Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kupplung / Getriebe / sonsti. DEFEKT?
Verfasser Nachricht
MiSSP Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Kupplung / Getriebe / sonsti. DEFEKT?
Shocked
hallo zusammen,

vor knapp 3 wochen habe ich mir privat einen twingo gekauft, mit folgenden daten:

Twingo - schwarz
Hubraum - 1239
Kraftstoffart - Benzin
Leistung - 40KW
Erstzulassung - 05.01.1994
EG-Typ - G391
gelaufen - 201.000 km Sad

für 600€, sie versicherte mir, das alles in ordnung sei mit dem wagen.
1.Problem das auftauchte: Tankanzeige defekt
2 Problem das auftauchte: ein komisches "rattern", während der fahrt, bei betätigen der kupplung lies es etwas nach.

das 3 und schlimmste problem, mein twingo hat den geist aufgegeben *heul*

Ich stehe an der Kreuzung und wollte ganz normal los fahren, erst in den 1sten Gang, dann in den 2ten. aufeinmal ging gar nichts mehr, ich konnte bis in den 5ten gang schalten, doch wurde nicht schneller als 35 km/h, sobald ich mehr gas gegeben hab, heulte der Motor.

mehrmals versuchte ich loszufahren, doch keine reaktion, nur ein leichtes anfahren, und im 4ten gang gings sogar "zügig" mit 25 km/h rund.

einige sagen die Kupplung sei defekt?! ich kenne mich überhaupt nicht aus.

was kann ich jetzt tun, lohnt es sich überhaupt noch für dieses wagen, der soo viel gelaufen hat?

da es privatkauf war, kann ich sicherlich nichts dagegen tun, oder?

BITTE um drigende antwort... brauche den kleinen eigentlich noch 1 jährchen Smile


wenn jemand eine idee hat, könnte er auch gleich preise nennen, falls problem bekannt ist. am besten soooo günstig wies geht


mfg MissP

Twingo!
17.06.2008 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DragonMG Offline
Member
***

Beiträge: 105
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kupplung / Getriebe / sonsti. DEFEKT?
Also so wie du den Fehler beschreibst ist die Kupplung auf jeden Fall verschlissen und muss sofort ausgewechselt werden !

Shadow Freunde Germany
17.06.2008 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kupplung / Getriebe / sonsti. DEFEKT?
so hier mal der anfang

1. das thema unter deinem
http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=5041

2.thema von vor einigen tagen
http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=5010

3. Thema von vor einigen Wochen
http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=4828

4.thema zu kupplung
http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=4517

so ich schau jetzt mal nicht weiter. hier geht es nur noch um kupplungen
beim 2.thema das könnte wohl etwa deins treffen, ähnliche anzeichen beim ersten geht es um kupplung wechseln und die anderen da geht es auch um die kupplung!
einfach mal ein paar themen lesen. du sagst dein auto hat 600euro gekostet...ich sag verschrotten. es sei denn du bekommst sehr günstig ne gebrauchte kupplung vielleicht von nem schlachtwagen aber ne neue von renault kostet sicher erst mal 400euro, dann brauchen die noch ewig zum fehler suchen, durchchecken, aus und einbauen und glaub mir eins, die lassen sich zeit. wenn dann für die stunde 70euro zahlst und die ein tag mit 8stunden dran rum basteln, evtl auch länger je nach dem wie gut sie drauf sind. rechne ich im kopf grob überschlagen einfach ein totalschaden. sorry klingt vielleicht hart, ist aber so. ich hatte ein kolbenfresser, hab das auto geschenkt bekommen, jetzt ne reparatur von ca 3500euro die kiste ist 10jahre alt in sehr gutem zustand nur der motor war hinüber. da die kiste angeblich so noch ca 4500-5000wert ist hab ich es machen lassen. aber auch nur weil mir viel an dem auto liegt und es ein geschenk war.
aber du hast ihn dir frisch gekauft. vielleicht mal mit dem verkäufer sprechen wegen beteiligung an reparaturkosten oder so, wenn auch nur 100euro bekommst aber die chancen stehen schlecht. gib ihn einem bastler, der sich das auto selber richtet oder ein komplettumbau vor hat bei dem motor und getriebe getauscht werden aber da kann ich für nix garantieren. musst einfach mal schaun.
aber bei renault richten lassen ist unwirtschaftlich, im vierstelligen bereich bist da auf jeden fall gut drin

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
17.06.2008 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Getriebe defekt? cech175 9 1.353 21.02.2022 14:04
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 Getriebe, Kupplung??? katitreiber640 14 2.121 07.12.2021 18:11
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Automatik Getriebe defekt??? IchBin 4 4.026 02.12.2020 13:24
Letzter Beitrag: IchBin
  Twingo Getriebe oder Kupplung? Probleme heide4 5 4.536 26.07.2017 13:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Getriebe bei 90000 km defekt Rabe18 16 7.863 13.03.2017 20:32
Letzter Beitrag: Rabe18
ZTwingo2 Kupplung und Klima defekt... Zusammenhang? Susali 2 2.953 15.05.2016 18:48
Letzter Beitrag: onkel-howdy
  Getriebe/Kupplung Halbautomatik Max93 9 5.014 16.05.2014 18:17
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Kupplung defekt?? twinpatty 12 18.744 23.05.2011 20:10
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation