Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
beliebtes Thema Luftfilter
Verfasser Nachricht
Gravitonn Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 beliebtes Thema Luftfilter
Hallöchen,

Ich hätte ein paar Fragen zum Thema Luftfilter und dessen Wechsel:

  1. Wie siehts mit dem Wechselintervall aus?
    (meiner ist nach meinen Annahmen jetzt 10 Jahre @ 65Tkm drin, da meine Vorbesitzer nicht sonderlich wartungsfreundlich waren xD)
    .
    .
  2. kaufe ich mir
    • einen günstigen Standard-Luftfilter
    • ein Aufrüstkit für ein offenes System
    • undOder so einen Luftfilterkasten-Aufsatz
    .
    gibts dabei einen messbaren Leistungs-zuwachs oder gibt's den nur dank Placebo-Effekt?
    gibt es noch andere Vorteile bei solchen Performance-kits?
    .
    .
  3. Welche Marken darf/kann/sollte/muss man bei sowas (Rundfilter/Plattenfilter/komplettes Kit) kaufen?
    (also Empfehlungen für einfachen/wartungsarmen/zugelassenen Einbau)


schonmal Danke für mögliche Antworten

Twingo I Phase 4 Bj 2005
D4F 708 - 1.2l 16V@55Kw
Mit allem außer Klima
27.09.2015 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #2
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Einen "Leistungszuwachs" gibt es nur wenn gezielt mehr Luft gegeben wird und das wird Niemanden vom Hocker hauen , ist vorhanden , aber mehr auch nicht .
Ohne Änderungen an der Ansaugung vom Serienluftikasten gleich wieder vergessen , offener Lufti auch vergessen , was der beim 16V verursacht hat nix mit Leistungszuwachs zu tun , spätestens im 4. Gang geht der Schuss nach hinten los , weil es einfach zu viel Luft ist , besonders bei Vollgas , damit kommt die Motorsteuerung nicht mehr klar und die Beschleunigung geht den Bach runter .
27.09.2015 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.024
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5853
6192x gedankt in 5134 Beiträgen
Beitrag #3
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Zuviel Luft kann der Motor gar nicht bekommen.
Da der Twingo rein unterdruckgesteuert läuft und sich über die Lambdasonde optimiert wird es von daher keine Probleme geben.
Aber die Resonanz"aufladung" fällt weg.
Also einfach den ganz normalen rein.
Du solltest schon den Facelift haben, da ist der Luftfilter sowieso doppelt so groß wie beim Vorgänger.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.09.2015 15:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Oliver
Renaulto Offline
Junior Member
**

Beiträge: 44
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
12x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #4
beliebtes Thema Luftfilter
Zuviel Luft kann der Motor schon bekommen, dann kann man thermische Probleme bekommen.
29.09.2015 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.024
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5853
6192x gedankt in 5134 Beiträgen
Beitrag #5
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Ganz klar nein.
"Falsche Luft" gibt es bei unterdruckgesteuerten Einspritzungen schon mal nicht, zu wenig Sprit (und damit zu viel Luft) gibt es nur bei Fehlern in der Kraftstoffversorgung.
Zuviel Luft und damit Leistung bzw. Wärmeprobleme gibt es nur bei echter Aufladung im Fehlerfall.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.09.2015 12:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #6
RE: beliebtes Thema Luftfilter
(29.09.2015 12:26)Broadcasttechniker schrieb:  zu wenig Sprit (und damit zu viel Luft) gibt es nur bei Fehlern in der Kraftstoffversorgung.

Ganz klar nein.
Das Thema hatten wir doch schon mal , meine Meinung dazu hat sich bis heute nicht geändert .
Das Regelfenster in dem die Lambdaregelung/Motorsteuerung arbeitet ist nicht grenzenlos und kann ohne Probleme mit einer gesunden Portion Mehrluft überfordert werden , wer es nicht glaubt , einfach Breitbandlambda rein und ausprobieren , danach werden auch die Zweifler das endlich einsehen .
30.09.2015 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #7
RE: beliebtes Thema Luftfilter
naja wie kann er zuviel luft bekommen als SAUGER...höchstens wenn man nen schlauch direkt vom fahrtwind geschlossen bis zur drosselklappe legt, natürlich mit filter dazwischen und dann so schnell fährt das ein überdruck in der ansaugung entsteht.. ansonsten saugt der motor ja nur die luft an die er ansaugen kann..is ja wie broadcasttechniker sagt nicht zwangsbeatmet
30.09.2015 17:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.544
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 347
1426x gedankt in 915 Beiträgen
Beitrag #8
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Man könnte den Motor theoretisch auch aus dem Innenraum ansaugen lassen und die
Fenster durch Flies ersetzen. Dann hast du den größt möglichen Luftfilterkasten.
Durch die Drosselklappe passt deshalb auch nicht mehr Luft. Wink

(30.09.2015 17:53)lowmega schrieb:  naja wie kann er zuviel luft bekommen als SAUGER...höchstens wenn man nen schlauch direkt vom fahrtwind geschlossen bis zur drosselklappe legt....

Nicht mal das. Cool
http://www.twingotuningforum.de/thread-34717.html

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

30.09.2015 18:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.329
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 81
352x gedankt in 246 Beiträgen
Beitrag #9
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Naja, beim 911 GT3 RS sind´s immerhin 0,025 bis 0,03Bar...


"Der Sauger trägt ein neues Lufteinlasssystem und atmet wie der 911 Turbo durch seitliche Lufteinlässe, die ihm per sogenanntem Ram-Air-Effekt eine um 25 bis 30 Millibar verdichtete Luft in die Lungen blasen."

Quelle: http://newsroom.porsche.com/de/christoph...10229.html

Das heisst die Dichte der Luft steigt, wenn man von 20°C und 60% rel. Feuchte ausgeht, von 1,198kg/m² bei 1013hPa auf 1,233kg/m² bei 1043hPa. Ist der gleiche Effekt wenn man man bei 1013hPa und 60% rel. Feuchte von 20°C auf 12°C runter geht.........

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
30.09.2015 21:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #10
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Deswegen reisst Niemand seine Wetterstation wenn vorhanden von der Wand und fummelt dann am Lufti rum .
Jeder weiß was mit zu viel Luft gemeint ist , nur hier muss dann gleich wieder das "Tabellenbuch" ausgepackt werden .
"Kleine" Änderungen kann der Twingo ausregeln , beim 16V ist die Drosselklappe Serie noch nicht ausgereizt .
01.10.2015 04:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.329
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 81
352x gedankt in 246 Beiträgen
Beitrag #11
RE: beliebtes Thema Luftfilter
@OHC Tuner

Was laberst Du mich blöd von der Seite an? Ich red doch garnicht mit Dir. Was hat das mit Wetterstation runtereissen und Tabellenbüchern zu tun?
Das was ich geschrieben habe, war eigentlich als mehr oder weniger ironisch gemeinte Antwort auf die Ram-Air Diskussion gemeint. Oder merkst Du nen Unterschied, ob es 20°C oder 12°C Außentemperatur hat?

Bohr Du Deine Löcher in den Luftfilterkasten und lass mir meine Ruhe!

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
01.10.2015 07:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Darth Vader , Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.024
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5853
6192x gedankt in 5134 Beiträgen
Beitrag #12
RE: beliebtes Thema Luftfilter
OHC Tuner hat eben ne Meinung und weiß zu wenig.
Wer bei bei einer funktionierenden Einspritzung von "zu viel Luft" spricht hat nicht genug verstanden.
Solle er sich bei Renault bewerben und den zeigen wie es richtig geht.
Oder lieber bei VW?
Keine Smileys, was ich sagen will müsst ihr selber rausbekommen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.10.2015 11:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Oliver , Darth Vader , lowmega
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #13
RE: beliebtes Thema Luftfilter
(01.10.2015 11:58)Broadcasttechniker schrieb:  OHC Tuner hat eben ne Meinung und weiß zu wenig.
Wer bei bei einer funktionierenden Einspritzung von "zu viel Luft" spricht hat nicht genug verstanden.
Solle er sich bei Renault bewerben und den zeigen wie es richtig geht.
Oder lieber bei VW?
Keine Smileys, was ich sagen will müsst ihr selber rausbekommen.

Ich bin mir ziemlich sicher das Du genau weißt worauf ich hinaus wollte , lediglich der Wille dazu drauf ein zu gehen fehlt Dir gänzlich .
Anstatt mal dein Technisches Wissen mit greifbaren Fakten aus der Praxis zu belegen , versuchst Du lieber Andere als dumm hin zu stellen .
Deine Ansage damals beim Twingo höchstens 2% mehr raus zu holen mit meinen Methoden hab ich doch schon als falsch belegt .
Mit solchen Bemerkungen wirst Du jedenfalls bei mir nicht punkten .

Habe hier fertig !
01.10.2015 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Gravitonn Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: beliebtes Thema Luftfilter
So; der neue is drin Very Happy

Alt/neu vergleich:
[Bild: twingo-08151134-yOD.jpg]
(anders als bei Zahnriemen sieht hier der neue tatsächlich markant schöner aus als der alte, und beim Einbau fühlt man sich Riding Horse das ist einfacher als LEGO (zumindest bei meinem Serie 7) )




Nach dem Kinderprogramm folgen die Nachrichten:

Die Opposition bestätigt:

nach fest kommt ab Laughing

[Bild: twingo-08151459-jQ1.jpg]

Twingo I Phase 4 Bj 2005
D4F 708 - 1.2l 16V@55Kw
Mit allem außer Klima
08.10.2015 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sven007 Offline
Member
***

Beiträge: 144
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #15
RE: beliebtes Thema Luftfilter
Habe einen K&N Luftfilter und den Luftfilterkasten verändert ausser ein verbessertes ansprechverhalten merke ich nichts...
08.10.2015 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neues "altes"Thema Spritverbrauch katitreiber640 53 18.518 09.03.2018 16:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wo ist der Luftfilter? Prigge 25 39.103 12.10.2017 16:36
Letzter Beitrag: Twingele
ZZTwingo1 Dichtung Drosselklappe - Luftfilter wahwah 4 2.751 18.06.2017 16:56
Letzter Beitrag: wahwah
  Öl im Luftfilter bzw Motorentlüftung Rudy87 2 3.851 12.12.2015 18:49
Letzter Beitrag: gina 67
  Noch mal zum Thema Ruckeln beim Anfahren KaiS 2 3.301 21.06.2015 21:10
Letzter Beitrag: KaiS
  Gummimatte - Twingo RS Luftfilter eumpeum 5 3.605 12.02.2015 18:58
Letzter Beitrag: Patrick-RS
  Raum hinter dem Luftfilter tobbi 3 3.023 31.12.2014 12:42
Letzter Beitrag: Supertramp
  Luftfilter sn00ze271990 4 3.224 23.09.2014 06:51
Letzter Beitrag: Supertramp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation