Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Autoradio und Lenkradfernbedienung
Verfasser Nachricht
Goldi 75 Online
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Autoradio und Lenkradfernbedienung
Nachdem ich heute meinen Twingo bekam, habe ich gleich mal unter die Lautsprecherabdeckung im Armaturenbrett geschaut. Ich sah in ein klaffendes Loch und auf zwei abgeschnittene Lautsprecherkabel. So ein Mist. Jetzt muss ich wieder schauen, wie ich meine Lautsprecher da einbauen kann. Ich hatte mir ja das 1:1 Tauschset von Pioneer gekauft. Die Halterung für den Hochtöner ist ja nun nicht mehr da. Ich werde mich dann mal hier informieren, wie und wo ich am Besten eine Weiche eunbaue und Anschließe, damit ich in die Löcher 110er einbauen kann.
04.06.2020 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Goldi 75 Online
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Autoradio und Lenkradfernbedienung
[Bild: twingo-04193526-aWG.jpg]
04.06.2020 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.097
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
259x gedankt in 196 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Autoradio und Lenkradfernbedienung
Die kleinen Winzhochtöner, die Du Dir besorgt hattest, schwingen ja nicht wirklich und brauchen keinen allzu festen Grund. Ich würde Dir eine Kunststoffplatte aus dem Baumarkt empfehlen. Da gibt es meist beim Zuschnitt weiße oder schwarze Platten, die Du mit dem Cutter schneiden kannst.
Mach Dir daraus eine Basisplatte, die die „Freifläche“ komplett ausfüllt, und dann setzt Du die mit Halteclipsen für die drei Schraubenlöcher ein.

Wenn Du Deine Speaker doch nicht behalten willst (sehe ich in der fehlenden Basis im Armaturenbrett aber keinen Grund dafür) und jetzt an 100er Speaker denkst, musst Du garnichts machen. Die passen da so ins Loch. Da brauchst Du nur die Halteclipse für die drei Schrauben pro Loch.

Bei der Kabelverbindung weiß ich jetzt nicht, wie die an Deinen neuen Speakern aussieht. Wenn da fertige Stecker dran sind, würde ich an die Kabelreste im Twingo wieder original Buchsen dranlöten. Wenn Du an den neuen Speakern auch Steckzungen dran hast, mach einfach saubere Crip-Buchsen an die Kabelenden.
Zur Weiche: normalerweise sollte da doch was bei Deinem Set dabei gewesen sein? Mach Dich da mal schlau. Bei den „großen“ Original-Speakern ist eine „Weiche“ (naja) an die Speaker gelötet gewesen. Bei meinen Helix-Speakern (100er fürs Armaturenbrett) waren Weichen dabei.
05.06.2020 08:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Anschluss Lenkradfernbedienung Patrice 85 5 2.257 06.03.2021 09:51
Letzter Beitrag: Patrice 85
  Lenkradfernbedienung funktioniert nicht mit Standardradio mbk 6 2.737 11.07.2020 17:49
Letzter Beitrag: mbk
ZTwingo2 Tw2: günstiges Frontsystem und Lenkradfernbedienung daoli123 7 6.779 16.12.2018 17:53
Letzter Beitrag: Truedy
ZZTwingo1 Originale Lenkradfernbedienung e-Beo 14 13.201 13.10.2017 09:40
Letzter Beitrag: e-Beo
ZZTwingo1 Lenkradfernbedienung nachrüsten Kerrman 1 3.756 11.01.2016 01:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 ZUbehör Radio + Lenkradfernbedienung onkel-howdy 4 7.479 14.10.2015 13:55
Letzter Beitrag: Luke195
  Autoradio Twingo mit Lenkradfernbedienung Gummihupe 0 3.507 12.06.2015 22:07
Letzter Beitrag: Gummihupe
  Autoradio gesucht für Lenkradfernbedienung haidi 8 9.297 04.06.2015 10:12
Letzter Beitrag: haidi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation