcv Offline
Senior Member
****

Beiträge: 326
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
8x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Wie das Teil im Einzelnen funktioniert wird die keiner von den "tuning"-shops sagen können. Dazu muss man mal so eine Box haben und zerlegen.
Die werden darin irgendwie ein Eingangssignal auswerten. Welches das ist, ist ja unerheblich.
Dann schalten sie dir zB die Nebler an.
Wieso sollen 20 A zu wenig sein?
Bei den Neblern hast du 110 W, wenn die an sind. Das sind bei ruhendem Motor gerade mal ca. 9 A, eher weniger!

Muss sich halt jemand trauen das mal i der Form zu probieren

PS, wenn man schonmal im Fussraum ist ist der Weg zu den Kabeln der Lichtschalter zB Nebler ja anicht mehr weit. Das Kabel muss ja nicht direkt an die Scheinwerfer!
19.02.2012 12:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Michigan Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
ich hatte mir mal so ein teil gekauft
leider noch nicht eingebaut da ich es erstmal weggelegt habe übern winter da mir es zu kalt war Wink werde es warscheinlich demnächst einbauen.
diese "black-box" kann man einfach neben den sicherrungs kasten packen und die kabel von den scheinwerfern bei denn sicherrungen abgreifen.
07.03.2012 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eddi Offline
Ex-Twingofahrer
***

Beiträge: 170
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Heyho,

hab mir eins bestellt und es heute eingebaut. Relativ einfach realisierbar, wenn man endlich alles druchgemessen hat, und die Kabel gefunden hat. Plus und Masse (Von Endstufe abgezwickt) sowie ZV hab ich alles aus dem Kofferraum geholt.
ZV Stellmotor war bei mir das Grüne und das Lilakabel, welches aus der Heckklappe kommt. Ob das bei allen so ist, weiß ich nicht.Einfach Plastikabdeckung an der Heckklappe VORSICHTIG abhebeln.
Dann ein Kabel vor zum Nebelschalter (bei mir das grüne Kabel am Schalter gewesen)gelegt und mit Stromdieb verbunden. (War etwas faul.) Und es funktioniert.

Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=lYnP7O-t3WE

Habe übringens das billigste von ebay für knapp 14€ mit Versand genommen. Hersteller ist Dectane.
Habe jetzt nur die Nebler dran, werd morgen mal schaun, dass ich fürs Heck die Kennzeichenbeleuchtung noch mit dran mache.
Der Helligkeitssensor ist sehr empfindlich auf Helligkeit, es muss schon ziemlich dunkel sein, dass das Modul die Nebler anlässt, ansonsten blinken sie mit den Blinkern einmal mit.
04.04.2012 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: hudemcv , Kos
3ster Bastard Offline
Member
***

Beiträge: 88
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 4
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Ich hatte auch mal eins eingebaut, allerdings gingen bei mir die Nebelscheinwerfer immer noch mal an wenn ich sie nach Benutzung ausgeschalten habe. Was habe ich falsch gemacht?

Hauptsache Pfährt

Bist Du Berliner oder kommst aus der Umgebung? Trag Dich hier ein und lasst uns ein Treffen organisieren!
19.04.2012 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eddi Offline
Ex-Twingofahrer
***

Beiträge: 170
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Das Modul hat auch eine 'Nachbrenner' Funktion, die dir das den weg ausleuchten soll, nachdem du das licht ausgeschaltet hast. Allerdings hab ich bei mir diese Funktion nicht mit angeschlossen, da ich es für schwachsinnig halte. Das Modul schaltet ja ein wenn ich abschließe.
Ich habe nur + und Masse, ZV beide Kabel für auf- und zuschließen angeschlossen. Und eben die Kabel, die den Saft abgeben.
20.04.2012 06:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
eumpeum Offline
Autopflege-Enthusiast
*****

Beiträge: 1.810
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 5
Bedankte sich: 86
168x gedankt in 120 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
Wie läuft der Anschluss denn genau ab?

Also + und - ist klar.
Dann die Kabel damit das Teil weiss das auf und zu geschlossen wird (woher nimmt man das, beim Twingo II RS?)
Dann die Kabel mit dem Steuerstrom für die Schweinwerfer etc die angehen sollen (wo werden diese angeschlossen, an den Scheinwerfern?)

Fragen über Fragen... Very Happy

NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
20.04.2012 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Battlewurscht Offline
werdender KFZ-Metzger
*****

Beiträge: 2.393
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 41
75x gedankt in 70 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Coming Home&Leaving Home Funktion
denke mal die signalleitung nimmste vom zv stellmotor so das sobald du aufschließt bzw. zu halt strom durchgelassen wird.
und dann würde ich einfach die kabel mit dem steuerstrom an die plusleitung der verbraucher hängen die du ansteuern willst masse sollte an den teilen ja immer anliegen

Wer später Bremst, fährt länger schnell Smile
22.04.2012 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Comming / Leaving Home DarkBullet 59 46.820 23.01.2021 13:02
Letzter Beitrag: Medeline
ZTwingo2 Coming/Leaving-Home Twingo_Tom 11 8.180 27.02.2014 16:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  coming/leaving home Modul! spoilt 15 11.210 04.04.2012 18:03
Letzter Beitrag: Eddi
  Coming-Leaving Home beim c06 nachrüsten GoldenCrox 2 3.284 21.05.2011 22:07
Letzter Beitrag: Kos
ZZTwingo1 Coming home Modul Mr. Hagelschaden 2 2.662 23.02.2011 00:08
Letzter Beitrag: Mr. Hagelschaden
  Nebelscheinwerfer mit Show-me-Home Da | SeMpTeX | MaTzE 5 3.674 12.11.2008 16:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation