Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.951
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Im Link vom cooldriver wurde nur mal eben Motor und Getriebe ausgebaut.
Das Foto hilft dem der auf einen Blick erstmal gar nichts sieht und nicht weiß wo er überhaupt schauen muss.
Außerdem macht der Verbindungsstecker zum Poti schon mal Stress weil er recht exponiert liegt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.06.2019 06:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Interessant ist folgendes:
turbopapa hatte P0225, Drosselklappe,Fehlfunktion Schaltkreis C
P0220 ist Drosselklappe,Fehlfunktion Schaltkreis B

Das bedeutet, Totalausfall, nichts intermittierend oder zu schwach, zu stark.

Es war dann letztlich das Steuergerät.

Ich würde trotzdem per OBD den Saugrohrdruck auslesen!
19.06.2019 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.951
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Es kann genauso gut ein Steckerproblem am Einspritzsteuergerät gewesen sein.
Steuergeräte gehen ganz extrem selten kaputt.
Warum sollte der eine Analogeingang spinnnen und der andere in Ordung sein?
Steckerausfälle, gerade die mit kaputter Verriegelung, beginnen meist an den äußeren Pinnen.
Belegung bitte checken.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.06.2019 11:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Belegung checken, was heißt das?
Steuergerät fällt ja schon aus mit kalter Lötstelle.
Ich sehe für ihn nur einen Weg,
Stecker lösen und wieder rauf. Etwas Kontaktspray.

http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8593512
20.06.2019 05:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
******

Beiträge: 3.636
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 806
926x gedankt in 779 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Der Ulli meint mit Belegung checken ob alle Pinne Kontakt haben, oder ob die Äußeren meist betroffenen gammelig sind.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
20.06.2019 05:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Das erfordert wohl etwas zu viel Kenntnisse und Ausrüstung.
20.06.2019 06:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.951
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Wegen der Kontakte, schau mal hier http://www.twingotuningforum.de/thread-4...pid8781710
G3 und F4.
Ist aber nicht so sehr am Rand.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.06.2019 11:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 161
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Hallo Zusammen,

wie üblich, vielen Dank an euch alle für die zahlreiche Antworten und Tipps. Kurz mal die Zusammenfassung aus der letzte Tagen:

- Schön nach der Drosselklappe Reinigung durch den freie Werkstatt das Verhalten des Auto während der blinkende Warnleuchte hat sich verändern, bzw. das Auto nimmt geschätzt 1/10 der Gas und die minimale Drehzahl der Motor hat sich reduziert zu eine normale Wert. In solche Fälle das Auto lässt sich langsam fahren. Vor der Reinigung und während der Motor Fehler war der Drehzahl höher und das Auto könnte so gut wie kein Gas nehmen.

- Ich war bei der Renault Werkstatt und ich könnte mit den Mechaniker die die Diagnose durchgeführt hat nur ein paar Informationen abholen: Renault bietet für 150€ keine Diagnoseprotokoll (no Komment) und die exakte Stelle der vermutliche Kabelbruch (Wackelkontakt?) wurde nicht geprüft (no Komment). Laut der Mechaniker alle die genannte Teile (Drosselklappeneinheit / Drosselklappen-Potentiometer und Motorkabelstrang) müssen unbedingt getauscht werden um das Problem sicher zu lösen. Es scheint, dass die wollen einfach auf der sicheren Seite bleiben und kein Problem mit "unprofessionelle" Reparatur haben.

- Nach Empfehlung von Cooldriver ich habe die zahlreiche Stecker am Steuergerät mit WD-40 Kontaktspray sauber gemacht (alle die im diese Video zwischen 2:40 und 4:04 zu sehen sind). Trotzdem das Problem mit den Warnleuchte ist wieder aufgetaucht, und scheint ähnlicher zu sein wie vor Reinigung der Drosselklappe, bzw. wenn das Warnleuchte blinkt die minimaler Drehzahl des Motor liegt deutlich höher als normal, aber ein bisschen Gas wird trotzdem genommen.

Ich finde aber sehr Interessant, dass nur durch den Verwendung von Kontaktspray etwas sich verändert hat, das heißt, es gibt etwas die nicht richtig funktioniert im Bereich diese Stecker.

Ulli war sehr nett wieder diese Threat zu linken zum Thema Prüfung der Elektronik, aber ich kenne mich ehrlich nicht gut aus, und ins besonders ich habe nicht viel Zeit mich in diese für mich komplexe Thematik mich zu beschäftigen.

Wäre es sinnvoller, das Auto an eine freie Werkstatt zu bringen, und für eine Prüfung der Stecker und Kontakte zu bieten? (Ohne Austausch der Drosselklappe/Drosselklappe Potentiometer) oder gibt etwas anders die ich bevor allein ohne Elektro Kenntnisse und kaum Zeit erledigen kann?

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
02.07.2019 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
******

Beiträge: 3.636
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 806
926x gedankt in 779 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Ja die gibt es,
Bluetooth OBD Adapter für unter 10€ kaufen und aus dem Appstore die Torque App laden, am besten die Kaufversion nehmen. Dann die Livedaten auslesen, hier wird dir geholfen, wenn du nicht klarkommst.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
03.07.2019 06:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.951
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Wenn man Null Plan hat dann muss man sich ausliefern.
Mit ein bisschen Zeit und etwas Willen kauft man sich das CLIP und macht die Diagnose selber.
Wir können beim Assistieren helfen.

Aus dem Nähkästchen, sprich meiner 40jährigen Reparaturerfahrung.
Wenn sich Fehler analog verhalten, sprich nicht Fehler da - Fehler weg, und man die zum Signalweg gehörigen Stecker getrennt und wieder zusammengesteckt hat, dann liegt der Fehler eher woanders.
Passenderweise habe ich letztens die defekte Saugrohrklappe eines VW Diesels zur Verfügung gestellt bekommen.
Die funktionierte nicht mehr. Der Sensor der übrigens ohne Schleifer funktioniert (magnetisch) war in Ordnung, aber der Motor wollte nicht.
Warum? Weil auf dem Kollektor oder den Kohlen eine absolut unsichtbare Isolierschicht war.
Die Drosselklappe glänzte weil die der Kollege super geputzt hatte.
Kollektor und Kohlen sahen aus wie aus der Fabrik.
Und hatten dennoch einen Übergangswiderstand.
Nach Putzen von Kohlen und Kollektor ging der Motor wieder, jedoch fing er schon im Probebetrieb noch ausgebaut wieder an zu mucken.
Das heißt jetzt nicht dass bei dir die Drosselklappe hin ist, ich würde sie dennoch rauswerfen.



http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8679664
http://www.twingotuningforum.de/thread-8...pid8669233

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2019 07:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 161
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Hallo Zusammen!

Wichtige Neuigkeit: ich habe höchstwahrscheinlich das Quelle der Problem gefunden Exclamation, aber erstens zu eure Antworten:

Ulli:

Sehr interessante Geschichte, man kann von es etwas sicherlich lernen.

Danke für deinen Willen zur Assistenz, ich schätzte es sehr! Ich wurde gern mich mit den Elektro Thema beschäftigen, aber wie schon erläutert ich habe kaum Zeit zur Verfügung, und außerhalb kleine mechanische Reparaturen wäre für mich fast immer sinnvoll das Auto im eine Werkstatt zu bringen.

Welche ist die Unterschied zwischen den Renault Clip und die Diagnose durch den App "Torque Pro"?

Für handyfranky:

Ich habe schon Torque Pro, und ich habe es schon beim der erste Auftaucht der Problem genutzt. Damals war der Fehler P0220 - Antriebstrang – Throttle position/Pedal Postion Sensor/Switch "B" Circuit der Rede. Jetzt ich habe nochmal den Diagnose durchgeführt, und zeigt auch das Fehler P0225 - Antriebstrang – Throttle position/Pedal Postion Sensor/Switch "C" Circuit.

Auf Youtube gibt es dieses Video eine Renault Clio wo die gleiche Fehler vorhanden sind, und wir einfach den Gaspedal inkl. Potentiometer ausgetauscht. Für das Twingo ist die Gaspedal Potentiometer außerhalb der Innenraum positioniert, und ich habe es heute angeschaut und mit diese Foto verglichen:

   

Wenn ich mich nicht komplett verwirre, es scheint dass eine Kunststoff Manschette neben der Gaspedal Potentiometer komplett in zwei Teilen zerbrochen ist!! ExclamationExclamationExclamation Ist das die Lenkmanschette, richtig? Kann gut sein, dass während der Drehung des Lenkrads diese zerbrochene Manschette mit dem Gaspedal Potentiometer kollidiert, und diese Fehler/Falschkontakt entsteht?

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
06.07.2019 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
******

Beiträge: 3.636
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 806
926x gedankt in 779 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Das wird vielleicht der Fehler sein, siehe dir die Kabel und den Stecker mal an, vielleicht ist da ein Kabel gebrochen oder abgeknickt. Kaputt ist da sowieso etwas, also mach mal eine Untersuchung des Bereiches. Vielleicht ist da auch Wasser oder Fett in die Steckverbindung hineingelaufen, auf dem Foto aus dem Forum ist das Gehäuse ja schon rostig, bei deinem auch?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
07.07.2019 05:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 161
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Hallo, den Teil ist sehr schwer von oben mit installierte Motor zu sehen. Ich habe diese Videos gemacht, nicht ohne Schwierigkeiten, und ich sehe kein Rost auf dem Gehäuse.

https://drive.google.com/file/d/1-AduOC2...fqQvM/view

https://drive.google.com/file/d/1-IWarvY...hoD3I/view

Wenn Tatsachlich kein Rost gibt, soll ich einfach eine Werkstatt beauftragen für den Austausch diese Manschette (1 Stunde Arbeit?) + Reinigung der Kontakte?

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
07.07.2019 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
******

Beiträge: 3.636
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 806
926x gedankt in 779 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Ja mach das.Smile

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
08.07.2019 05:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MattSid Offline
Member
***

Beiträge: 161
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Gaspedal reagiert nicht, Fehler P0220 – Throttle position
Hallo, Lenkmanschette wurde getauscht, den Stecker mit Kontaktspray sauber gemacht, allerdigs ohne Erfolg. Man erkennt aber, dass das Verhalten des Fehler von diese Gaspedal Poti abhängig ist, da nach diese Arbeit den Fehler häufig auftaucht.

Welche ist die Ersatz Teil Nummer diese Potentiometer? ich konnte es leider nicht finden.

Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
15.07.2019 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Elektronikfehler Gaspedal Drosselklappe MH2021 8 1.455 04.03.2021 11:17
Letzter Beitrag: MH2021
  Twingo 1 Kontrollleuchten zeigen nicht vorhandene Fehler tortue 22 4.289 29.07.2020 19:50
Letzter Beitrag: rohoel
  Twingo Bj2002 16v Fehler lt obd Messung PO 0136 - Fehler 2.Sonde Mad Max 11 6.367 05.09.2019 16:40
Letzter Beitrag: Mad Max
  elektronisches Gaspedal marcimo 3 2.446 27.01.2019 13:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  BELEUCHTUNG GEHT, ZÜNDUNG REAGIERT NICHT!! lukas57 13 7.623 28.01.2016 18:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ZV reagiert bei einem Schlüssel nicht mehr schaniedel 0 1.594 19.09.2014 16:36
Letzter Beitrag: schaniedel
  Klimakompressor: Magnetkupplung reagiert nicht immer. Mögliche Ursache? marko.70806 2 2.385 23.12.2013 18:24
Letzter Beitrag: 9eor9
  Twingo reagiert nicht auf Schlüssel GGCMuffin 2 2.665 13.03.2013 20:01
Letzter Beitrag: Robby

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation