Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände Twingo 1 - VERKAUFT
Verfasser Nachricht
Pink-Panther Offline
Aufkleber Queen
*****

Beiträge: 1.820
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Bedankte sich: 23
53x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände Twingo 1 - VERKAUFT
Update: VERKAUFT!

Nun ist es doch soweit.
Wegen Zeitmangel, vieler neuer und anderer Projekte in meinem Leben, gebe ich ihn ab..

Meinen GRAUEN

Es ist ein Twingo 1 Bj. 1996 mit K7M Motor Umbau und allem was dazu gehört
Gefahren ist er das letzte mal 2018, seitem steht er und springt wegen einer defektem Benzinleitung/Pumpe nicht an.

Er ist ein Liebhaber Fahrzeug der Liebe und ein paar fleißige Hände sucht.

Echtes Monster, Tiefer geht nicht, lauter geht nicht, schneller eigentlich auch nicht Very Happy
Offiziell soll er 90 PS haben, inoffiziell war er noch nie auf dem Prüfstand und hat sicher mehr!

Der Komplette Umbau, mit Motor, Krümmer, Abgsaanlage, Bremsanlage, Tieferlegung und allen Umbauten, ist EINGETRAGEN!
Alle Unterlagen zum Fahrzeug liegen vor.

Still gelegt ist der Twingo seit 2009, wurde nur gelegentlich bewegt und stand trocken in einer Garage.
Es waren nun einige Reparaturen fällig, wovon ich leider nicht alle abschließen konnte.
So sind folgende Mängel noch bekannt. Loch am Unterboden muss geschweißt werden, außerdem eine Ecke am Schweller. Er läuft aktuell nicht (Standschaden) Leitung und Benzinpumpe müssen wohl neu.
Airbagschleifring muss getauscht werden.
Optisch muss was gemacht werden, die Tür hängt und schleift auf der Beifahrerseite.
Der Wagen wird natürlich komplett zusammen gebaut übergeben, da aktuell Rücksitzbank, Stoßstangen und Kleinteile demontiert sind.
Ob mehr Mängel vor liegen, kann ich derzeit nicht beurteilen. Standschäden sind nicht auszuschließen.

Was ganz neu ist: Fahrschemel (Achse vorn) mit Querlenkern, Spur dazu eingestellt. Der Wagen kommt auf Winterrädern.

Ich hoffe dass ihn jemand fertig stellt und viel Freude mit dem Fahrzeug hat!
DAher lasse ich die Preisfrage offen und stelle sie auf VHB, bitte schreibt bei ernsthaftem Interesse (Es stecken mehere tausend Euro im Fahrzeug, viele Teile sind so nicht mehr zu bekommen oder sind extra angefertigt!)

Abholung mit Hänger in 58636 Iserlohn
Kilometer muss ich nochmal prüfen, müssten um 170t sein
Weitere Bilder und Infos gern auf Anfrage

P.S. Aufkleber sind teilweise bereits entfernt


[Bild: twingo-25171444-cjj.jpg]


[Bild: twingo-25170644-YGA.jpg]


[Bild: twingo-25170713-uU2.jpg]


[Bild: twingo-25170807-9B5.jpg]
25.09.2020 16:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.392
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5987
6285x gedankt in 5208 Beiträgen
Beitrag #2
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Normalerweise schalte ich sowas nicht frei.
Kein Preis und auch kein aktuelles Foto.
Das neuste ist 5 Jahre alt.
Schlag dich mal mit den Angeboten rum und sei nicht sauer wenn dir niemand auch nur annähernd das bietet was du dir vorstellst.
Ist offen und kann diskutiert werden.
Wenn die Diskussion unerfreuliche Formen annimmt wird abgetrennt und wieder gelöscht.
Ohne Preis und aktuelle Fotos geht der Thread auch wieder in die Versenkung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.09.2020 17:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Twingoaddicted
*****

Beiträge: 2.760
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 85
385x gedankt in 313 Beiträgen
Beitrag #3
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Welche Räder sind denn dabei bzw. montiert? Die Smoor, die 3Speichen oder janz andere?

http://www.daniels-garage.de
26.09.2020 09:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.392
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5987
6285x gedankt in 5208 Beiträgen
Beitrag #4
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Siehste.
Genau deswegen gehört diese Anzeige in die Versenkung.
Und dort wird sie in Kürze landen wenn nicht nachgeliefert wird.
Ich wollte sie euch nur nicht vorenthalten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.09.2020 10:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Pink-Panther Offline
Aufkleber Queen
*****

Beiträge: 1.820
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Bedankte sich: 23
53x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #5
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Danke Ulli....
Ich muss erstmal ein bisschen suchen. Lange nicht mehr mit dem Wagen beschäftigt Sad

Es sind die gezeigten Alu Winter Räder montiert.
Schlechte Reifen, hässliche Felgen.. aber hoch genug um diesen brett harten & mega tiefen Wagen überhaupt hoch zu heben.
Anbei noch das Bild vom Besagtem Unterboden Rost.
Alle Eintragungen und Umbauten sprengen hier deutlich den Rahmen.
Hier das Fahrzeug wie ich es damals gekauft habe (Leider viel dran gebastelt gewesen und auch immer noch nicht alles ins "Schön" versetzt)

https://www.twingotuningforum.de/thread-1622.html

Edit: die Bilder gibt es nicht mehr. Einzig aktuell von damals...
https://www.twingotuningforum.de/thread-4717.html

Ausstattung:
- el. Fensterheber, Spiegel
- Servo, Fahrerairbag
- Zentralveriegelung
weiteres: Rücksitzbank ist vorhanden, original Sitze sind drin, die Sportsitze gibt es nicht mehr. Waren mir viel zu tief und waren nicht klappbar. Bei Bedarf habe ich einen Satz anderer Sportsitze noch da!
Innen ist das Auto komplett Sprühdose schwarz matt lackiert, zudem einige Teile weiß. Alle Teile sind wie gesagt vorhanden (Ja auch die Nebler).

Kurzer Überblick über den Umbau:
Benziner... klar!
Eingetragen sind 1598 m³, Reifen 145/70 R13, 175/60 R13 und Cup Fegen mit 5,5x13, Smoor 8x13
Feder/Fahrwerk Powertech 15.1/2, Distanzscheiben hinten 15mm, 5mm vorn
Sandtler Sitze sind eingetragen sowieH-Gurte, Böser Blick, Seitenschweller, Sport ESD Bastuck, Laguna Lippe, Twister Sportluftfilter, Radlaufanpassung
Motorumbau eingetragen: K7M, Bremsanlage vorn 238x20 Innenbelüftet vom Megane 1,6, Fächerkrümmer Elia

Schein, Brief und Sämtliche Umbau Unterlagen liegen vor!
Letzter TÜV Bericht von 2009 (Größtenteils abgearbeitet)


@Ulli: (Schlag dich mal mit den Angeboten rum und sei nicht sauer wenn dir niemand auch nur annähernd das bietet was du dir vorstellst.
Ist offen und kann diskutiert werden.)
Dafür ist der Wagen gerade HIER eingesetzt! Er soll nicht verschrottet, geschlachtet o.ä. werden, sondern an jemanden der ihn fertig macht. Darum lasse ich die Preisfrage bewusst offen.
Darum.... Diskutieren erwünscht!

Fragen versuche ich schnellstens zu beantworten.
Aktuelle Fotos mache ich kommende Woche, da ich den Wagen dafür gern zusammen gebaut haben möchte.
Er sieht aber genau noch so aus wie auf den hiesigen Bildern.

Mir derzeit bekannte Mängel:
Nicht fahrbereit... es kommt kein Sprit an. Vermutlich Benzinpumpe defekt (macht ein ungesundes Geräusch), Leitung oder Verbindung vermutlich defekt/undicht. Glasdach wurde verklebt, ist aber von Anfang an so. Ist dicht, lässt sich nur eben nicht öffnen.
Rost an Schwellerkannte
Airbagschleifring... Leuchte ist dadurch an. Standschaden? Kann nicht ausgeschlossen werden. Wurde zwar min. 1x im Jahr bewegt. 2019 sogar mehrmals. Seit Ende 2019 läuft er nicht und wurde somit auch nicht weiter bewegt. Er ist ungepflegt/in die Jahre gekommen


[Bild: twingo-27180644-14n.jpg]

[Bild: twingo-27180717-n7g.jpg]
27.09.2020 17:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.826
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 892
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #6
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Ich sehe das immer so, wenn da VB steht oder macht mir Vorschläge, sollte man eine Preisliche ungefähre Richtung in der Beschreibung nennen, sonst wird das nix. Smile
Wenns denn wirklich nur die Benzinpumpe ist, die den Motor nich laufen lässt, mach die noch neu, ein Twingo der nicht läuft...was soll man dafür noch geben, was würdest du dafür geben wenn er dir so angeboten würde?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
28.09.2020 05:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
yamstar Offline
Senior Member
****

Beiträge: 252
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 23
99x gedankt in 77 Beiträgen
Beitrag #7
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Man sollte seinen TÜV Prüfer schon kennen... so wie ich das lese (letzter TÜV Bericht von 2009) wird man da sowieso nie wieder TÜV drauf bekommen. Und wer damit zum TÜV fährt, der wird sein blaues Wunder erleben. Die lieben solche Karren und holen noch drei weitere Prüfer zum mitangucken. Da es nen C3G ist, wird da alles angerostet und durchgerostet sein.

Und wer will sich mit so ner Bastelbude nen Garagenplatz blockieren?

Ich würde das Ding zum Schrott bringen und es als Jugendsünde abharken. Wahrscheinlich wird man den nicht mal zu verschenken los?? Solche Karren sieht man kaum bis gar nicht mehr, da dass seit JP als verpöhnt gilt. Heute muss man schon wenn überhaupt Neuwagen tunen...
28.09.2020 10:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.826
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 892
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #8
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Na komm so krass würde ich das nicht sehen, die C3G Karossen waren besser als die vom Ph2.
Verschrotten würd ich den auf keinen Fall, günstig abgeben und dann hat jemand Spass dran. Ich würde immer zur DEKRA gehen, die spinnen nicht ganz so rum.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
28.09.2020 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.104
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 135
544x gedankt in 375 Beiträgen
Beitrag #9
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Bastelbude ist äußerst abwertend und nicht zutreffend, verklemm dir sowas doch einfach. Der Rost ist halt schon übel, ich hab aber generell eine extreme Abneigung gegen die braune Pest, allein weil ich mir im Frühjahr wieder einige „super gepflegte“ e36 anschauen war die alle zerfressen waren.
Ob tüv oder Dekra hat nix mit dem Namen, sonder mit der Person zu tun. Die Spielregeln sind nämlich für alle gleich. Ich fahre aus RLP immer zum tüv Hessen, weil ich da einen sehr kompetenten Ansprechpartner gefunden habe.
28.09.2020 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.392
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5987
6285x gedankt in 5208 Beiträgen
Beitrag #10
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Ich sage euch nochmals was zu meiner Motivation diesen Thread freizuschalten.
Bevor der nicht frei ist können den nur Mods und Admins sehen.
Der Chris möge mir das verzeihen, aber dadurch ist er in Lage interessante Objekte zuerst zu sehen und eventuell zügig und lautlos abzugreifen.
Und dem Fall hier würde das Urteil wahrscheinlich lauten: Schlachtung.
Wenn ihr meine Meinung hören wollt: Hier muss ein sehr engagierter Käufer ran und im Prinzip gehört diesem Auto eine neue Karosserie spendiert.
Mit der alten Rahmennummer natürlich.
Alles andere wäre grausam gegen sich selber.
Und da ich es noch ganz gut im Kopf habe, Pink-Panther war nach der Übernahme dieses Twingos alles andere als begeistert.
Und das obwohl er von einem Forenmitglied stammte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.09.2020 13:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: yamstar
Pink-Panther Offline
Aufkleber Queen
*****

Beiträge: 1.820
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Bedankte sich: 23
53x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #11
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Da hast du Recht, die Motivation hat sehr schnell nachgelassen...
Völlig verbastelt. Habe ich geglaubt mit einfachen Mitteln den Wagen wieder zu "entbasteln"
Das war definitiv eine "Jugendsünde"

Dennoch würde mir die Schlachtung das Herz brechen... wenn alle Teile einen Abnehmer fänden, wäre ich dann nicht ganz so abgeneigt aber ich bezweifel es..

Der Wagen ist übrigends außschließlich in Forenhand gewesen!
Ich habe den TÜV Bericht vom 18.11.2010 heraus gekramt

Da waren Sachen wie Scheibenwischer, defekte/ausgeblichene Leuchten (Blinkerbirne, 3. Bremsleuchte...) vermerkt, das wurde natürlich korrigiert und nimmt auf dem Bericht bereits 1/3 ein
Schweller Korrosion
Achse Korrosion (wurde getauscht mit Queerlenkern etc.... 1 Jahr alt)
AU hatte er nicht geschafft
Airbagleuchte

Damals hatte ich keine Ahnung, bin einfach auf gut Glück hin gefahren... Der Wagen war mir schließlich in "Bestem Zustand" für ordentlich viel Geld verkauft worden :/

Unabstreitbar... der Wagen macht irre viel Spaß.
So eine Rennsemmel bin ich noch nicht gefahren. Er braucht einen ruhigen Gasfuß, denn ein "Burner" im 3. Gang ist nicht selten wenn man das Fahrzeug nicht kennt.

Die Banzinpumpe werde ich tauschen und hoffen dass er läuft... werde berichten

Weil eine Hausnummer gewünscht, werfe ich in den Raum.... VHB 1000€
28.09.2020 13:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: yamstar
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.541
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
179x gedankt in 149 Beiträgen
Beitrag #12
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Leider steht der kleine für mich zu weit weg und vom schweißen habe ich keine Ahnung.
Sonst hätte ich mir den mal angeschaut.

Ich suche aktuell ein Projektauto.

Aber es dürfte auch nicht leicht werden, einen Phase I zu finden, der von der karosserie her im perfekten Zustand ist.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.09.2020 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.392
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5987
6285x gedankt in 5208 Beiträgen
Beitrag #13
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Ihr braucht KEINEN Phase1!
Man muss einen Karosserietausch durchführen, das ist erlaubt, und es darf auch eine gebrauchte Karosserie sein.
Alles andere ist der irrsinn.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.09.2020 14:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: yamstar
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.826
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 892
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #14
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
Allerdings. Ph 1 bitte nicht.
Ulli wie sieht dertote Rote von unten aus, mit seinen 10Tkm?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
28.09.2020 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.541
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
179x gedankt in 149 Beiträgen
Beitrag #15
RE: "Den GRAUEN" K7M Projekt in liebevolle Hände
eine Phase III karosserie und Rahmennummer übernehmen geht also?

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.09.2020 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Umbau Projekt 2019/2020 makilela 40 20.274 19.11.2020 11:59
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Twingo Projekt Jan 6 5.869 15.11.2020 10:24
Letzter Beitrag: Jan
ZZTwingo1 Twingo Projekt - Nr. 2 Jan 19 12.669 15.11.2020 10:23
Letzter Beitrag: Jan
ZZTwingo1 Twingo Projekt Nummer 5 - Twingo "Austria" :) Jan 6 5.183 14.10.2020 12:58
Letzter Beitrag: Jan
ZZTwingo1 Twingo Projekt Nummer 4 in Spanisch-Rot Jan 18 11.343 14.10.2020 12:57
Letzter Beitrag: Jan
  Twingo Offroad-Projekt risinqsun 59 39.819 11.04.2018 14:31
Letzter Beitrag: Reen
ZZTwingo1 Projekt #TurboTwingo maik1101 6 6.009 30.12.2016 15:20
Letzter Beitrag: Pardid02
ZZTwingo1 (Don't) FOLOW ME: Idee für ein Projekt! Nachmachen erlaubt! kolbenfresser 15 13.696 31.05.2016 10:23
Letzter Beitrag: twingo46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation