Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
Verfasser Nachricht
mclife Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
Hallo und Guten Tag,

ich habe die vielen Beiträge zu den Themen Ersatzschlüssel, ZV und WFS deaktivieren gelesen. Hintergrund ist mein gerade gekaufter 95er Twingo, der leider nur mit einem Schlüssel verkauft wurde.
Da ich nur wenig Geld zur Verfügung habe und mir die ca. 100 Euro für einen originalen Renault Ersatzschlüssel recht überteuert erscheint, muss eine andere Lösung her.
Wäre es nicht möglich den Schlüssel bei einem entsprechendem Dienst einfach nachzumachen und das Öffnen des Wagens (ZV und deaktivieren der WFS) mit einer handelsüblichen lernfähigen IR-Fernbedienung zu erledigen? Für den täglichen Einsatz soll dies nicht dienen - sondern nur als Ersatz, falls der Hauptschlüssel verloren gehen sollte oder plötzlich defekt ist.
Hat dies schon jemand probiert? Oder ist dieser Ansatz völliger Unsinn?

Bei dieser Gelegenheit.. Kann ich die Batterien im Schlüssel selbst wechseln ohne Angst haben zu müssen, das die Programmierung verloren geht? Laut Handbuch müsste das ja eigentlich ohne Probleme gehen.

Liebe Grüße an das nette Forum!

McLife
29.08.2010 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
d-n-h Offline
zwangsbeatmet
***

Beiträge: 122
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
(29.08.2010 19:12)mclife schrieb:  Bei dieser Gelegenheit.. Kann ich die Batterien im Schlüssel selbst wechseln ohne Angst haben zu müssen, das die Programmierung verloren geht?

Hallo,

keine Angst, der Schlüssel verliert seine Programmierung nicht. Hatte eben die Batterie einige Stunden draussen und der Schlüssel funktioniert auch jetzt einwandfrei.

Gruß aus Hennef, Markus
29.08.2010 19:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.853
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5782
6103x gedankt in 5066 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
(29.08.2010 19:12)mclife schrieb:  ...Wäre es nicht möglich den Schlüssel bei einem entsprechendem Dienst einfach nachzumachen und das Öffnen des Wagens (ZV und deaktivieren der WFS) mit einer handelsüblichen lernfähigen IR-Fernbedienung zu erledigen?...
Nein wegen rolling code.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.08.2010 19:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mclife Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
@d-n-h
Vielen Dank für die rasche Antwort! Dann kann ich ja den Schlüssel öffnen um die Nummer für die "Notlösung" via Taster errechnen zu lassen.

Habe gerade einen kleinen Stecker fürs iPhone gefunden (der steckt dann im Kopfhörerausgang), der als lernfähige IR-Fernbedienung dient. Wenn es damit funktionieren würde, hätte man immer einen IR-Ersatzschlüssel dabei. Das wäre wirklich eine nette Notlösung.
29.08.2010 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
d-n-h Offline
zwangsbeatmet
***

Beiträge: 122
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
(29.08.2010 19:39)mclife schrieb:  @d-n-h
Vielen Dank für die rasche Antwort! Dann kann ich ja den Schlüssel öffnen um die Nummer für die "Notlösung" via Taster errechnen zu lassen.

Jo, genau deshalb hab ichs heute auch gemacht. Noch zwei kleine Tips dazu:
1. falls Du die Nummer bzw. Buchtabenkombi nicht findest: bei mir war die nur in einem Schlüssel drin, im zweiten stand nix...hoffentlich, sofern das bei jedem so war, ist der eine den Du noch hast der wo das kleine Schildchen drinklebt. Ich drück Dir die Daumen!

2. eine Batterie für die Schlüssel als Ersatz ins Auto zu legen könnte einem (oder z.B. der Frau die zumindest bei mir das mit der Eingabe des Codes niemals hinkriegen würde...) im Falle einer leer geworden Schlüssel-Batterie u.U. die Mobilität retten.

Gruß aus Hennef, Markus
29.08.2010 19:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mclife Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
@Broadcasttechniker
Danke für die schnelle Info (und ihre/deine vielen guten Tipps hier im Forum)! Dann werde ich wohl die WFS deaktivieren müssen. Schade.. ich hatte mich schon gefreut eine nette Lösung gefunden zu haben, die nicht so teuer ist.
Im Schlüssel ist doch nur ein Sender. Würde es nicht reichen zwei oder drei Codes zu programmieren? Wenn ich außerhalb der Reichweite des Empfängers die FB beliebig oft drücke, funktioniert diese doch auch beim ersten mal direkt am Wagen. Schau'n wir mal.

@d-n-h
Danke für die zusätzlichen Tipps. Den Schlüssel werde ich morgen öffnen, wenn ich neue Batterien gekauft habe. Außerdem muss ich mal schauen wie ich das Teil überhaupt auf bekomme. Es ist ein "dicker" Schlüssel ohne Schraube - nicht der, der im Handbuch abgebildet ist.

Nochmals vielen Dank für die Rückmeldungen und noch einen schönen Abend. Morgen warten schon meine alten Herrschaften im Seniorenheim auf mich und deshalb ist gleich schlafen angesagt.
Ob das Schildchen drinsteckt und ob ich noch etwas zum Thema IR FB herausfinde werde ich später kundtun.
Bis dann..
29.08.2010 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.853
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5782
6103x gedankt in 5066 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Lernfähige IR Fernbedienung als Ersatz für Schlüssel?
Nö, das geht bei rolling code eben nicht.
Ein neuerer Code macht alle davor liegenden ungültig.
Da du aber nen 95er hast geht das Deaktivieren ja ohne Fremddekoder, und ne Funk ZC kostet zwischen 15 und 25 Euro.
Hier hat sogar schon mal wer eine für 7,50 € geschossen.
http://www.twingotuningforum.de/showthre...?tid=13227

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.08.2010 20:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mein Twingo BJ 2018 schliesst manchmal nicht per Fernbedienung :( Minki_Micha 5 2.207 08.11.2019 18:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  EMPFÄNGER DER FERNBEDIENUNG - Wo ist er? arthur42 4 5.110 09.04.2018 12:51
Letzter Beitrag: cooldriver
  Reichweite der Fernbedienung wodipo 9 7.158 15.12.2017 17:43
Letzter Beitrag: alfacoder
ZZTwingo1 Infrarot fernbedienung geht zuverlässig sporadisch eddi.2 13 5.257 07.11.2017 16:33
Letzter Beitrag: alfacoder
  funk Fernbedienung Kurzschluss efkan 4 2.780 02.04.2017 12:54
Letzter Beitrag: efkan
  d7f 1/98 Fernbedienung tut's nicht elch101 14 5.691 14.03.2017 16:53
Letzter Beitrag: 9eor9
  IR Fernbedienung funktioniert nicht... Hessebub61 2 2.189 03.12.2016 13:44
Letzter Beitrag: 9eor9
  Fragen zur IR Fernbedienung andi1978 4 2.472 26.07.2016 21:31
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation