Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leistungsverlust bei Vollgas
Verfasser Nachricht
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #1
Leistungsverlust bei Vollgas
der twingo von meinem nachbarn hat leistungsverlust bei vollgas.
der twingo läuft im stand sehr ruhig aber wenn man vollgas geben möchte dann sagt die leistung ab er nimmt aber vollgas beim fahren an wenn man ganz langsam und mit gefühl gas gibt.
wir haben schon die drosselklappe gereinigt, die zündkerzen und kabel erneuert und ein neuer benzinfilter ist drin aber alles ohne erfolg.
was könnte noch die ursache sein?
der twingo ist von 96 und hat 145tkm gelaufen
04.07.2016 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Welcher Motor? Zündspulen können solche Probleme verursachen.
04.07.2016 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Blöd ist dass man einen 96er nicht mit Hausmitteln auslesen kann.
Ist es ein C3G oder ein D7F?
1996 gab es beide.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2016 21:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Es ist schon der d7f motor
05.07.2016 03:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Drosselklappe reinigen beim D7F ist der totale Blödsinn.
das Poti zu erneuern macht allerdings Sinn.
Ist beim D7f leicht zu wechseln und nicht teuer.

Ist der Schlauch vom Unterdrucksensor angeschlossen?
Der Sensor sitzt hinten auf dem Luftfiltergehäuse.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.07.2016 13:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
der unterdrucksensor ist richtig angeschlossen wir habe sogar den sensor von meinem twingo ausprobiert, aber ohne erfolg.
das mit dem reinigen der drosselklappe haben wir nur gemacht weil sie verharzt bzw weil da viel dreck drin war und sobald der motor belastet wird geht er mit der leistung runter.
also könnte es an der zündspule oder oder an dem poti von der drosselklappe liegen?
05.07.2016 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Der poti von der drosselklappe sieht noch ziemlich neu aus.
könnte es sein das der poti nach dem einbau nicht programmiert wurde?
07.07.2016 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Nein.
Entweder es wurde falsch eingebaut (Nasen müssen in die Nut greifen) oder jemand hatte schon mal die gleiche Vermutung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.07.2016 11:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
der twingo läuft und zieht wieder richtig.
wir haben die drosselklappe und den rest mit reichlich drosselklappen reinger gereinigt(es kam eine richtige braune bis hell braune suppe raus) und dann stand der twingo wieder ein paar tage.
bei der heutigen probefahrt war er anfangs noch ein bisschen schlapp aber das problem war nach kurzer zeit weg und der twingo läuft wieder wie er soll.
11.07.2016 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Welchen Reiniger hast du wie verwendet?
11.07.2016 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
der reinieger ist von liqui moly.
wir haben die drosselklappe erst von aussen gereinigt bzw eingesprüht und dann haben die drosselklappe auf gemacht und dann dahinter gesprüht und auch ein bis zwei mal bei laufenden motor rein gesprüht.
11.07.2016 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.953
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6151x gedankt in 5105 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
Ich will dir den Erfolg nicht ausreden, aber das ist Unsinn.
Beim D7F mit mechanischer Betätigung kann man zu zwei Mann gut sehen ob die Klappe ganz öffnet.
Tut sie es nicht kann man an der Seilscheibe per Hand weiterdrehen.
Klemmt die Klappe kann reinigen helfen.
Normalerweise schmiert das Öl aus der Motorentlüftung die Welle schön.
Sollte das Poti Stress gemacht haben würde ich mich auf die Reinigung nicht verlassen.
lieber ein neues einbauen.
Sei froh dass das bei dem Baujahr noch geht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.07.2016 19:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
andi1978 Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Leistungsverlust bei Vollgas
wir werden es ja sehen.
auf jedenfall hat es geklappt und der motor läuft wieder wie er soll.
falls es doch der poti sein sollte dann haben wir schon einen neuen hier.
11.07.2016 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Leistungsverlust bolle2k 9 1.526 16.08.2021 13:09
Letzter Beitrag: bolle2k
  D7F Leistungsverlust, Vollgass Funktioniert aber immer. Nemotie 2 1.276 26.02.2021 14:17
Letzter Beitrag: Nemotie
  Motor gibt alleine vollgas Okus 7 2.607 10.06.2020 22:07
Letzter Beitrag: Okus
  Twingo RS Leistungsverlust Boyka007 32 10.561 14.02.2018 21:32
Letzter Beitrag: Oliver
  Leistungsverlust im Warmen Zustand ? Patrick-RS 21 8.460 29.01.2018 13:54
Letzter Beitrag: Boyka007
  Startproblem und Leistungsverlust Fred58 19 6.622 18.12.2017 13:15
Letzter Beitrag: Fred58
  mysteriöser Leistungsverlust JonnyB 11 6.970 03.05.2016 17:16
Letzter Beitrag: supertramp
ZZTwingo1 Twingo Privilege Quickshift - Gaspedal gibt automatisch Vollgas, ohne eigenes Zutun monalisa 6 6.038 25.10.2015 21:29
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation