Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Verfasser Nachricht
einskommazweiliter Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Moin Moin zusammen,

Die Klimaanlage kühlt nicht, das ist natürlich fatal bei dem Wetter.
Lt. Werkstatt ist der Kondensator undicht, hat bei der Dichtigkeitsprüfung Gas gelekt.
Die 400€ für den Austausch kann ich mir als Student nicht leisten, daher habe ich beschlossen das selbst zu machen.
Ich habe gestern schon einmal die Stoßstange abgebaut um mir einen Überblick zu verschaffen, habe jetzt aber zwei Probleme:

Was genau ist beim Ausbau zu beachten? Die Anlage ist komplett leer, um Kältemittelentsorgung muss ich mich also nicht kümmern.
Brauche ich neue Dichtringe? Spezialwerkzeug?
Wie wird der Kondensator überhaupt rausgebaut? Nach unten hin raus? Das Werkstatthandbuch hier im Forum hat mir wenig Aufschluss darüber gegeben. (Das schiebe ich aber auf meine eigene Dummheit)

Zum Fahrzeug:
Schlüsselnummern 3333 / AQU000843
Baujahr 2010, Twingo 2 1.2 16V Rip Curl
Keine Klimaautomatik
Kondensator ist inkl. Trockner.

Danke vorab für eure Hilfe.
Noch was ist mir eingefallen:
Es müssen doch bestimmt auch die Dichtringe erneuert werden - welche Teilenummern haben die?
Muss der Motorkühler auch mit ab? Kriegt man das Motorkühlwasser selbst erneuert?
26.07.2019 08:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4414
4606x gedankt in 3789 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Dichtungen immer erneuern, gibt es bei Renault nur als kompletten Satz.
Wenn die Handbücher nicht helfen, schauen was andere machen.
Beispiel http://www.twingotuningforum.de/thread-40783.html
Teilenummern gibt es hier http://www.catcar.info/renault/?lang=en

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.07.2019 09:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: einskommazweiliter
einskommazweiliter Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Gibt's denn nen eleganten Weg den Motorcode herauszufinden? Ich bin bisher nur auf die Liste für den Twingo I hier im Forum gestoßen.
26.07.2019 09:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4414
4606x gedankt in 3789 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Wenn du ein Auto mit 43/44kW bzw 75/76PS hast ist das der "normale" D4F.
Normal weil es noch den Turbo mit 100PS gibt.
Du brauchst für die Liste keinen Motorcode, aber auf jeden fall das genau Model, z.B. CN0D oder was für ein Buchstabe an dritter Stelle auch immer.
Und dazu eventuell die Fabriknummer.
Die gibt es nicht in den Papieren sondern nur auf dem Aufkleber auf der Beifahrer B-Säule.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.07.2019 09:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.664
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 28
383x gedankt in 325 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Ist doch billig.
Nur geschultes Personal mit entsprechender Ausrüstung darf da ran,
sonst verliert man die Zulassung und macht sich strafbar.
Diese verdammten youtubes wiegen in falsche Hoffnung.
Unterm Strich wirst du sogar draufzahlen,weil ohne Erfahrung und Wissen.
26.07.2019 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4414
4606x gedankt in 3789 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Einbauen kann man gut selber, den Klimadienst lässt man dann sowieso machen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.07.2019 12:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: einskommazweiliter
einskommazweiliter Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Klimakondensator Twingo 2 CN0 wechseln
Stimme Ulli da zu. An die Klimabefüllung trau ich mich natürlich nicht dran, da hab ich auch gar nicht das Gerät für.
28.07.2019 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Dichtungen Klimakondensator Dacia schwede133 1 252 02.08.2019 09:17
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Ölfilter beim Twingo RS wechseln schwatty 4 1.535 27.10.2017 12:39
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Klimakondensator/ Kühler wechseln lacker1200 1 3.979 15.05.2016 19:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Hilfe bei Frage zu Kühler bzw Klimakondensator naturian 2 1.971 17.02.2016 01:36
Letzter Beitrag: naturian
  Bremskraftverstärker wechseln Twingo easy adebar1 2 2.647 18.09.2014 11:33
Letzter Beitrag: adebar1
  Twingo Faltdach wechseln - verschiedene Größen? wuwu 2 2.335 29.06.2014 18:22
Letzter Beitrag: RölliWohde
  Zündspule wechseln Twingo C 06 Bj. 97 melly1980 4 4.357 02.10.2012 20:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation