Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frontscheibenwischer geht nur noch auf zweiter Stufe
#1
Hallo, ich habe mit meinem Twingo ein kleines Probelm. Der Frontscheibenwischer blieb vorhin einfach stehen als ich ihn ausversehen auf trockener Scheibe angemacht habe. er stockte erst etwas und bleib dann mitten auf der Scheibe stehen. Echt super bei dem Wetter zur Zeit Rolling Eyes

Nun habe ich alle Positionen durchgetestet und seltsamerweise läuft er auf höchster Stufe. Er bleibt aber an der Stelle stehen wo er gerade ist wenn ich den Wischer aus mache. Er läuft also auf zweiter Stufe nicht zu Ende. Somit geht weder Intervall noch erste Stufe.

Ich habe die Sicherungen geprüft und als ok befunden (Sicherung raus und Wischer ging nicht mehr auf zweiter Stufe)
Ich habe am Stecker vom Wischermotor gerüttelt und diesen auf festen sitz geprüft.
Da er ja auf zweiter Stufe läuft, kann man den Motor doch vermutlich auch ausschließen , oder ?

Was kann ich noch testen um herauszufinden was da los ist ? Oder ist das ein bekannter Fehler den man direkt zuordnen kann ?

Würde mich über Hilfe freuen.

Gruß Olli
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Ach Mensch, ganz vergessen.....es handelt sich um einen Twingo C06 Bj. 2001 Motor D7F HSN/TSN 3004 / 779

Hoffe das reicht an Daten.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Wenn Intervall noch geht, ist es wohl der Schalter, sonst der Motor oder die Kabel.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Intervall geht doch nicht mehr.
Wenn Intervall noch ginge wäre der Motor in Ordnung.
Also alles offen.
Schalter, Intervallrelais oder Motor.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Hi, wenn es als Beispiel das Intervallrelais wäre. Warum geht dann die normale Stufe nicht ? Könnte man das dann nicht ausschließen ? Ebenso der Motor, wenn der auf Stufe 2 läuft, dann funktioniert der ja. Nur mal so laut gedacht..

Wo sitzt eigentlich das zugehörige Relais ? Leider habe ich kein Handbuch vom Twingo, hat der Vorbesitzer schienbar verbummelt.

Gruß Olli
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Es könnte gut das Relais sein, das sitzt rechts neben der Lenksäule. Ich habe es gerade an einem VW Bus ausprobiert, der zeigt ohne Relais genau dein Verhalten.

Der Motor hat verschiedene Wicklungen und Kohlen für 1 und 2.
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Ok Danke, das ist schonmal ein Ansatz. Werde das mal tauschen und wieder berichten.

Gruß Olli
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Schau mal hier http://www.twingotuningforum.de/thread-26256.html
Es wieder holt sich alles, wieder und wieder.
Wenn du ersetzt, Tipp http://www.twingotuningforum.de/thread-10788.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Danke für die Links, das Relais 99 hatte ich schon bestellt. Denke wird frühestens am Dienstag eintrudeln. Werde gleich erstmal das Relais im Twingo suchen. Hatte die Verkleidung heute Morgen schonmal ab unter dem Lenkrad, aber da war irgendwie weit und breit nichts zu sehen...

Gruß Olli
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Die Relais sind auch nicht da.
Die sind auch nicht verkleidet.
Tauche einfach mal richtig ab, die Dinger HÄNGEN.
Sind also nur von unten nach oben zu sehen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Hi, also ich habe jetzt alles abgesucht rund um die Lenksäule und auch weiter. Gefunden habe ich den Sicherungskasten hinter der Klappe die man aushängen muss und im Motorraum die Sicherungen. Dort findet man 3 Relais. Ich denke mal es wird davon eines sein.

Ich werde jetzt erstmal im Netz nach dem Handbuch suchen.

Gruß Olli


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
(22.10.2016, 13:01)9eor9 schrieb: das Relais sitzt rechts neben der Lenksäule.

Im Link von BCT ist auch ein Foto davon.
Von den Relais im Sicherungskasten ist es keines, es sieht auch anders aus.
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Hab da wirklich alles abgesucht, aber da ist nix zu finden. Hab sämtliche Kabelstränge soweit es ging verfolgt, aber die führten alle entweder in den Motorraum oder halt in die Weiten der Karosse.

Das Bild im Link zeigt leider nicht wirklich wo genau es da sitzt.

Ich werde nochmal suchen gehen und das radio ausbauen, vielleicht sitzt das ja irgendwo da...warum auch immer.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Das Radio brauchst du nicht auszubauen. Leg dich in dem Fußraum und leuchte nach oben.

Das Blinkrelais sitzt glaube ich daneben. Mach den Warnblinker ab und horche wo es klickt.
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker
#15
So ich habe jetzt wirklich einen auf Schlange gemacht und bin Kopfüber in den Fußraum. Habe da wirklich keine Relais sitzen. Weder in der Nähe der Lenkstange, noch woanders. Habe alles abgesucht und da ist nix Rolling Eyes

Habe diese Graue Gummimanchette mal als Anhaltspunkt genommen, aber nix. Bin etwas ratlos.... lediglich Rücken hab ich jetzt Laughing

Gruß Olli
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 TWINGO 2 Gebläsewiderstand - Gebläse läuft nicht auf Stufe 4 tojamata 1 1.748 29.12.2020, 07:18
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Heizungsventilator - nur eine Stufe viento 8 3.097 12.11.2020, 18:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Scheibenwischer nur höchste Stufe Twingo Bj:4/2003 defekt gefunden und behoben Mantis 12 13.192 20.01.2020, 18:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 funkfernbedienung geht, geht nicht, geht sehr gut, geht nicht ... pascal33 8 7.017 09.06.2018, 18:54
Letzter Beitrag: pascal33
  Scheibenwischer intervall stufe probleme 60 PS Twingo 19 30.053 03.09.2017, 17:51
Letzter Beitrag: Mamuc
  Lüfter geht nur auf Stufe 1 gerba 16 14.717 30.11.2016, 22:16
Letzter Beitrag: indiana157
ZZTwingo1 Frontscheibenwischer schnellste Stufe funktioniert nicht Rainer1970 4 4.892 17.04.2016, 19:31
Letzter Beitrag: Rainer1970
  Frontscheibenwischer geht nicht mehr TWINGO C06 bj.2002 Rihanna 2 6.143 03.01.2014, 17:45
Letzter Beitrag: Rowdy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste