Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Verfasser Nachricht
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.290
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 39
543x gedankt in 465 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Renault hat auch nur diesen einen Fehler ausgelesen?
Sag mal so, der beste Sensor bist du, wenn nichts ruckelt,
dann wird direkt am Sensorstecker der Kontakt schwächeln.
Könnte man versuchen, direkt am Sensor ganz leicht die Pins zu biegen.
Oder nichts machen. Bist ja sicher beim ADAC Plus. Wink
Ich würde damit fahren. Aber leben könnte ich nicht damit.
Für die torque App gibts https://play.google.com/store/apps/detai...tskills.kd
Aber noch nicht getestet.
26.08.2017 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Poge Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Hallo, nein er ruckelt auch nicht oder ähnliches.... Er läuft einfach normal...
Aber heute morgen, ich starte ihn, Lampe aus.. ?
Werde gleich nochmal in die Werkstatt fahren und versuchen die Fehler löschen zu lassen, vielleicht klappt es ja, wenn die Lampe aus ist.
Es sind ja wie auf dem Foto zu sehen nur die 2 Fehler hinterlegt...
Ich versuche es mal mit dem löschen der Fehler und werde mal 98er Sprit tanken, schauen, ob es dann nochmal auftritt, ansonsten muss ich mir andere gedanken mal machen....
Fehler konnten jetzt gelöscht werden, Lampe war ja noch aus... Nach dem löschen haben wir den Motor gestartet und 20 min laufen lassen mit dem Gerät dran, kein weiterer Fehler.... abwarten, ob er nochmal wieder kommt...
28.08.2017 06:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
institio Offline
Meckertroniker
*****

Beiträge: 1.268
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 93
132x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Moin! Ohmscher Sollwert für den Klopfer ist 1MOhm.
Mit dem Hämmerchen und Oszi kann man den Sensor
Prüfen, direkt im Fahrzeug mit laufendem Motor und "Istwerte" nicht. Der Hammer erzeugt Frequenzmuster, die nicht denen einer klopfenden Verbrennung entsprechen und somit das MSG nicht interessieren.
Bauteil B7=Klopfsensor / A1.1=MSG
[Bild: twingo-29075317-nWu.jpg]
Vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen. Smile

"My beer can do that, hold me!"
Ich habe zwar keine Lösung,
doch ich bewundere das Problem. Silenced
29.08.2017 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Poge Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Guten morgen,

So, gestern in Holland gewesen mit dem kleinen (500km hin und zurück) 450 km Autobahn und konstant mit 125-130 km/h gefahren kein Problem mit dem Sensor gehabt... Durchschnitts Verbrauch ca 6,5l/100.... Der kleene hat sich wacker geschlagen.
Zuhause fahre ich den kleinen mit ca 5,1l/100.

Jetzt stellt sich mir die Frage, in wie fern das Steuergerät jemand daran erinnert, das ein Fehler hinterlegt ist?? Weil mir kam der Gedanke gestern beim fahren, weil es ja total 3 klopfsensor Fehler waren....
Kann es sein, das dass MSG nach einer gewissen Zeit dich daran erinnert, das was im Speicher ist??
31.08.2017 07:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.290
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 39
543x gedankt in 465 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Nee, die Warnlampe geht an, wenn aktuell ein Fehler auftritt
und nach 2-3 Fahrten erlischt die Warnlampe, wenn der Fehler behoben wurde.
31.08.2017 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
aber 6,5 l. auf 100 sind schon ganz schön heftig, auch bei 130 ist das zuviel.
versuch mal diesen hohen verbrauch in den Fehler einzubeziehen dann kommt man schon auf ganz andere Gedankengänge

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
31.08.2017 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.264
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 699
932x gedankt in 717 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
drunter kommen wir auch kaum, urlaubsgepäck oder mehrbelastung durch mitfahrer sowie das höhenprofil fordern auch nochmal, als wenn man nur alleine im platten land rumfährt. in DK fahre ich meinen t25 fast immer für 1,5l weniger (diesel). Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
31.08.2017 18:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.762
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5378
5708x gedankt in 4730 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Berge machen beim Benziner im allgemeinen und bei meinen Twingos im speziellen keinen Mehrverbrauch.
In den Lakes habe ich einen halben Liter weniger verbraucht als auf Hin- und Rückfahrt. Und trotz 2 Rädern auf der Hängerkupplung waren es unter 5,5L/100Km
Das gilt auch für Elektroautos, allerdings beschränken sich da meine praktischen Erfahrungen auf den Twizy.
Die Dieselzeiten sind bei mir zu lange her, allerdings habe ich speziell im Urlaub mit dem CX der ja nun ein Schiff ist mit 4 Mann und Urlaubsgepäck nur 7 Liter auf 100km gebraucht.
6,5Liter bei GPS 130 halte ich noch für vertretbar, Geschwindigkeit kostet.
Dein Minderverbrauch in Dänemark geht wahrscheinlich auf die 80Km/h Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße zurück verbunden mit der Vermeidung von Kurzstrecken.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.08.2017 20:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.264
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 699
932x gedankt in 717 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
und auf die meist immer noch 110 auf autobahnen. 130 ist dort nicht selbstverständlich.

EDIT: bergefahren durfte ich auf zwei jahre und etwa 120.000km mit einigermaßen modernen benzinern ausgiebig testen. runter rollen lassen im leerlauf und hoch gasgeben spart. runter die motorbremse überbrücken mit gasgeben verbrauchte mehr. war ein focus benziner mit 1.4er und 80ps (meine ich). flachlandfahren war easy um drunter zu bleiben.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
31.08.2017 20:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Poge Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
Naja, um von mir nach Holland zu kommen muss ich durch die Eifel..... Berg und Tal Bahn...
Ich finde jetzt den Verbrauch von ca. 6,5l und dann noch Autobahn bei 130 also sehr moderat.
Kein Öl, kein Wasser verbraucht, ich bin zufrieden mit ihm....
01.09.2017 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Fehlerspeicher lässt sich nicht Löschen...
ja, wir Flachländer sind da ganz schön verwöhnt^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
01.09.2017 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Klimaanlage lässt sich nicht mehr einschalten Boris 31 4.006 20.06.2021 10:50
Letzter Beitrag: bernief
  Schlüssel lassen sich nicht anlernen - Decoder austauschen? TwingoJulio 3 758 14.09.2020 15:14
Letzter Beitrag: yamstar
  WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben TwingoJulio 17 3.305 20.04.2020 05:00
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo lässt sich nicht mehr abschließen / öffnen Tom76829 21 5.648 25.11.2019 18:10
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wegfahrsperre entsperrt sich nicht Lahrer 10 16.841 24.03.2019 21:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Heckklappe lässt sich bei Twingo 2 nicht öffnen hutschi 0 1.642 11.09.2018 21:55
Letzter Beitrag: hutschi
  Auto läßt sich nicht mehr aufschließen (IR) xm 1 3 1.781 30.08.2018 15:16
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  WFS Code lässt sich nicht eingeben - Alternative? MasterOfDesaster 1 2.170 15.04.2017 11:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation