Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Verfasser Nachricht
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Hallo Zusammen,

ich habe diese folgende Problematik und Situation und ich möchte gern der Meinung der Experte lesen Smile

Seit ein paar Monaten mein Twingo leidet ein Problem die am Anfang nur sporadisch war, aber die in die letzte Wochen nicht mehr akzeptierbar geworden:

Beim Laufen und ohne Verwarnung leuchtet das Warnleuchte "Störung der Elektronik" und das Gaspedal reagiert nicht mehr. Wenn man den Schlüssel abzieht und dann neu die Zündung anmacht geht sie (manchmal) wieder weg, aber das Problem kommt wieder häufig vor. Das ECU hat den Fehler "P0220 – Throttle position" gespeichert. Ich habe das Auto bei eine freien Werkstatt mitgebracht, die haben versucht die Drosselklapp mit einem Nachbauteile zu ersetzen, die leider von der ECU nicht anerkannt wurde. Deswegen die haben nur die originale Drosselklappe komplett gereinigt und wieder montiert. Trotzdem, das Problem ist an denselben Tag der Abholung wieder aufgetaucht. Es wurde mir empfohlen Kontakt mit einem Renault Werkstatt zu nehmen.

Ist diese Problematik schon jemand passiert? Und was wurde Sie empfehlen?

Danke wie immer im Voraus für eure Unterstützung!

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
09.06.2019 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.664
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 28
383x gedankt in 325 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Bei Renault Fehlerspeicher auslesen und Saugrohrdruck prüfen,
oder zeichne Sensoren mit der Torque App oder OBD Fusion selber auf.
Und bitte fragen, wenn du was nicht verstehst.
Ich vermute, es liegt ein Kontaktproblem vor,
am Stecker vom Steuergerät.
09.06.2019 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.030
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4413
4605x gedankt in 3788 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Die Drosselklappe wird über ein Doppelpoti überwacht.
Bei Fehlern die nicht auf die Anschlussstecker zurückzuführen sind muss die Drosselklappe getauscht werden.
Es gibt da nichts zu reparieren oder zu reinigen.
Das Poti selbst ist ein höchst filigran aufgebautes Teil und de facto nicht zu servicen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.06.2019 20:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Abend Zusammen,

erstens vielen Danke für eure Antworten, die waren mir sehr hilfreich und haben die Renault Werkstatt Diagnose prognostiziert:

- Drosselklappeneinheit / Drosselklappen-Potentiometer und Motorkabelstrang defekt.


Autotauscht der Komponenten + Arbeit: 1500€ (!! nein, das ist kein Tippfehler, und das deutlich mehr als das Wert des Auto! Sick )

Selbstverständlich ich habe diese Arbeiten nicht ausführen lassen und das Auto abgeholt (nach 150€ Bezahlung für nur die Diagnose!). Leider der Mechaniker war schon weg und ich könnte keinen Fachspezifischen Fragen stellen, kann ich aber mich am Montag informieren.

Was mich irritiert, ist besonders den Austausch der ganzes Kabelstrang, wenn es vielleicht geht um eine einzige Kabel oder Stecker die wackelig ist. Auf jeden Fall ich will diese Menge an Geld an Renault nicht verschenken, und ich bin bereit um Kompromisse zu finden.

Wäre sinnvoll erstens zu versuchen nur den Drosselklappe Potentiometer austauschen? Ist eine Arbeit die ich auch allein führen kann? Und wo befindet sich es genau? Ich habe diesem Interessanten Video für die Reinigung der Drosselklappe angeschaut, aber ich kann diesen Teil nicht wieder finden.

Wie immer, vielen Dank für eure Unterstuztung.

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
14.06.2019 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.030
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4413
4605x gedankt in 3788 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Für das Geld (150€) lass dir die Diagnose komplett ausdrucken.
Für 150€ bekommst du ein komplettes CLIP, die Renault Diagnose.
Der Kabelbaum kostet selbst neu nicht die Welt und man bekommt ihn auch gebraucht.
Das mit dem Drosselklappen-Nachbauteil kapiere ich nicht. Wahrscheinlich war das gar nicht unfunktional sondern es ist tatsächlich etwas mit dem Kabelbaum im Argen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.06.2019 22:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.677
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 9
Bedankte sich: 72
324x gedankt in 276 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Kabelbruch ist Typisch für der frühen 16V, die Drosselklappe befindet sich unter der Ansaugbrücke, wenn du da wirklich dran mußt viel Spaß Wink hab das auch schon hinter mir.

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 210 Tkm gelaufen.
15.06.2019 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.664
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 28
383x gedankt in 325 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Erkläre das mal genauer, wie wo soll da Kabel brechen?
Bisher wars immer Kontaktproblem.
15.06.2019 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.677
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 9
Bedankte sich: 72
324x gedankt in 276 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Mario wieviele 16V hast du schon mit diesem Problem repariert? Kabelbruch ist doch auch ein Kontaktproblem!

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 210 Tkm gelaufen.
15.06.2019 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
(14.06.2019 22:34)Broadcasttechniker schrieb:  Für das Geld (150€) lass dir die Diagnose komplett ausdrucken.

Wie sieht es aus eine komplette Diagnose? Ich habe nur eine zwei seitige Rechnung mit den Diagnose Zusammenfassung erhalten.

(14.06.2019 22:34)Broadcasttechniker schrieb:  Der Kabelbaum kostet selbst neu nicht die Welt und man bekommt ihn auch gebraucht.

Das stimmt, aber ich kann mich gut vorstellen, dass die Montage extrem aufwendig und Zeitintensiv sein kann. Und ich verstehe immer noch nicht, warum soll alles eventuell gewechselt werden, wenn vielleicht ist nur eine einzige Stelle die defekt ist.

(14.06.2019 22:34)Broadcasttechniker schrieb:  Das mit dem Drosselklappen-Nachbauteil kapiere ich nicht. Wahrscheinlich war das gar nicht unfunktional sondern es ist tatsächlich etwas mit dem Kabelbaum im Argen.

Kann sein, es wurde einfach von der freier Werkstatt gesagt, dass die einbau der Drosselklappen-Nachbauteil nicht geklappt hat, da die ECU den Teil nicht erkannt hat.

(15.06.2019 10:05)handyfranky schrieb:  Kabelbruch ist Typisch für der frühen 16V, die Drosselklappe befindet sich unter der Ansaugbrücke, wenn du da wirklich dran mußt viel Spaß Wink hab das auch schon hinter mir.

Und wo befindet sich den Drosselklappen-Potentiometer? Ist direkt auf den Drosselklappe zu finden? Könntest du so nett sein, und eine Foto posten von diese Poti in eingebaute Zustand?

(15.06.2019 18:59)cooldriver schrieb:  Erkläre das mal genauer, wie wo soll da Kabel brechen?
Bisher wars immer Kontaktproblem.

(15.06.2019 19:37)handyfranky schrieb:  Mario wieviele 16V hast du schon mit diesem Problem repariert? Kabelbruch ist doch auch ein Kontaktproblem!

Das heißt, könnte eine Wackelkontakt Problem an eine bestimmte Stecker sein?

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
16.06.2019 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.030
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4413
4605x gedankt in 3788 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Das Drosselklappenpoti sitzt im Drosselklappengehäuse.
Denk' gar nicht dran dort etwas zu machen.

Stell doch mal die anonymisierte Rechnung ein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.06.2019 23:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Hallo, anbei der Rechnung.

[Bild: twingo-17132051-qXJ.jpg]
[Bild: twingo-17132100-OTw.jpg]

Warum kann ich nicht mit den Poti nichts machen? zu kompliziert?

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
17.06.2019 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.030
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4413
4605x gedankt in 3788 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Das was du da hast ist keine Diagnose sondern ein konservativer Kostenvoranschlag ohne Preise.
Absoluter Dünndriss und eine Unverschämtheit.
Das mindeste was man für diesen Preis erwarten kann ist ein Diagnoseprotokoll.
Das was da steht hätte ich dir auch sagen können und um es noch eon bisschen abzurunden das Gaspoti mit reingenommen.
Apropos.
Nach dem kannst du mal schauen, das Poti in der Drosselklappe ist Tabu.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.06.2019 13:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.677
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 9
Bedankte sich: 72
324x gedankt in 276 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
126 € fürs Speicherauslesen, ach ja Diagnose heißts ja, da bekommste nen Clone Clip für.

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 210 Tkm gelaufen.
17.06.2019 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.664
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 28
383x gedankt in 325 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
17.06.2019 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
(17.06.2019 13:11)Broadcasttechniker schrieb:  Das was du da hast ist keien Diagnose sondern ein konservativer Kostenvoranschlag ohne Preise.
Absoluter Dünndriss und eine Unverschämtheit.

Ich bin der gleiche Meinung. Ich habe in diese 150€ Diagnose in Kauf genommen, weil ich mich eine maximal 500€ Ausgabe mit sicherer Erfolg erwartet habe. Leider war aber nicht so.

(17.06.2019 13:11)Broadcasttechniker schrieb:  Das mindeste was man für diesen Preis erwarten kann ist ein Diagnoseprotokoll.

Ich werde nochmal persönlich in die Werkstatt gehen und mit den Mechaniker sprechen. Diese Diagnoseprotokoll wurde irgendwie schon gespeichert oder musst nochmal eine OBD/Clip Untersuchung erstellt werden?

(17.06.2019 13:11)Broadcasttechniker schrieb:  Das was da steht hätte ich dir auch sagen können und um es noch eon bisschen abzurunden das Gaspoti mit reingenommen.
Apropos.
Nach dem kannst du mal schauen, das Poti in der Drosselklappe ist Tabu.

Der Austausch der Gas Potentiometer ist eine Arbeit die man ohne große Kenntnisse schaffen kann? beim eine kurze Blick in den gepostete Link von cooldriver (Danke!) um diese Poti zu erreichen wurde nur den Batterie entfernt, stimmt? oder es ist kompliziert als ich denke?

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
18.06.2019 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Bj2002 16v Fehler lt obd Messung PO 0136 - Fehler 2.Sonde Mad Max 11 1.705 05.09.2019 16:40
Letzter Beitrag: Mad Max
  elektronisches Gaspedal marcimo 3 722 27.01.2019 13:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Fehler klopfsensor Shanin93 4 2.390 01.08.2016 14:01
Letzter Beitrag: Shanin93
  BELEUCHTUNG GEHT, ZÜNDUNG REAGIERT NICHT!! lukas57 13 3.496 28.01.2016 18:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Fehler Airbag Spanni 30 18.418 22.09.2014 07:45
Letzter Beitrag: Spanni
  ZV reagiert bei einem Schlüssel nicht mehr schaniedel 0 968 19.09.2014 16:36
Letzter Beitrag: schaniedel
  fehler löschen felixkarls 20 11.777 11.01.2014 13:08
Letzter Beitrag: felixkarls
  Klimakompressor: Magnetkupplung reagiert nicht immer. Mögliche Ursache? marko.70806 2 1.432 23.12.2013 18:24
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation