Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OBD2-Tester verursacht Fehlermeldung
#1
Nach Anschluss eines OBD 2 Testers und Auslesen des Fehlerspeichers ( ohne Befund) leuchtete die gelbe Motorkennleuchte und der Motor startete ( auch ohne dem angeschlossenen Tester) nicht mehr. Batterie ab-und angeklemmt, danach alles wieder O.K.
Hat vielleicht noch jemand ein solches Phänomen gehabt?
Der Tester ist ein 10€ Gerät aus der Bucht.
„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."

George Bernard Shaw
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Wenn du jetzt richtig gut drauf gewesen wärst hättest du den Fehler (Orange Lampe) ausgelesen.Löschen kann jeder.
Beim Renault Tester gehen die Kontrollen der betreffenden Steuergeräte auch an.
Welches Programm hast du genutzt?
Was hast du außer auslesen gemacht?
Hast du etwas aktives gemacht? Z.B. Fehler löschen?
Hast du mal Livewerte angeschaut?
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich nutze das Programm Torque Pro , habe nur den Fehlerspeicher ausgelesen ohne das es einen Grund dafür gegeben hat.
Fehler trat am Ende des auslesens auf.
Werde die Tage mal versuchen den Fehler zu reproduzieren und dann auslesen.
Danke für den Tipp!!
„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."

George Bernard Shaw
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Das hört sich so an,als wenn dein Dongle ein Virus im dein Steuergerät gesendet hat...so Lampe an und Motor nicht mehr Starten.Klingt ganz Cool aber das Scheidet aus...Vieleicht hat dein Stecker im Auto ein Wackler ....und so ist ein kleiner kurzer entstanden oder Kriechstrom...der nach abklemmen der Batterie logischer weise weg ist.....und alles wieder gut ist.
Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
ZZTwingo1 
Habe nun den Fehler reproduzieren können. Fehlerspeicher ausgelesen, kein Fehler hinterlegt.
Das Interessante ist nun das wenn ich den Motor kurz abschalte und ihn sofort wieder starte er anstandslos anspringt, warte ich jedoch länger leuchtet die Motorkontrollleuchte und auch der Anlasser dreht nicht mehr.
Was ich noch dazu schreiben möchte ist das ein Modell mit Quickshift-Getriebe fahre.
Werde nun mal eine andere Software (DashCommand) testen und weiter berichten.
„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."

George Bernard Shaw
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Aha.
Das Quickshift Steuergerät sollte sich übrigens ebenfalls auslesen lassen.
Man erkennt mit der OBD Diagnose bei Automatik typischerweise zwei Module, Motorsteuergerät und Getriebesteuergerät.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
So, weiter geht´s mit der Fehlersuche.
Heute mal die andere Software versucht (DashCommand), keine Verbindung zu diesem Modul möglich. Effekt: Motor startete, Wahlbereich (A) versucht einzulegen, Getriebe springt auf "1" und das Fzg rollte nur noch mit "schleifender Kupplung" (so würde ich es salopp bezeichnen) vor sich hin. Ok. Chance 2 für das Modul. Wieder die andere Software (Torque Pro) ausprobiert, vielleicht zeigt sich jetzt ein Fehler...gelbe Motorkennleuchte bleibt aus, Auto fuhr nur im 1. Gang, bis zum Anhalten, danach kam der ultimative GAU. Nichts geht mehr. Leider befanden wir uns dabei auf einer stark befahrenen Strasse , Batterie kurz abgeklemmt, leider kein Erfolg also schieben wir den lieben Twingo mal nach Hause. Dort völlig am Ende meiner Nerven angelangt trennte ich das Modul vom Kabelbaum und versetze also alles wieder in seinen Urzustand. Batteriespannung nochmals unterbrochen, kleine Pause von 5min gemacht und Batterie wieder angeklemmt.

ER LEBT! Mein Auto sprang wieder an, nahm willig jeden Befehl des Quickshiftgetriebes zur Kenntnis und fuhr als ob nichts gewesen wäre.
Ausgiebige Probefahrt gemacht, alles bestens.
Auf Grund eines anderen Fehlers bekommt mein Twingo in der kommenden Woche einen neuen Druckspeicher. Hoffe das nun alles wieder in geregelten Bahnen verlaufen wird. Der ODB2 Adapter jedenfalls bekommt keine weitere Chance.

Grüße

Tommi
„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."

George Bernard Shaw
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Obwohl ich immer noch glaube dass die Software inkompatibel ist bitte ich dich die genaue Bezeichnung des Testadapters zu nennen und/oder den Kauflink.
Keine Kommunikation hatten wir schon öfters, aber sowas noch nicht.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
(11.09.2016, 17:20)Broadcasttechniker schrieb: Obwohl ich immer noch glaube dass die Software inkompatibel ist bitte ich dich die genaue Bezeichnung des Testadapters zu nennen und/oder den Kauflink.
Keine Kommunikation hatten wir schon öfters, sowas noch nicht.

Sicher, Der Adapter "ELM 327 mini" der Kauflink

Grüße
Tommi
„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."

George Bernard Shaw
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OBD2 Auslesen - Geräte und/oder App Empfehlungen? domatrix 8 1.393 14.12.2023, 05:55
Letzter Beitrag: tom13
  Fehlermeldung -Elektronisch- geht in keinen Gang Gabrielchen 3 1.616 25.03.2022, 18:36
Letzter Beitrag: balero
  Renault CanClip V202 Fehlermeldung........... DLL non trouvee.isodrv.dll chrissy012 0 1.396 14.11.2021, 21:56
Letzter Beitrag: chrissy012
  Elektro Fehlermeldung nach Wfs Deaktivierung ?? Snx357 4 3.490 26.07.2019, 12:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 OBD2 Daten auslesen MasterOfDesaster 3 3.427 05.05.2018, 22:46
Letzter Beitrag: MasterOfDesaster
  Kurzschluss verursacht. Was NUN?! Col. Sheppard 7 10.356 07.09.2011, 19:03
Letzter Beitrag: Col. Sheppard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste