Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Verfasser Nachricht
Zaro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Moin!

Hallo erstmal.....

Meine Frau kam vorhin nach Haus mit Ihrem 2000er Twingo und meine, dass der Heckwischer mit einem mal nicht merh ginge. Unterwegs zuerst noch, dann nicht mehr.

Überprüfung ergab, dass die Sicherung durch war. Okay neue rein: Funktionierte. Test nach einer Autofahrt: Tot. Neue Sicherung rein - knallt sofort beim Einschalten der Zündung durch. Wischer _nicht_ betätigt. Waschanlage ebenfalls tot. Mit weiterer Sicherung probiert - dto.

Waschanlagenpumpe abgeklemmt (war in den 10 Jahren schon 3x hin) - keine Veränderung.

Hat jemand eine Idee?


Nachtrag: Eine Überprüfung ergab, dass auf der Sicherung im Sicherungskasten komischerweise permanent Strom anliegt, auch wenn der Wischer aus ist.


Danke
Zaro
09.08.2010 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
institio Offline
Meckertroniker
*****

Beiträge: 1.268
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 93
132x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Zitat:Waschanlagenpumpe abgeklemmt (war in den 10 Jahren schon 3x hin) - keine Veränderung.
Also haut es die Sicherung immernoch raus.. Die Pumpe wird auch erst bei der 2. Schalterstellung betätigt.

Der Grund für das Potential an der Sicherung, dort liegt Spannung an, kein Strom(!) (sry, Elektroniker...) könnte sein, dass dieses durch den Schalter auf den Motor gelegt wird.
Also gegenüber Masse an der Sicherung gemessen hast du 12V? Deklariere ich als normal, da bei dem Franzosen generell Masse geschaltet wird.

Falls zur Hand, testet mal einen anderen Wischermotor, es kann auch schon reichen, den Stecker vom Motor abzuziehen. Wenn bei abgezogenem Stecker die Sicherungen immernoch durchbrennen, ists ein aufgescheuertes und blank liegendes Kabel, ansonsten der Motor hinüber.

"My beer can do that, hold me!"
Ich habe zwar keine Lösung,
doch ich bewundere das Problem. Silenced
09.08.2010 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zaro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Moin!

Danke für die prompte Antwort.

Jaja, der Laie. Na klar - Spannung. Aber ich sprech eben in solchen Sachen mehr umgangssprachlich.

Okay, mich erstaunte nur auf der Sicherung Spannung zu haben. Dachte da liegt sie nur an, wenn ich den Schalter betätige.
Den Test werde ich mal morgen machen, mein Verdacht ging a) zur Pumpe (die hat mir jedesmal früher den Wischer stillgelegt wenn Sie defekt war) und b) Richtung Wischermotor.

Ich geben hier kurzfristig Rückmeldung.

Gruß
Zaro
09.08.2010 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Bei allen Heckklappenverbraucher an die bewegte Verbindung denken.
Unter unglücklichen Umständen (Knick und Scheuerschutz rausgezogen) kann das Kabel bei Bewegung nen Kurzen machen.
Der Heckwischer bekommt auch Dauerplus, damit er wieder in die Ruhestellung zurücklaufen kann.
Gegen Masse wird nur das Innenlicht geschaltet.
Auch die Hupe ging immer gegen Plus, im Gegensatz zu vielen deutschen Autos früher.
Von Zündung und Einspritzventilen reden wir hier ja wohl nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.08.2010 21:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zaro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Moin!

Sorry, mit der Rückantwort hat es doch etas gedauert.

Das Ergebnis bzw. der Auslöser ist jedoch mehr als erstaunlich:

Nein, nicht der Wischermotor. Nein, kein geknicktes (oder gescheuertes) Kabel.

Eine durchgebrannte Birne vom Rückfahrscheinwerfer war es. Blow Brains Out
Glaubt man das? Ich dreh ab. Sicherung (Zigarettenanzünder und Rückfahrscheinwerfer) intakt. Neue Birne rein und alles funzt. Nee, ne?

Bin ich jetzt zu deppert, oder was?

Cu,
Zaro
24.08.2010 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Schau auch nochmal hier http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=6953 nach.
Iist zwar ein anderes BJ, Thematik aber ähnlich.
Könnte auch damit zu tun haben.
Zum Glück fährt dein Auto noch mit defekter Sicherung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.08.2010 22:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Zaro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Moin!

Das komische ist, dass ich die Birne vom Rückfahrscheinwerfer rausnehme und dann taucht das Problem auf: Sofort beim Einschalten der Zündung knallt die Sicherung durch. Ohne Betätigung des Wischers! Testweise (Nur zum Testen!) habe ich mal die Absicherung von 15A über 20A bis 30A erhöht. Knallt sofort durch. Der Schalter für den Rückfahrscheinwerfer ist okay. Die Kabel sind, soweit verfolgbar, auch okay. Mache ich die Birne wieder rein, funzt alles wieder einwandfrei. Was sind denn da für Sachen unterwegs? Irgendwie ganz schön mulmig.Crying or Very sad

Cu,
Zaro
26.08.2010 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
Wenn die Fassung kaputt ist, dann könnte die Plus-Feder ohne Birne drin bis an die Masse kommen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.08.2010 12:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blue-shadow Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
12x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Heckwischer / Sicherung haut permanent durch
hatte man früher bei den Doppelfadenbirnen öfters, wenn man da zum testen Licht eingeschaltet hatte und dann eine Birne wechseln wollte hats immer geknallt

Spritmonitor.de
Spritmonitor.de
01.09.2010 19:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ratlos , Sicherung Scheibenreinigung, Heckwischer, Rücklicht Hoteyes 8 4.373 17.08.2021 18:26
Letzter Beitrag: hti
  Sicherung Klimaanlage vorhanden fritze123 6 1.264 25.04.2021 10:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  25A Sicherung ständig durch, keine Verbindung zum Steuergerät Elano67 35 4.549 08.08.2020 23:34
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Sicherung nachträglich belegen panman 2 1.894 10.12.2018 07:27
Letzter Beitrag: panman
ZZTwingo1 Lüftung funktioniert nicht -Sicherung haut es raus its_me 2 2.301 24.05.2018 16:43
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Heckwischer auf Intervall umbauen? handyfranky 14 8.034 12.05.2018 11:33
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Sicherung 10A Brennt immer durch (Licht für Rechte seite) GoTwin17 20 9.298 22.08.2017 18:31
Letzter Beitrag: cooldriver
  Sicherung der ZV wubi 19 6.996 01.07.2017 17:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation