Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheibenwischer schaltet Warnblinker ein
Verfasser Nachricht
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.048
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 217
250x gedankt in 189 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Scheibenwischer schaltet Warnblinker ein
Mir ist mal wieder ein Twingo für den Urlaub untergekommen. Twingo 1 BJ 2003, Kleiner Motor mit Dynamique Innenausstattung. Nach knapp 4.500 Kilometern Roadtrip in den letzten Wochen alles unauffällig (tapferes Kerlchen) bis auf einen seltsamen Fehler, den ich gerne beseitigen würde:

Beim Betätigen des Scheibenwischer-Hebels (wahlweise Einschalten des Frontwischers oder der Waschdüse) schaltet sich der Warnblinker ein. Leider unregelmäßig (also nich JEDES Mal). Durch einfaches Ein-Ausschalten mit dem dicken Warnblinker-Knopf geht er dann wieder aus.

Hab ich so hier mit der Suche nicht gefunden. Gab es das Problem schon mal? Gibt es eine Empfehlung fürs Vorgehen bei der Fehlersuche?

Liebe Grüße

Ray
19.07.2021 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.017
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5848
6188x gedankt in 5132 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheibenwischer schaltet Warnblinker ein
2003 würde ich auf Twingo mit UCH tippen.
Entweder Nässe oder sonstiger Mist im Kabelbaum.
Eigentlich liegen Wischereingang und Warnblinkeingang auch nicht so nahe aneinander.
Aber, dass der Warnblinker manchmal schon beim Anhalten los geht, das wurde hier schon einige Male beschrieben.
Belegung, irgendein Thread
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8496981

https://www.twingotuningforum.de/thread-8548.html
https://www.twingotuningforum.de/thread-8123.html
https://www.motor-talk.de/forum/-clio-2-...64692.html
https://mykangoo.de/forum/index.php?mode...&id=299287
https://forum.mykangoo.de/index.php?mode...&id=305317

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.07.2021 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.048
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 217
250x gedankt in 189 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Scheibenwischer schaltet Warnblinker ein
Sorry, musste erstmal Urlaubs-Wäsche waschen Wink

Ja, ist ein Twingo mit UCH.

Hab jetzt die letzten Tage genutzt, mal zu schauen, ob der Fehler verlässlich reproduzierbar ist.
Also:
- er tritt auf beim Betätigen der Wisch-Wasch-Automatik, und zwar beim ERSTEN Nutzen nach Start des Fahrzeugs. Danach (zumindest bei Fahrten bis ca. 15 Minuten) bei gleichem Betätigen nicht mehr.
- Sobald ich den Wagen auch nur kurz ausschalte und danach sofort wieder an, tritt der Fehler erneut einmalig auf (auch im Stand auf dem Hof).
- gleichzeitig mit dem Anschalten der Warnblinkanlage schlägt auch die Zentralverriegelung hörbar an (soll heißen, sie versucht, die Türen zu entsperren. Wenn ich diese absichtlich vorher verriegele, macht sie das auch).
- die Warnblinkanlage lässt sich problemlos durch einmaliges Betätigen des fetten Knopfs (also AN und AUS) wieder ausschalten (anders als es in einigen der Threads beschrieben wird).
- Thema Umweltbedingungen: passiert zur Zeit bei ziemlich gemäßigtem Wetter hier in HH, nicht allzu warm, kein Regen. Während des Roadtrips ist es unter allen Wetterbedingungen vorgekommen (mediterrane Hitze, Starkregen)

Ulli: vielen Dank für die Links. Bei den MototTalk und Kangoo-Threads wurden ja Probleme in der UCH als Schuldige ausgemacht. Ich denke mal, bei Arbeiten an der UCH wäre ich technisch raus und auch finanziell wäre das fraglich, so lange die Betätigung des Warnblink-Knopfs das Problem löst. Aber ich hab ja auch meine Blaubeere auf dem Hof stehen und könnte mal die UCH tauschen (wenn ich da nix kaputt machen kann). Der Fehler tritt ja auch im Stand auf, vielleicht kann man so mal prüfen, ob die UCH schuld ist? Alternativ könnte ich auch mal in der kommenden Woche auf dem Schrott eine andere UCH holen zum Testen.
22.07.2021 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schaltplan Blinker Warnblinker ohne UCH dringend gesucht! Mondäffchen 4 763 21.12.2021 19:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Pin Belegung am Warnblinker Twingorennnudel 7 1.327 31.03.2021 15:23
Letzter Beitrag: Twingorennnudel
ZZTwingo1 Warnblinker geht automatisch an NightFlyer 54 10.701 26.12.2020 11:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Warnblinker geht selbstständig an Matthias Herlyn 1 1.724 03.04.2019 19:08
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Tachosignal fällt aus und Quickshift schaltet nicht - gibt's Zusammenhang? MOBH 1 1.690 02.01.2019 21:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Warnblinker Schaltet Dauerplus auf geschaltetes Plus (30->15) SandMuecke 13 7.382 29.09.2017 17:24
Letzter Beitrag: alfacoder
  Blinker und Warnblinker gehen nicht Zagor 7 7.464 06.08.2017 12:47
Letzter Beitrag: bernief
  Twingo Quickshiftgetriebe schaltet nicht OneTwingo 67 31.108 06.08.2016 23:05
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation