Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quickshift sagt nichts mehr
Verfasser Nachricht
masterstar Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Quickshift sagt nichts mehr
Hallo zusammen!
Ich habe jetzt auch schon edliche Einträge gelesen und in vielen wird eins meiner Problemchen durchgekaut aber nicht dieses eine neue bestimmte.
Unser Twingo, Bj 01/2003 (Halbautomatik/Quickshift) zu 1: 3004 zu 2: 129 75PS
Folgendes...
Seit geraumer Zeit sind immer wieder mal so Angelegenheiten aufgetreten wie -
= "im Stadtverkehr abruptes reduzieren der Geschwindigkeit (wie ein durchrutschen der Automatik oder das automatische runterschauten gegen unseren Willen)"
= oft folgte darauf, das die Lenkhilfe entweder einen positiven Schub bekam und sich das Lenkverhalten wie Luft anfühlte oder aber das krasse Gegenteil. Wir Lenken einen Dinosaurier Sad dazu kam noch, das dass Tacho nur noch "Null" Km/H angezeigt hat.
= Im Display wurde auch ein "Lenkrad" abgebildet, mal das "Motorelektrik" - Symbol usw.
Die Störungen waren immer nur sporadisch und nicht von langer Dauer. Aus diesem Grund ist es bei der Ratlosigkeit geblieben.
Dann ist uns im Sommer mal aufgefallen das der Kühlmittelbehälter leer war. Diesen habe ich gleich neu gefüllt und es stellte sich heraus das dies zu einem Dauerzustand wurde.
= Das neuste und Ratloseste Problem ist evtl das Resultat aus langen untätigen zusehens.
Wir waren 10 Tage im Urlaub und der Wagen stand wie immer in einer ruhigen Ecke vor der Tür in unserer Siedlung.
Als wir zurückkamen, haben wir einige Wege erledigen wollen und waren gespannt wie es unseren Bob so ohne uns ergangen ist.
Wir stiegen ein, zündeten den Motor und er schnurrte wie immer!! Smile Smile Smile
ABER dann DIES... "nach betätigen des Quickshift Hebels von Neutral (N) (wird auch im Display angezeigt), in den ® Rückwärtsgang, TUT SICH GARNIECHTS MEHR!! Sad(( weder vor, noch zurück und einen WILLE des dafür zuständigen Relais oder der gleichen ist nichts zu hören. Sonst klackt es ja beim betätigen. Jetzt nichts mehr.
Nun war ich bei Renault nachdem ich hier schon sämtliches durch habe aber die meinen nur das ich den Wagen vorbei bringen soll und dann prüfen sie den Wagen für 150-200 EUR.
Auf anhieb habe ich gehofft das Problem für die Summe bereits selbst beheben zu können.
Der Werkstattmann von Renault meinte mit Vorsicht, das es ein Elektrisches Problem sein könnte.
Naja, nun bin ich hier und hoffe auf ein Sinnvolles und plausibles Feedback eurerseits liebe Gemeinde.
Was mir auch aufgefallen ist, das der Getriebeölbehälter sehr leer aussieht und unter der Batterie wo glaube ich die Hydropumpe sitzt ist es glänzend schmierig.
Gelesen habe ich bisher viel über den
Druckspeicher
Drehzahlsensor unterm Motor
und Hydropumpe

Wär lieb wenn jemand seine Erfahrungen mitteilt. Besten Dank
MfG
Dennis
30.09.2015 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.349
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Quickshift sagt nichts mehr
Hallo Dennis.
Erstmal willkommen bei den Twingofahrern.
Und jetzt die Watschen, bitte bitte keinen Doppelpost.
Das nervt einfach weil nachher in beiden geantwortet wird.

So jetzt zu deinen Problemen:
Problem #1 supereasy, das ist der defekte Geschwindigkeitssensor.
Bitte wechseln http://www.twingotuningforum.de/thread-5302.html
Jetzt wird es schwieriger.
Der Druckspeicher ist bestimmt im Sack, eventuell auch noch die Pumpe.
da du das Pumpenrelais in der schwarzen Kiste im Motorraum nicht hörst (bitte jemanden bei offener Haube hinhören lassen).
Auslesen lassen bei Renault und ein bisschen nachdenken darf 60€ kosten, mehr nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.09.2015 19:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 2 GT BJ 2012 CN0F Tacho zeigt nichts mehr an. marcnetismus 2 2.180 09.10.2018 18:21
Letzter Beitrag: ohhnoezz
  Beim Startversuch passiert gar nichts mehr 1strap 9 6.621 03.01.2014 12:45
Letzter Beitrag: 1strap
  Twingo 96' Baujahr tut auf einmal gar nichts :( jennhy 5 4.216 27.12.2012 07:43
Letzter Beitrag: oli_ver
  *PROBLEM GELÖST* IR ZV und WFS, nichts geht mehr, nur noch Notfallcode schulti 4 5.396 19.02.2012 21:16
Letzter Beitrag: schulti
  nach Batteriewechsel geht nichts mehr sommer305 4 7.341 22.11.2011 18:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  nach Kurzschluss geht fast nichts mehr DieSophia 9 9.017 15.08.2011 11:51
Letzter Beitrag: Drummermatze
  Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr AH87 7 5.688 05.08.2011 18:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Elektrische Spiegel anschließen + Nichts funktioniert mehr? Wales 1 3.480 30.04.2010 20:58
Letzter Beitrag: Wales

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation