Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ruckelnder Motor
Verfasser Nachricht
Robin611 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Ruckelnder Motor
Hallo erstmal, ich war bereits oft als stiller Mitleser hier im Forum und habe mich nun auch angemeldet, da ich Hilfe benötige.
Falls ich hier irgendetwas falsch machen sollte, bitte einfach Bescheid geben.
Nun zu meinem Problem.
Ich kümmere mich derzeit um den Twingo eines Freundes. Es handelt sich um einen 16V, Baujahr 2004, also ein D4F 708. Seit geraumer Zeit gibt es immer wieder Probleme mit dem Motor und der Motorkontrolleuchte. Der Motor läuft unrund im Leerlauf, ruckelt bei konstanter Fahrt mit geringer Drehzahl stark. Dabei blinkt die MKL. Bei höherer Drehzahl/Last verschwindet das Problem, kommt dann erst z.B. bei einer Ampel oder einer langsamen Strecke zurück. Mit Torque habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen, der Fehler P0304 - Fehlzündungen Zylinder 4 wurde ausgegeben. Der Twingo war bei einer Werkstatt, wo folgende Teile getauscht wurden:
-Zündspule, Zündkerzen und Zündkabel (NGK)
-Einspritzventil Zylinder 4
Dadurch hat sich die Lage nicht verbessert. In der Werkstatt wurde der Fehler weiter gesucht, aber nicht gefunden.
Danach habe ich selbst angefangen nach dem Fehler zu suchen. Dabei habe ich den OT-Geber mit Stecker gereinigt, dieser sah aber neu aus, evtl. von der Werkstatt getauscht. Die Werte des MAP-Sensors scheinen zu stimmen, diese konnte ich mit Torque auslesen. Ich habe einen Kompressionstest durchgeführt, die Kompression ist auf allen Zylindern nicht mehr sonderlich hoch, jedoch gleichmäßig. Ohne weitere Änderungen war es nun laut Torque Zylinder 1, bei dem die Fehlzündungen zu finden waren. Zieht man jedoch das Zündkabel von Zylinder 4 ab, verschlechtert sich der Lauf kaum, bei allen anderen Zylindern deutlich. Keine Änderung bei vertauschten Zündkabeln. Als ich die Kerzen durchgetauscht habe, ist der Fehler nicht gewandert. Mir ist jedoch aufgefallen, dass die Kerzen matt schwarz sind, der Motor also zu fett läuft. Die Ursache dafür ist mir nicht bekannt, können die (hörbaren) Fehlzündungen dadurch hervorgerufen werden? Ein Bekannter hat hier die Lambdasonde verdächtigt, würde diese aber ungern „blind“ tauschen.
Ich habe bestimmt einige Infos vergessen, einfach nachfragen Wink
Vielleicht kennt hier ja jemand das Problem und/oder kann mir einen entscheidenden Tipp geben.
Ich hoffe der Text ist nicht zu lang geworden.
Danke im Voraus Wink

P.S. Der Wagen hat etwa 160 000km.
Ich bin (leider) nicht wirklich vom Fach, aber für eine lange und kostenintensive Fehlersuche in einer zweiten Werkstatt ist der Restwert zu gering. Es wäre einfach zu schade, wenn sein Leben jetzt schon beendet werden würde.
19.05.2020 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.881
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 930
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ruckelnder Motor
Zuerst mal willkommen im besten Forum Wink
Hast alles sehr gut beschrieben,aus/abgelesene Werte werden immer gern gesehen, zB Kompressionstest.Das Problem beim Düsenwechsel ist meist, das man die Ansaugbrücke nach rechts klappt. Dabei geht meißt der Anschluss der Düse 1 kaputt, teste diese mal, der Anschluss ist dann meißt recht wackelig.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
20.05.2020 07:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.556
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6059
6361x gedankt in 5268 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Ruckelnder Motor
Ja, miss die Kompression.
Fehlzündungen die bei höheren Drehzahlen verschwinden passen zu mangelnder Kompression.
Zufälligerweise Gasbetrieb?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.05.2020 09:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.338
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 83
361x gedankt in 254 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Ruckelnder Motor
"Ich habe einen Kompressionstest durchgeführt, die Kompression ist auf allen Zylindern nicht mehr sonderlich hoch, jedoch gleichmäßig." Was heisst nicht sonderlich hoch in Zahlen??

Zur Zündung, der Motor hat eine Stützfunkenzündug mit Doppelzündspulen, das heisst er zündet in jedem OT und Zyl 1 ud 4 bzw. 2 und 3 hängen an einer gemeinsamen Spule. Dann muss man wissen Zylinder 1 ist bei Renault der Zylinder am Getriebe und nicht auf der Steuerseite wie bei deutschen Herstellern.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
20.05.2020 14:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Robin611 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Ruckelnder Motor
Danke für die Infos. Der Motor läuft nicht auf Gas. Dass es jetzt ein Problem mit dem Einspritzventil von Zylinder 1 gibt, halte ich für unwahrscheinlich, der Fehler ist erst deutlich nach dem Tausch „gewandert“. Durch abziehen der Zündkabel verschlechtert sich der Lauf bei Zylinder 4 kaum, bei allen anderen Zylindern deutlich. Die Zählweise ist mir bekannt.
Die Kompression beträgt auf den Zylindern 1-3 etwa 8 Bar, Zylinder 4 hat ungefähr 7,3 Bar. Wie belastbar diese Werte sind kann ich nicht sagen, getestet habe ich mit einem sehr günstigen Tester und ohne Erfahrung bei solchen Tests (Gaspedal war getreten)
20.05.2020 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 688
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Ruckelnder Motor
Kurze zwischenfrage:wo ist deiner Meinung nach Zylinder 1?
Bei Renault ist der 1. Zylinder vom getriebe aus gesehen.
Also wenn du von vorne auf den Motor schaust rechts.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
20.05.2020 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Robin611 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Ruckelnder Motor
Ja, die Zählweise bei Renault ist mir bekannt. Zylinder 4 ist also auf der Beifahrerseite.
20.05.2020 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.338
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 83
361x gedankt in 254 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Ruckelnder Motor
Weiss das Torque auch....?

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
21.05.2020 07:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.881
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 930
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Ruckelnder Motor
Jupp, das Steuergerät hat es Torque erzählt. Wink

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
21.05.2020 07:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.401
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
572x gedankt in 489 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Ruckelnder Motor
Wäre stark anzuzweifeln.
21.05.2020 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.338
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 83
361x gedankt in 254 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Ruckelnder Motor
Könnte schon ein ein defekter Auslassventilsitz auf Zyl. 4 sein. Endoskopkamera am start? Mal durchs Zündkerzenloch rein schauen.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
21.05.2020 10:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.881
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 930
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Ruckelnder Motor
Da würde aber mehr als nur 1 Bar flöten gehen. Mit ner Kamera wenn vorhanden, kann man aber vorsichtshalber mal reinsehen

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
21.05.2020 11:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Theloo
Robin611 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Ruckelnder Motor
Danke für die Antworten. Ein Endoskop habe ich leider nicht, kenne auch niemanden, der mir eins ausleihen könnte :/
Der Druckunterschied zwischen den Zylindern beträgt ja auch "nur" 0,7 Bar, ich denke auch, dass mehr Druck verloren gehen würde.
An den Kerzen habe ich ja gesehen, dass er zu fett läuft. Kann das die Fehlzündungen auslösen?
22.05.2020 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.881
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 930
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Ruckelnder Motor
Kontrolliere mal die Düse 1. Wenn Torque sagt da is was faul dann is das so. Siehe #2

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
22.05.2020 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.556
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6059
6361x gedankt in 5268 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Ruckelnder Motor
Ein Endoskop zum Anschluss ans Handy mit 7mm Durchmesser kostet unter 15€.
Soviel dazu, da würde ich mir nichts leihen.
Ein Druckunterschied von 0,7 bar kannst du getrost vergessen.
7-8 absolut ist allerdings nicht so toll.
Hier ein Beispiel mit Gasbetrieb https://www.twingotuningforum.de/thread-41194.html
7Bar macht ganz klar Fehlzündungen.
Wo liegt dein MAP ?
Ich schätze mal bei 400mbar oder mehr.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2020 11:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ruckelnder Motor beim Gasgeben, loses Kabel im Motorraum Einszweidreivier! 8 2.092 12.03.2022 08:19
Letzter Beitrag: Werni
  Noch ein ruckelnder Motor sasasa 9 7.292 04.11.2015 20:20
Letzter Beitrag: sasasa
ZTwingo2 Ruckelnder Motor, MKL geht nicht an? Theloo 9 9.481 24.02.2015 14:00
Letzter Beitrag: Mumbo
  harter/ruckelnder Gangwechsel Loopy 4 4.016 31.01.2012 12:16
Letzter Beitrag: Loopy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation